Fragen zum ERAM Morsleben

Alles was spezielle Orte behandelt, hier kann man sich kennenlernen, Fragen stellen und sich auch verabreden ... was immer!
Antworten
Benutzeravatar
Fundgrübner
Foren-User
Beiträge: 212
Registriert: Do. 23. Dez 10 9:54
Name: Frank P. Taschner
Wohnort: Nds.

Fragen zum ERAM Morsleben

Beitrag von Fundgrübner » Do. 23. Dez 10 10:01

Glückauf!
Bei einer industrie-touristischen Befahrung des ERAM wurde uns auf der 1. Sohle in Nähe des Schachtes Bartensleben ein Blindschacht von 1912 mit Maschine gezeigt. Leider findet man über den Altbergbau der Grubenfeldes Marie/Bartensleben kaum Literatur, jedenfalls ist mir keine bekannt. Wer kann mir gute Quellen nennen?

Desweiteren sieht man von untertage online keine Bilder vom Altbergbau (Bunte Firste usw.). Gibt es ein Veröffentlichungsverbot?

Frohe Weihnachten schon einmal
Peter

OHo
Foren-Profi
Beiträge: 502
Registriert: So. 01. Sep 02 0:00
Wohnort: Halsbrücke

Re: Fragen zum ERAM Morsleben

Beitrag von OHo » Do. 23. Dez 10 12:29

Hallo,
es gibt ein feines Buch dazu. Bilder gibt es Privat auch, aber es ist z.Z. nicht nötig diese öffentlich zu machen.
Schacht Marie
100 Jahre Salzbergbau im Oberen Allertal
Knappenverein Morsleben 1990
Mailing Druck Haldensleben
ISBN 3-9805638-0-4

reich Bebildert

GA OHo.

Benutzeravatar
Fundgrübner
Foren-User
Beiträge: 212
Registriert: Do. 23. Dez 10 9:54
Name: Frank P. Taschner
Wohnort: Nds.

Re: Fragen zum ERAM Morsleben

Beitrag von Fundgrübner » Do. 23. Dez 10 12:54

Danke OHo,
das Buch werde ich mir besorgen. Allerdings wird hier anscheinend nur das Grubenfeld Marie behandelt.
Gibt es ähnliches auch für das Grubenfeld Bartensleben? Besonders interessiere ich für die maschinelle
Ausrüstung am Hauptgesenk von der 1. zur 4. Sohle. Eine schöne Maschine, die man vor dem endgültigen
Verschluss des Grubengebäudes m.E. "retten" sollte.

Bilder: Wann ist es nötig? :gruebel:

GA

OHo
Foren-Profi
Beiträge: 502
Registriert: So. 01. Sep 02 0:00
Wohnort: Halsbrücke

Re: Fragen zum ERAM Morsleben

Beitrag von OHo » Do. 23. Dez 10 20:36

Hallo,
gesamtes Grubenfeld,
es wird sein wenn es sein wird...

GA OHo.

Benutzeravatar
MichaP
User
Beiträge: 4749
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Pfefferkorn-Ungnad
Kontaktdaten:

Re: Fragen zum ERAM Morsleben

Beitrag von MichaP » Sa. 05. Mär 11 14:35

Jetzt ist es. Habe die Freigabe für die Bilder.

http://www.untertage.com/cms/component/ ... catid,107/
Glück auf!

Michael
______________________________________

hungerlieb
Foren-Profi
Beiträge: 1461
Registriert: Sa. 05. Nov 05 12:18
Name: Schreiter Sven
Wohnort: Annaberg-Buchholz

Re: Fragen zum ERAM Morsleben

Beitrag von hungerlieb » So. 06. Mär 11 10:35

MichaP hat geschrieben:Jetzt ist es.
Und schön ist es auch :top: .
Glück Auf!
Sven

Freiberg, die Größte,
Chemnitz, die Feste,
Leipzig, die Beste,
aber Annaberg, die Liebste.

Antworten