Alarm: Pochwäsche in Freiberg

Alles was spezielle Orte behandelt, hier kann man sich kennenlernen, Fragen stellen und sich auch verabreden ... was immer!
Falafel
Foren-Profi
Beiträge: 1305
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00
Name: Stephan Adlung
Wohnort: Freiberg

Alarm: Pochwäsche in Freiberg

Beitrag von Falafel »

Wieder was für die „Rote Liste“: Laut „Freie Presse“ vom 29. 07. 06 Lokalseite Freiberg „… soll es an der Einmündung (von der Ehrnen Schlange) in die Frauensteiner Straße einen Kreisverkehr geben. Dazu müsse die alte Schmiede abgebrochen werden. …“.

Bei der alten Schmiede handelt es sich ursprünglich um die Kuhschachter Pochwäsche aus dem frühen 18. Jh. Es ist die letzte erhaltene Pochwäsche in Freiberg und eines der wenigen Bergbaugebäude, die den 7jährigen Krieg überstanden haben. Sollte es zum Abriß kommen, ist zumindest dieser Bereich Freibergs von „alten Ruinen“ bereinigt, nachdem vor einigen Jahren schon der seit dem 17. Jh. bekannte Gasthof / Vorwerk „ABC“ geschliffen wurde.
Der Gerechtigkeit halber muß allerdings erwähnt werden, daß die Wäsche nicht im besten Zustand ist, da der derzeitige Eigentümer, die Firma „Züblin“ nicht willens oder zu „arm“ war, die dringendsten Reparaturen durchzuführen.
Trotzdem sollte der Erhalt angestrebt werden. Es ist, hoffe ich, noch nicht zu spät (wie beim Bergmagazin Johann-Georgen-Stadt).
Glück Auf!
Stephan
Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4061
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobi »

gibt es alternativen zum geplanten strassenbau und gibt es eine regionale/überregionale initiative für den erhalt der pochwäsche?
wie geht es einher mit dem projekt "montanregion erzgebirge"?
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e
Falafel
Foren-Profi
Beiträge: 1305
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00
Name: Stephan Adlung
Wohnort: Freiberg

Beitrag von Falafel »

1. Es handelt sich nicht um einen Straßenneubau, sondern einen Ausbau über dessen Sinn oder Unsinn ich jetzt hier nicht debatieren möchte, weil es da immer ein Für und ein Wider gibt.
2. Irgendwelche Initiativen gibt es nicht. (Wir haben ja in Freiberg soooo viel andere Bergbaudenkmäler, nämlich die Reiche Zeche und die Alte Elisabeth :wink: )
3. Mit der "Montanregion" ist das so eine Sache. Es ist geplant auf die Liste von allen Huthäusern eines auf die Liste zu setzen, von allen Bergschmieden eine Bergschmiede, von allen Treibehäusern ein Treibehaus ...., alles andere kann dann ja den Bach runter gehen. Die Kuhschachter Wäsche ist sicherlich (mit Recht) nicht die Wäsche, die auf der Liste stehen wird.
Glück Auf!
Stephan
alterbergbau.de

Beitrag von alterbergbau.de »

warum gehört das ding denn Züblin? oder bauen die auch den Kreisverkehr o0
Nightmare

Beitrag von Nightmare »

3. Mit der "Montanregion" ist das so eine Sache. Es ist geplant auf die Liste von allen Huthäusern eines auf die Liste zu setzen, von allen Bergschmieden eine Bergschmiede, von allen Treibehäusern ein Treibehaus ...., alles andere kann dann ja den Bach runter gehen.
Eben deshalb graust es mir vor diesem Projekt. Man ergattert (ergaunert?) sich einen glanzvollen Titel, erhält einige Einzeldenkmale und gibt für den Rest den Freifahrtschein zur Zerstörung derjenigen Kulturlandschaft, die man eigentlich als Ganzes schützen wollte.
Ich weiß nicht, was dieses Treiben soll. Wahrscheinlich ist es der Schlußstrich unter die flächendeckenden denkmalpflegerischen Bemühungen im Erzgebirge. Sicher stecken auch hier - neben Profilierungssucht von Einzelnen - wirtschaftliche Interessen von Leuten dahinter, die sich für unsere Geschichte und Kultur einen Dreck interessieren.

Glück auf!

Maja
Falafel
Foren-Profi
Beiträge: 1305
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00
Name: Stephan Adlung
Wohnort: Freiberg

Beitrag von Falafel »

@Oliver: Auf dem Gelände befand sich schon vor 1989 eine Baufirma - und die hat eben Züblin "geerbt". Wer den Straßenbau letztendlich durchführt, ist noch offen, da das Ganze meines Wissens nach noch in der Planungsphase steckt.

@ Maja: Ich halte sowieso nichts von verordnetem Denkmalschutz. Besser ist Agitation (ein fuchtbares Wort) um die Leute von ihrem Denkmal zu begeistern, denn ich habe die Erfahrung gemacht (und Du sicher auch), daß die Auflagen, die ein engagierter Denkmaleigentümer an sich selber stellt, meistens höher sind, als die Auflagen der Behörden.

Glück Auf!
Stephan
Zuletzt geändert von Falafel am Mi. 16. Aug 06 16:59, insgesamt 1-mal geändert.
Bergfürst
Foren-User
Beiträge: 25
Registriert: Fr. 25. Mär 05 0:53

Beitrag von Bergfürst »

Ich möchte eine provokante These aufstellen, auch auf die Gefahr hin, dass Beamte des Wahrheitsministeriums hier wieder zur Zensur greifen.

