Niederpöbel

Alles was spezielle Orte behandelt, hier kann man sich kennenlernen, Fragen stellen und sich auch verabreden ... was immer!
Antworten
Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4008
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Niederpöbel

Beitrag von Nobi » Mo. 02. Apr 12 11:53

http://www.archaeologie.sachsen.de/3674.htm
Ein sehr hübscher Fund :top:

Bild
Interessant sind die Löcher an der Erzmulde. Ich gehe aber nicht davon aus, dass man die Erzmulde mit dem angebrachten Seil gezogen hat, sondern das es eher zum Tragen der Erzmulde im Leerzustand gedient hat.
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e

Sascha
Foren-User
Beiträge: 78
Registriert: Di. 17. Feb 09 17:30
Name: Sascha Lämmel
Wohnort: Dresden

Re: Niederpöbel

Beitrag von Sascha » Di. 03. Apr 12 22:45

...ja Dipps war gestern!

Susann
Foren-User
Beiträge: 35
Registriert: Di. 28. Sep 10 13:16
Name: Susann
Wohnort: Dresden

Re: Niederpöbel

Beitrag von Susann » Do. 31. Mai 12 8:02

...
Zuletzt geändert von Susann am Fr. 29. Jun 12 16:29, insgesamt 2-mal geändert.
Archäologen sind Freunde - kein Futter!

Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4008
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Niederpöbel

Beitrag von Nobi » Do. 31. Mai 12 8:19

Eine Reperaturstelle wäre möglich. Da es aber nur an einer Stelle "geflickt" wurde, sollte der Riss zur Zeit der Reperatur aber wesentlich kürzer gewesen sein.
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e

Susann
Foren-User
Beiträge: 35
Registriert: Di. 28. Sep 10 13:16
Name: Susann
Wohnort: Dresden

Re: Niederpöbel

Beitrag von Susann » Do. 31. Mai 12 12:47

...
Zuletzt geändert von Susann am Fr. 29. Jun 12 16:29, insgesamt 1-mal geändert.
Archäologen sind Freunde - kein Futter!

Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4008
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Niederpöbel

Beitrag von Nobi » Do. 31. Mai 12 12:56

Susann hat geschrieben:Schade, dass das Fragment in der Mitte (genau da, wo sich eventuell weitere Löchleins befinden würden) fehlen!
Wenn dort Löcher waren, dann wird die Bruchkannte des fehlenden Stückchen bestimmt durch mindestens eine der Bohrungen verlaufen. Sollte man mal genauer anschauen, den Butterkeks.
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e

Benutzeravatar
EnoM
Foren-Profi
Beiträge: 662
Registriert: Di. 20. Feb 07 15:51
Wohnort: Pilsting und der Miriquidi

Re: Niederpöbel

Beitrag von EnoM » Do. 31. Mai 12 16:12

Hallo,

gibts von dem Stück auch eine Rückansicht, quasi von unten?
Nur wer die Sehnsucht kennt, weiß was ich leide.
(CvD)

Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1583
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Niederpöbel

Beitrag von Uran » Do. 31. Mai 12 19:09

Ja, mußt das Bild nur umdrehen. :D
ich bi noch aaner ven altn Schlog, on bleib aa, wi ich bi.

Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4008
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Niederpöbel

Beitrag von Nobi » Do. 31. Mai 12 19:17

Uran hat geschrieben:Ja, mußt das Bild nur umdrehen. :D
Im Landesamt kann man es, da es ja einen 3D-Scan davon gibt.

@Eno:
Willst Du wegen Schleifspuren schauen? Dann müssten auch Scheuerspuren des Seiles in Zugrichtung am Holz zu finden sein.
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e

Benutzeravatar
EnoM
Foren-Profi
Beiträge: 662
Registriert: Di. 20. Feb 07 15:51
Wohnort: Pilsting und der Miriquidi

Re: Niederpöbel

Beitrag von EnoM » Fr. 01. Jun 12 5:27

Ich möchte nur vergleichen. Du weißt ja, es gibt ein ähnliches Modell, das aufgrund seines Erhaltungszustandes nur von hinten betrachtet werden kann.
....ein schöner Rücken kann auch entzücken... :)
Nur wer die Sehnsucht kennt, weiß was ich leide.
(CvD)

Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4008
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Niederpöbel

Beitrag von Nobi » Fr. 01. Jun 12 7:50

EnoM hat geschrieben:Ich möchte nur vergleichen. Du weißt ja, es gibt ein ähnliches Modell, das aufgrund seines Erhaltungszustandes nur von hinten betrachtet werden kann.
Die Bauart ist da eine Andere ...
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e

Susann
Foren-User
Beiträge: 35
Registriert: Di. 28. Sep 10 13:16
Name: Susann
Wohnort: Dresden

Re: Niederpöbel

Beitrag von Susann » Fr. 01. Jun 12 7:52

...
Archäologen sind Freunde - kein Futter!

Antworten