Drei Krohnen & Ehrt - Elbingerode

Alles was spezielle Orte behandelt, hier kann man sich kennenlernen, Fragen stellen und sich auch verabreden ... was immer!
Antworten
Benutzeravatar
Fundgrübner
Foren-User
Beiträge: 212
Registriert: Do. 23. Dez 10 9:54
Name: Frank P. Taschner
Wohnort: Nds.

Drei Krohnen & Ehrt - Elbingerode

Beitrag von Fundgrübner » Sa. 07. Mai 11 17:53

Hallo.
Wie geht es da weiter? Werden z.Zt. die Touristen-Befahrungen fortgeführt? Oder ist da ersteinmal Schicht im Schacht?

Ich bitte um weiterführende Einzelheiten. Danke
Hier der Link zum Bergwerk: http://www.dreikronenundehrt.de/

Glück Auf!
Micromounter
http://micromounts.blogspot.com

Claudia S.
Foren-Profi
Beiträge: 263
Registriert: Mo. 30. Mai 11 9:56
Name: Claudia Schreiter

Re: Drei Krohnen & Ehrt - Elbingerode

Beitrag von Claudia S. » Di. 07. Jun 11 20:50

Das Thema 3KE ist zwischenzeitlich zu einer echten Farce verkommen, allerdings scheint es demnächst doch mal weiter zu gehen!

2009 hat der Verein ja beschlossen, sich aufzulösen. Das wird ja weitestgehend bekannt sein.
Nachdem sich der Betreiber der Grube Büchenberg mit der Arbeitsförderungsgesellschaft des Landkreises Harz zusammen gefunden hat, sollte es sofort nahtlos weiter gehen, allerdings gestaltete sich dires schwieriger als gedacht, die einzelnen Faktoren auf zuzählen, würde aber Lichtjahre dauern.
Die GVV hatte Anfang des Jahres einen, für die Betreiber unerfüllbaren Vetrag aufgesetzt, sodass der Betrieb wieder nicht weiter geführt wurde.

Zum Ostertermin sollte bereits geöffnet werden, Herr Mälzer hatte bereits Tscherperessen auf beiden Gruben angenommen.
Eine Genehmigung dafür konnte aber nur durch die Liqudatoren erwirkt werden, die allerdings keine Genehmigung erwirkt haben.

Jetzt scheint nun alles beim Bergamt beantragt zu sein, die GVV hat den Vetrag erfüllbar gemacht und zum Bergmannstag soll es nun los gehen. Hoffen wir mal das beste! Weitere Infos unter diesem Link:

http://www.volksstimme.de/vsm/nachricht ... nt=2027584&

Ob das Bergamt aber mitspielt, dass Arbeitslose, also völlige Bergbaulaien Führungen machen dürfen oder Instandhaltung unter Tage betreiben dürfen, wage ich zu bezweifeln.
Allerdings hat die GVV die Alimak Bühne wieder instand gesetzt, wenn man die nochmal in Aktion sehen könnte, wäre das natürlich ein riesen Highlight in der Bergbaumuseumslandschaft Deutschalnds!

Übrigens: Der verbliebene Haufen Rentner des Fördervereins hat mit den Freunden Büchenberg einen gemeinsamen Verein gründen.
In Elbingerode spielt man sich also noch kräftig auf und macht weiter wie vor der Auflösung, was allerdings seltsam ist, denn den Verein gibt es juristisch gar nicht mehr.

Noch ein Übringens: ein Buch über den Büchenberg steht in Planung, nach dem super Erfolg des Hüttenröder Buches, das innerhalb eines Jahres fast komplett vergriffen ist, wollen die Büchenberger nun nachziehen.
Wünschenswert wäre es jedenfalls!


Mit Hüttenröder Glück Auf!
Zuletzt geändert von Claudia S. am Mi. 08. Jun 11 19:38, insgesamt 1-mal geändert.
Claudia
Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat. Mark Twain

Benutzeravatar
Fundgrübner
Foren-User
Beiträge: 212
Registriert: Do. 23. Dez 10 9:54
Name: Frank P. Taschner
Wohnort: Nds.

Re: Drei Krohnen & Ehrt - Elbingerode

Beitrag von Fundgrübner » Mi. 08. Jun 11 8:23

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Na, dann warten wir weiter ab.

Glück auf
micromounter

Claudia S.
Foren-Profi
Beiträge: 263
Registriert: Mo. 30. Mai 11 9:56
Name: Claudia Schreiter

Re: Drei Krohnen & Ehrt - Elbingerode

Beitrag von Claudia S. » Sa. 02. Jul 11 9:47

3KE eröffnet morgen zum Bergmannstag nun doch nicht, warum das Bergamt, laut Zeitungsartikel, sich jetzt so ziert, kann nicht beantwortet werden!
Im Bericht wird es ebenfalls erwähnt, es lief ja schonmal knapp 20 Jahre!

http://www.volksstimme.de/vsm/nachricht ... nt=2052591

Es entwickelt sich langsam von einer Posse zum Trauerspiel :-(


Mit Hüttenröder Glück Auf!

Claudia
Claudia
Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat. Mark Twain

Claudia S.
Foren-Profi
Beiträge: 263
Registriert: Mo. 30. Mai 11 9:56
Name: Claudia Schreiter

Re: Drei Krohnen & Ehrt - Elbingerode

Beitrag von Claudia S. » Fr. 14. Okt 11 14:14

Und wieder einmal soll es nun endlich weiter gehen, diesmal mit politischer Verstärkung im Rücken der Betreiber!
Nach mehr als einem Jahr des Stillstands.
Die Lader auf dem Abbau 1/27, die nicht vor der Schließung aus der Grube zum restaurieren gegeben wurden sind, sind in schwefelsauren Milieu, sehr stark in Mitleidenschaft gezogen worden, wie man hört.

http://www.volksstimme.de/nachrichten/l ... werks.html

Wir dürfen gespannt sein, dass es nun endlich weiter geht. Ich glaube, mittlerweile ist es das 3. oder 4. Mal!
Claudia
Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat. Mark Twain

Antworten