kennt jemand die grube?

Alles was spezielle Orte behandelt, hier kann man sich kennenlernen, Fragen stellen und sich auch verabreden ... was immer!
Antworten
blabla
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 8
Registriert: Mi. 11. Sep 13 13:37
Name: günther

kennt jemand die grube?

Beitrag von blabla »

Hallo zusammen ich suche ein Bergwerk und zwar soll es 7 Sohlen haben von dem 5 abgesoffen sind es soll durchschlägig sein mit mehreren kleinen gruben es ist seit mehr als 10 jahren stillgelegt.

hier mal ein paar bilder vielleicht weiss ja jemand etwas
Dateianhänge
9550930706_4502225572_c.jpg
9550930706_4502225572_c.jpg (220.15 KiB) 7365 mal betrachtet
9550925134_e82aca4f90_c.jpg
9550925134_e82aca4f90_c.jpg (235.64 KiB) 7365 mal betrachtet
9550924054_f2d88718f0_c.jpg
9550924054_f2d88718f0_c.jpg (264.34 KiB) 7365 mal betrachtet
9550929672_ee522b9bb8_c.jpg
9550929672_ee522b9bb8_c.jpg (292.05 KiB) 7365 mal betrachtet
9550938366_85fda03e48_c.jpg
9550938366_85fda03e48_c.jpg (196.59 KiB) 7365 mal betrachtet
9550926290_9a74d3b062_c.jpg
9550926290_9a74d3b062_c.jpg (269.62 KiB) 7365 mal betrachtet
Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4769
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Re: kennt jemand die grube?

Beitrag von MichaP »

ich weiß was. aber ich hoffe du bekommst keine antwort.
ohne vorstellung, wer du bist, was du genau suchst und warum, da wird dir hoffentlich keiner helfen.
das forum hier funktioniert nicht so.
Glück auf!

Michael
______________________________________
Caveman
Foren-User
Beiträge: 92
Registriert: Sa. 03. Mai 08 22:48
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: kennt jemand die grube?

Beitrag von Caveman »

Da kann ich meinem Vorredner nur beipflichten.
Und lass dich dort nicht erwischen.
Da gibts einen Geländewagenfahrer, der gar nicht gut auf Fremdbefahrer zu sprechen ist.

Glück auf!
Aller Reichtum kommt vom Bergbau her
blabla
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 8
Registriert: Mi. 11. Sep 13 13:37
Name: günther

Re: kennt jemand die grube?

Beitrag von blabla »

Hey ihr lieben ich ich möchte mich ja gerne Vorstellen habe nur keine Vorstellungsthread gefunden wenn mir jemand sagen mag in welchem Berreich ich dies tuen kann werde ich das unverzüglich machen.

gruß Günther
Benutzeravatar
Wolfo
Foren-User
Beiträge: 202
Registriert: Do. 12. Feb 09 16:32
Name: Wolfo V.
Wohnort: Nordlicht

Re: kennt jemand die grube?

Beitrag von Wolfo »

Glück Auf Günter!

Vorstellen kannst du dich im Füllort :)

Die meisten von uns sind über die Jahre sehr vorsichtig geworden, mit genauen Ortsangaben/zu präzisen Fotos weckt man manchmal Hunde, die besser weiter schlafen dürfen...
Benutzeravatar
Fundgrübner
Foren-User
Beiträge: 223
Registriert: Do. 23. Dez 10 9:54
Name: Frank P. Taschner
Wohnort: Nds.

Re: kennt jemand die grube?

Beitrag von Fundgrübner »

Hallo "günther".

Die gezeigten Bilder sind mir von einer anderen Stelle bekannt. Vielleicht ist es besser, dort zu fragen, wo Du die Fotos hergenommen hast ....

Glückauf!
Micromounter
Benutzeravatar
Wolfo
Foren-User
Beiträge: 202
Registriert: Do. 12. Feb 09 16:32
Name: Wolfo V.
Wohnort: Nordlicht

Re: kennt jemand die grube?

