Lokationsuche Schlema/Alberoda Schneeberg

Alles was spezielle Orte behandelt, hier kann man sich kennenlernen, Fragen stellen und sich auch verabreden ... was immer!
Antworten
Beckers99
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 16
Registriert: Sa. 24. Jan 15 8:45
Name: Hendrik Beckers

Lokationsuche Schlema/Alberoda Schneeberg

Beitrag von Beckers99 » Mi. 28. Jan 15 14:07

Glück Auf!
Als erstes möchte ich mein Projekt vorstellen
Ich möchte in dem Projekt die ehmaligen stellen der Schächte in dem Bergbaubetrieb Schlema/Alberoda auf suchen und von den stellen wo früher die Schächte waren Fotos machen
Ich werde frühestens in den Sommerferien (NRW) an fangen da ich ein kölner bin
mfg Hendrik B

Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1492
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Lokationsuche Schlema/Alberoda Schneeberg

Beitrag von Uran » Mi. 28. Jan 15 14:29

O.K. Und weiter? :gruebel:
ich bi noch aaner ven altn Schlog, on bleib aa, wi ich bi.

Beckers99
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 16
Registriert: Sa. 24. Jan 15 8:45
Name: Hendrik Beckers

Re: Lokationsuche Schlema/Alberoda Schneeberg

Beitrag von Beckers99 » Mi. 28. Jan 15 14:54

Ach ja und ich suche noch welche dir mir helfen könnten wenns möglich wäre
(eventuell Fotos oder koordinaten )
wär euch sehr dankbar

Dreiphasenkasper
Foren-User
Beiträge: 31
Registriert: Mi. 22. Okt 14 10:06
Name: Markus

Re: Lokationsuche Schlema/Alberoda Schneeberg

Beitrag von Dreiphasenkasper » Mi. 28. Jan 15 17:57

Kontaktiere mal einen Hans-Jürgen Brecheis aus Schneeberg OT Neustädel. Der hat da gearbeitet und kann dir sicher weiterhelfen. Kontaktdaten verrät dir Google der hat ein Hobbybergwerk. ;D


Gruß Kasper

Erzgebirger
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 6
Registriert: Do. 07. Aug 14 13:41
Name: Thomas
Wohnort: Schneeberg/Erzgebirge

Re: Lokationsuche Schlema/Alberoda Schneeberg

Beitrag von Erzgebirger » Do. 29. Jan 15 9:16

Das Museum Uranbergbau in Bad Schlema könnte da auch weiterhelfen. Hier die Webseite:
http://kur-schlema.de/kulturhaus/index. ... ranbergbau
Das Besucherbergwerk Schacht 15IIb ist auch empfehlenswert

Erzgebirger
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 6
Registriert: Do. 07. Aug 14 13:41
Name: Thomas
Wohnort: Schneeberg/Erzgebirge

Re: Lokationsuche Schlema/Alberoda Schneeberg

Beitrag von Erzgebirger » Do. 29. Jan 15 18:01

Glück Auf, Hendrik!
Ich habe das Buch "Seilfahrt", da ist u.a. ein Lageplan der ehemaligen Schlemaer Gruben dabei. Ich weiß aber nicht ob es erlaubt ist, wegen Urheberrecht, den Plan zu kopieren und hier einzufügen.
Hier ein Link zum Buch
Dateianhänge
Buch Seilfahrt.jpg
Buch Seilfahrt.jpg (19.67 KiB) 2920 mal betrachtet

Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1492
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Lokationsuche Schlema/Alberoda Schneeberg

Beitrag von Uran » Do. 29. Jan 15 18:22

Ich frage mich allerdings die ganze Zeit nach dem Sinn dieser Sache. Im Kurpark steht an den ehemaligen Schachtstandorten ein Stein. Den findet man auch ohne GPS. Die 371 kann man nicht übersehen. An den anderen Schachtstandorten ist einfach grüne Wiese. Die kann man überall photographieren.
ich bi noch aaner ven altn Schlog, on bleib aa, wi ich bi.

Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1492
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Lokationsuche Schlema/Alberoda Schneeberg

Beitrag von Uran » Sa. 31. Jan 15 18:16

Die Steine meinte ich.
Dateianhänge
Image3.jpg
ich bi noch aaner ven altn Schlog, on bleib aa, wi ich bi.

Antworten