Filmlocation gesucht

Alles was spezielle Orte behandelt, hier kann man sich kennenlernen, Fragen stellen und sich auch verabreden ... was immer!
Antworten
Caveman
Foren-User
Beiträge: 92
Registriert: Sa. 03. Mai 08 22:48
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Filmlocation gesucht

Beitrag von Caveman »

Hallo Forengemeinde!

Gestern erhielt ich über meine Webside unten eingestellte E-Mail.
Da ich aber der Dame nicht weiterhelfen kann - im Altbergbau gibts nun mal ganz selten einen funktionierenden Stromanschluß - habe ich dieser vorgeschlagen, ihr Anliegen hier im Forum zu unterbreiten, womit sie mich dankend beauftragt hat.
Vielleicht hat irgendwer von euch eine geeignete Location oder eine Idee hierzu.
Anregungen oder/und Vorschläge?
-------------------------------------

Nachricht
Hi Reviersteiger!

Ich bin Johanna, angehende Szenenbildnerin (Hochschule für Film und Fernsehen-Potsdam),
und plane gerade mit meinem Team (Filmakademie in Ludwigsburg) meinen Abschlussfilm.
Es wird ein 30minütiger Science Fiction, der überwiegend unter der Erde (z.B. Bunkeranlagen/ Bergwerke..) spielt.

Du kannst sicher schon erahnen, worauf meine Mail hinausläuft :)
Wir suchen Locations! Da habt ihr ja jede Menge überzeugender toller Industrie und Bunkeranlagen
„gesammelt“. Meine Frage ist, ob ihr auch Locations kennt, in denen man offiziell drehen könnte
d.h. nicht einsturzgefärdet, mit Strom und Wasser versorgt, mit Ansprechpartner, (bezahlbar für ein LOW BUDGET Projekt)..

Falls du Interesse hast schicke ich dir gern unsere Mappe zum Film und und eine PDF mit bereits gesammelten Ideen zu unseren Locations.
Ich würde mich sehr freuen, falls du uns weiterhelfen kannst,
oder Tipps hast, an wen ich mich noch wenden könnte!

DANKE!!


---------------------------------------------------
Danke für eure Hilfe, ein schönes Pfingst-WE und Glück auf!
Pit
http://www.reviersteiger.com
Zuletzt geändert von Caveman am So. 08. Jun 14 7:43, insgesamt 3-mal geändert.
Aller Reichtum kommt vom Bergbau her
Benutzeravatar
Strebpanzer
Foren-Profi
Beiträge: 499
Registriert: Fr. 21. Jan 11 8:46
Name: CB

Re: Filmlocation gesucht

Beitrag von Strebpanzer »

mal abgesehen davon, dass ich persönlich ein leichtes :D Problem damit hätte wenn jemand eine persönliche eMail ungefragt im Internet veröffentlicht *räusper* ... würde ich mal sagen: jeder halbwegs "eingefleischte Altbergbau-Forscher" würde sich eher die Fußnägel mit einer glühenden Beißzange ohne Betäubung entfernen lassen als eine Film-Truppe in "sein Bergwerk" einzuladen. (Besucherbergwerke mal abgesehen).

just my 2 cents
GA
cb
Caveman
Foren-User
Beiträge: 92
Registriert: Sa. 03. Mai 08 22:48
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Filmlocation gesucht

Beitrag von Caveman »

Die Mail wurde nach Rücksprache mit Frau W. hier eingestellt!
Danke für den hilfreichen Kommentar und weiterhin viel Spaß beim unbetäubten Fußnägel abtrennen!
GA
Aller Reichtum kommt vom Bergbau her
Schlacke
Foren-Profi
Beiträge: 609
Registriert: Mo. 28. Aug 06 9:02
Wohnort: Radolfzell
Kontaktdaten:

Re: Filmlocation gesucht

Beitrag von Schlacke »

Von Ludwigsburg in den Schwarzwald:

Hier einige Besucherbergwerke: http://www.schwarzwald.com/sehenswertes/bergwerke.html

Glückauf!