Beitrag von Wolfo »

Die Bilder tauchen in jedem Falle auch bei diesem Fotografen auf :wink:


Uff, da sind ja Patronen zu sehen :shock:
Benutzeravatar
Friedolin
Foren-Profi
Beiträge: 1991
Registriert: Sa. 01. Nov 03 0:00
Name: Friedhelm Cario
Wohnort: Stendal

Re: kennt jemand die grube?

Beitrag von Friedolin »

Ich war noch zu Betriebszeiten dort, kenne den Betriebsführer und den Betriebsgeologen mehr verrat ich aber nicht.
Glück Auf !
Friedhelm
_______________________________
Hoch der Harz und tief das Erz
Jedweder Anbruch erhebt das Herz
(alter Oberharzer Bergmannsspruch)
blabla
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 8
Registriert: Mi. 11. Sep 13 13:37
Name: günther

Re: kennt jemand die grube?

Beitrag von blabla »

Danke euch schonmal für die vielen Antworten,

@Caveman was hat es den mit dem Geländewagenfahrer auf sich? macht der sofort ne Anzeige wenn men die Grube betritt und er das mitbekommt oder wie soll ich das deuten?

mich interessiert die Grube aufgrund der U-verlagerung und der größe der Anlage, wenn es machbar ist würde ich ja auch bei dem Besitzer um Erlaubnis einer Befahrung fragen.

gruß Günther
Mannl
Foren-Profi
Beiträge: 939
Registriert: Di. 05. Jul 11 12:35
Name: Manfred Irmscher
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: kennt jemand die grube?

Beitrag von Mannl »

Wenn ihr so weiter macht, habt ihr´s doch noch verraten ... :-)

(Ich weiß es auch schon, war auch dort und kenne den "Sprengchef")
Ehre dem Bergmann, dem braven Mann !
Glück Auf ! Mannl
Caveman
Foren-User
Beiträge: 92
Registriert: Sa. 03. Mai 08 22:48
Wohnort: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: kennt jemand die grube?

Beitrag von Caveman »

Der Geländewagenfahrer holt keine Polizei wenn er Fremdbefahrer erwischt.
Dafür hat er zuviel Dreck am Stecken.
Der holt seinen Schlägertrupp und dann gibts Saures. :evil:

Glück auf!
Aller Reichtum kommt vom Bergbau her
Harzer06
Foren-User
Beiträge: 191
Registriert: Mi. 13. Apr 11 0:23
Wohnort: Goslar

Re: kennt jemand die grube?

Beitrag von Harzer06 »

Die psychologische Methode funktioniert. Jeder will zeigen, daß er etwas weiß und in der Summe wird das Geheimnis dann komplett öffentlich. :donkl:

Wer hier Bilder einstellt, dürfte doch eigentlich selber genau wissen, wo sie gemacht (oder von wo sie gesaugt) wurden. Also erübrigt sich die Frage irgendwie...

Oder geschieht das in der Hoffnung, daß sich jemand als Schwarzbefahrer dieses Objektes outet? :?

G´Auf
Harzer06
blabla
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 8
Registriert: Mi. 11. Sep 13 13:37
Name: günther

Re: kennt jemand die grube?

Beitrag von blabla »

Harzer06 ich glaube nicht das ich die frage gestellt habe wer dort schonmal drinne war, habe lediglich gefragt um welche Grube es sich handelt auch habe ich nicht nach Eingängen oder ähnlichen gefragt also erübrigt sich deine These . :aetsch:

Gruß
Benutzeravatar
Uwe Pohl
Foren-User
Beiträge: 186
Registriert: Fr. 28. Apr 06 16:54
Wohnort: Oberneisen

Re: kennt jemand die grube?

Beitrag von Uwe Pohl »

Hallo Wolfo,

"dieser Fotograf" hat ja nun echt schöne Industriebrachen abgelichtet.
Sehr beeindruckend.
Mich wundert es, dass in den Zeiten des "Altmetallsammelns" noch so viel Kram dort steht.
Ich denke ich muss dann wohl mal ein paar Tage Altbergbau-Urlaub im goldenen Osten machen.
Glück Auf
Fluorit
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 2
Registriert: So. 25. Aug 13 19:26
Name: marco

Re: kennt jemand die grube?

