Marsberg - Wer weiß mehr ?

Alles was spezielle Orte behandelt, hier kann man sich kennenlernen, Fragen stellen und sich auch verabreden ... was immer!
Antworten
Benutzeravatar
Stefan - Warstein
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 20
Registriert: Fr. 20. Mär 15 1:41
Wohnort: Warstein
Kontaktdaten:

Marsberg - Wer weiß mehr ?

Beitrag von Stefan - Warstein » Fr. 20. Mär 15 15:05

Hallo.

Kennt sich hier einer aus ?

Ich gehe grad mal wieder meinem Hobby nach und übertrage nach Grubenriss und Karte die Verläufe auf ÜT um dort dann im Realen nach Spuren zu schauen.
Das mache grad ich auch in Marsberg.
Klappt auch soweit ganz gut. Nur was ich so finde kann ich nicht ganz genau einordnen.

Dazu meine Fragen:
Zwischen Oscar und Friederike verläuft der Boiststollen unter dem Tal hindurch noch Nord.
Dort sollte es eigentlich laut Riss einen Schacht mit Lüfter zur Bewetterung geben.
Laut meinen Messungen müsste der irgendwo unten bei den Häusern liegen.
Gibt es den wohl noch ?
Auszug aus dem Riss...
Auszug aus dem Riss...
marsberg.jpg (232.49 KiB) 2154 mal betrachtet
Ich finde da nichts vor Ort. Vieles andere konnte ich soweit zuordnen denke ich.

Der ehemalige Fuchslochstollen liegt vermutlich gegenüber nahe dem Friedhof und wurde offenbar zugeschüttet. Die Mulde ist noch zu sehen oberhalb des alten Kalkofens.

Unten auf dem Feld gibt es noch die Betonkonstruktion mit der Klappe.
Ich vermute dort den Bilsteinstollen :
marsberg 2.jpg
marsberg 2.jpg (231.31 KiB) 2154 mal betrachtet
Weiter oben im Norden (etwas nach Ost) gibt es noch eine Mulde auf der Höhe, welche ich vermutlich dem alten Friederich Wilhelm Schacht zuordnen sollte. Darunter liegt Friederike.
marsberg3.jpg
marsberg3.jpg (143.59 KiB) 2153 mal betrachtet
Dort gibt es heute noch einige Bienenkörbe und das Gelände ist eingezäunt. Das Gebäude in der Pinge sieht jedoch schon älter aus und scheint mir zur alten Grube zu gehören. Stimmt das ? Gibt es da noch Schächte ?

Kann mir da einer weiterhelfen ?

Ich denke das alle diese Zugänge heute zu sind.
Ich frage nur aus Interesse.
Wer rein will, sollte mal eine Tour am Kilianstollen mitmachen. Die ist sehr nett...
Aber das wisst Ihr sicher schon.
Glückauf sagt
Stefan aus dem Sauerland

Benutzeravatar
AdM_Michael
Foren-Profi
Beiträge: 536
Registriert: Di. 16. Aug 05 10:06
Wohnort: Nuttlar

Re: Marsberg - Wer weiß mehr ?

Beitrag von AdM_Michael » Fr. 20. Mär 15 16:47

Der Luftschacht ist noch für das Besucherbergwerk in Betrieb. Im Garten des Hauses am Siegelnbusch 1 müßte ein passendes, fast quadratisches Bauwerk stehen. Im Schacht ist auf Beuststollen-Niveau ein Lüfter für den Betrieb der Dieselloks installiert.
Yesterday was a disaster,
today is even worse,
tomorrow has been cancelled.

Benutzeravatar
Stefan - Warstein
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 20
Registriert: Fr. 20. Mär 15 1:41
Wohnort: Warstein
Kontaktdaten:

Re: Marsberg - Wer weiß mehr ?

Beitrag von Stefan - Warstein » Fr. 20. Mär 15 18:53

Ahh. Habs vermutet, wollte aber nicht so einfach durch die Vorgärten latschen...

Danke.
Glückauf sagt
Stefan aus dem Sauerland

Joachim Thalers
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 4
Registriert: Mi. 17. Jun 15 22:48

Re: Marsberg - Wer weiß mehr ?

Beitrag von Joachim Thalers » Mi. 17. Jun 15 23:18

Hallo,
also den Kilianstollen hat mein Vater in den 70'ern lange vor Öffnung des Besucher´bergwerkes mehrmals befahren - damals haben die Marsbegger da anscheinend Abwasser eingeleitet. Jedenfalls muss es den Erzählungen nach määächtig gestunken haben :cry: :D ! He He He!

Glück auf!

Antworten