Schlacke
...die unterirdischen Grubengebäude in ihre Schreibstube bringen...
Héron de Villefosse (1774-1852), Bergingenieur im Dienste Napoleons.
(H. Dettmer, 2014)
-jha-
Foren-User
Beiträge: 56
Registriert: Mo. 11. Okt 10 13:10

Re: Filmlocation gesucht

Beitrag von -jha- »

Strebpanzer hat geschrieben:würde ich mal sagen: jeder halbwegs "eingefleischte Altbergbau-Forscher" würde sich eher die Fußnägel mit einer glühenden Beißzange ohne Betäubung entfernen lassen als eine Film-Truppe in "sein Bergwerk" einzuladen.
Die Anforderung "mit Elektro und Frischwasser" (wozu eigentlich letzteres?) sorgt doch ziemlich sicher dafür, dass nur aktive oder als Besucherbergwerk ausgebaute Örtlichkeiten in Frage kommen.
Benutzeravatar
geophys
Foren-Profi
Beiträge: 965
Registriert: Sa. 31. Mär 07 6:46

Re: Filmlocation gesucht

Beitrag von geophys »

Hier sei das Besucherbergwerk "Markus-Röhling-Stolln" in Frohnau / Annaberg-Buchholz empfohlen.
Es bringt alles mit, was ein Filmteam bräuchte. Schließlich wurden bereits der Spielfilm "Der Uranberg" dort gedreht. Bilder zu den Aufnahmen sind auf deren Webseiten zu sehen.

Natürlich müsste man dazu Kontakt mit den Verantwortlichen aufnehmen.
___________________________________________________________
Glück Auf!
geophys
___________________________________________________________
In Wirklichkeit erkennen wir nichts; denn die Wahrheit liegt in der Tiefe
Demokrit
Foren-Thread
Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4769
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Re: Filmlocation gesucht

Beitrag von MichaP »

Die Dame darf sich gerne bei mir melden. Mir fallen da sofort zwei geeignete Objekte ein.
mpfefferkornÄTuntertage.com
Glück auf!

Michael
______________________________________
Caveman
Foren-User
Beiträge: 92
Registriert: Sa. 03. Mai 08 22:48
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Filmlocation gesucht

Beitrag von Caveman »

Hallo,
wer vernünftige Tips geben kann, erhält von mir per PIN die Mailadresse der Dame, welche solch eine Filmlocation sucht.
Ihr könnt euch dann mit der Frau selbst austauschen, ich bin nur Vermittler.
Einigen von euch habe ich die Adresse bereits zukommen lassen, vielen Dank für eure Hilfe!

Glück auf!
Pit

www.reviersteiger.com
Aller Reichtum kommt vom Bergbau her
Benutzeravatar
Rudolf
Foren-Profi
Beiträge: 255
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Filmlocation gesucht

Beitrag von Rudolf »

Neulich habe ich mit jemand gesprochen, der sich auch für einen Film für Studenten einer Filmhochschule zur Verfügung gestellt hat. Es war alles sehr aufwendig und die Person musste sehr viel Zeit aufbringen, weil die Studenten natürlich alle "Vorschriften" aus den Lehrbüchern erfüllen müssen. Mein Tip für die Besucherbergwerke, die eventuell daran denken, sich zur Verfügung zu stellen, was springt für Euch dabei raus, wie könnt Ihr den Film Werbewirksam für Eure Grube einsetzen und das gleich im Vorfeld klären.
Spart Rohstoffe, Bergbau ist - leider immer noch - Blut und Schweiß !
Stollengeist
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 1
Registriert: So. 20. Dez 15 17:27
Name: Volker Geis

Re: Filmlocation gesucht

Beitrag von Stollengeist »

MichaP hat geschrieben:Die Dame darf sich gerne bei mir melden. Mir fallen da sofort zwei geeignete Objekte ein.
mpfefferkornÄTuntertage.com
Hallo,Micha! Sind mir diese Objekte bekannt? Glück auf! Volker alias Stollengeist
Antworten