Beitrag von Fluorit »

die Bilder verschwinden aber hier ganz schnell wieder.Es sind meine Bilder und selbst das verlinken ist ohne meine Erlaubnis nicht gestattet.
Ich bitte den Mod ,Admin mich per pn zu benachrichtigen,hätte da auch noch Fragen zu dem Themenersteller,danke
Benutzeravatar
Jörn
Foren-Profi
Beiträge: 946
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00

Re: kennt jemand die grube?

Beitrag von Jörn »

Guten Morgen erstmal,

auch wenn Du von der Sache her recht hast - das ganze kann man auch höflich vortragen. Vielleicht hättest Du die Angelegenheit grundsätzlich per PN klären sollen. :roll: Den großen Zampano kannst Du jedenfalls in Deinem eigenen Bergbauforum raus lassen. Immer diese ungestümen Foren-Greenhorns... :cool:

Glückauf

Jörn
"Das Bergamt braucht doch Wochen, bis es etwas genehmigt!"

Götz George in "Böse Wetter", 2015
Joachimsthaler
Foren-User
Beiträge: 127
Registriert: So. 28. Apr 13 19:47
Wohnort: Erzgebirge

Re: kennt jemand die grube?

Beitrag von Joachimsthaler »

In Sachsen ist es nicht, was ist an der Grube so geheim? :gruebel:
::handbuch::
Harzer06
Foren-User
Beiträge: 191
Registriert: Mi. 13. Apr 11 0:23
Wohnort: Goslar

Re: kennt jemand die grube?

Beitrag von Harzer06 »

Joachimsthaler hat geschrieben:In Sachsen ist es nicht, was ist an der Grube so geheim? :gruebel:
::handbuch::
In Letzterem steht bestimmt auch so etwas von "keine schlafenden Hunde wecken"...

@ Fluorit. Es fehlt noch die Auflösung des geographischen Geheimnisses um den "Wassertunnel" bei Clausthal. Gerne auch per PN.

G´Auf
Harzer06
Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4769
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Re: kennt jemand die grube?

Beitrag von MichaP »

Fluorit hat geschrieben:die Bilder verschwinden aber hier ganz schnell wieder.Es sind meine Bilder und selbst das verlinken ist ohne meine Erlaubnis nicht gestattet.
kannst du bitte einen beweise erbringen das du rechteinhaber der bilder bist? sorry... aber das kann ja jerstmal jeder behaupten. wenn der nachweis schlüssig ist werden wir sie sofort entfernen. bis dahin gilt zunächst mal die annahme das der user, der hier die bilder geposted hat auch der urheber ist, bzw. die erforderlichen bildrechte besitzt. alles andere wäre ein klarer verstoß gegen die forenregeln.
Glück auf!

Michael
______________________________________
Benutzeravatar
sepp
Foren-Profi
Beiträge: 1113
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Carsten Säckl
Wohnort: Durchholz/Witten
Kontaktdaten:

Re: kennt jemand die grube?

Beitrag von sepp »

Auffi!
Sehe ich auch so.
Irgendwo sollten die Bilder dann ja auch woanders im Netz stehen,außer sie wurden direkt von der Karte gemopst.
Kann mich jemand von den Wissenden über PM oder Mail über den Geländewagenfahrer und seine Truppe aufklären?
Ich meine,ich hab davon schon gehört,weiß aber nicht mehr wo. :?
Willkommen im Ruhrgebiet,wo man Gesichter Fressen nennt!(Frank Goosen)
Benutzeravatar
Jörn
Foren-Profi
Beiträge: 946
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00

Re: kennt jemand die grube?

Beitrag von Jörn »

Mir bitte auch per PN weitere Infos. Aufgrund des Nicks des Empörers vermute ich Ostharz :D

Glückauf

Jörn
"Das Bergamt braucht doch Wochen, bis es etwas genehmigt!"

Götz George in "Böse Wetter", 2015
Antworten