Hauptsächlich durch das geplante Weltkulturerbe werden sich viele Gemeinden schnell noch ihrer Bergbauleichen die sie noch in der erzgebirgischen Landschaft liegen haben, entledigen. Falls es doch zur Erteilung kommt, erspart man sich viel Ärger und Kosten. Das kann man nicht nur in Freiberg und Johannstadt beobachten.

Glück auf
Benutzeravatar
Siggi
Foren-Profi
Beiträge: 681
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Sigurd Lettau
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Beitrag von Siggi »

So besonders provokant liest sich Deine These aus der Entfernung nicht.

Interessanter find ich Deine Einleitung.
Bergfürst hat geschrieben:Ich möchte eine provokante These aufstellen, auch auf die Gefahr hin, dass Beamte des Wahrheitsministeriums hier wieder zur Zensur greifen.
Glück auf
Welches Ministerium bezeichnest Du als Wahrheitsministerium ? Da kann ich ja nu gar nix mit Anfangen.
Ganz Spannend find ich auch das Beamte in diesem Forum zensieren.
Kannste das Belegen ?


GA Siggi
Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt. (Die Ärzte sind hier >) http://www.beetpott.de Auch in 2013
Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2237
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Beitrag von markscheider »

Lies mehr Bücher! ;)
Benutzeravatar
Siggi
Foren-Profi
Beiträge: 681
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Sigurd Lettau
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Beitrag von Siggi »

Du mich auch ! :cool:
Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt. (Die Ärzte sind hier >) http://www.beetpott.de Auch in 2013
Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2237
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Beitrag von markscheider »

Orwells 1984

Danke Kapl!
8)
Zuletzt geändert von markscheider am Do. 17. Aug 06 0:03, insgesamt 1-mal geändert.
Bergfürst
Foren-User
Beiträge: 25
Registriert: Fr. 25. Mär 05 0:53

1984

Beitrag von Bergfürst »

Siggi hat geschrieben:So besonders provokant liest sich Deine These aus der Entfernung nicht.

Interessanter find ich Deine Einleitung.
Bergfürst hat geschrieben:Ich möchte eine provokante These aufstellen, auch auf die Gefahr hin, dass Beamte des Wahrheitsministeriums hier wieder zur Zensur greifen.
Glück auf
Welches Ministerium bezeichnest Du als Wahrheitsministerium ? Da kann ich ja nu gar nix mit Anfangen.
Ganz Spannend find ich auch das Beamte in diesem Forum zensieren.
Kannste das Belegen ?


GA Siggi
Klar kann ich das belegen! Soll ich dir die verschwundene Beiträge nochmals reinkopieren? Denn "lesen bildet" auch schon vor 1984! Zu bedenken möchte ich allerdings geben das es einigen unangenehm aufstoßen dürfte.

Glück auf.
Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4061
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobi »

@ zwergfürst

da hat wohl einer wieder mal lust zum stänkern und darf den heimischen oder den behördlichen PC benutzen ...

:ade:
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e
Benutzeravatar
markscheider
Foren-Profi
Beiträge: 2237
Registriert: Fr. 28. Okt 05 15:32
Wohnort: Salzgitter
Kontaktdaten:

Beitrag von markscheider »

Was mich mal interessieren würde - warum wird der URL nicht umgewandelt? :qwe:

edit: erledigt.
Zuletzt geändert von markscheider am Do. 17. Aug 06 0:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Marcel Normann
Foren-Profi
Beiträge: 746
Registriert: So. 12. Jun 05 17:06
Wohnort: Gummersbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Marcel Normann »

markscheider hat geschrieben:http://de.wikipedia.org/wiki/1984_(Roman)
Wo wir gerade bei Fachdiskussionen sind: Orwell mag spannen und griffig sein, wesentlich realitätsnaher ist jedoch Huxleys "Schöne neue Welt" http://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%B6ne_neue_Welt Nur zu empfehlen!

Und um wieder zum Thema zurückzukehren: Für so falsch halte ich die These von Bergfürst nicht (ich meine den Teil mit dem Weltkulturerbe). Ich habe schon von mehreren Seiten gehört, daß Unterschutzstellung jedweder Art schlafende Hunde und vor allem diebisches Gesindel weckt.

Glück auf,
Marcel
Mein Haushaltstipp: Fettflecken halten sich wesentlich länger, wenn man sie hin und wieder mit etwas Butter einreibt.
pfiff
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 22
Registriert: Mi. 09. Nov 05 19:30
Name: Jens Pfeifer
Wohnort: freiberg

Beitrag von pfiff »

Ich habe heute ein Schreiben von der Unteren Denkmalbehörde Freiberg erhalten. Die Pochwäsche wurde von der Denkmalschutzbehörde des Regierungspräsidiums Chemnitz zum Abriss freigegeben. Die Stadt Freiberg und das Landesamt für Denkmalpflege haben sich gegen den Abriss eingesetzt. Das RP hat auch schon den Abriss des Bergmagazingebäudes in Johangeorgenstadt genehmigt. Dort müssen die wahren "Denkmalschützer" sitzen.
Glückauf Pfiff
Nightmare

Beitrag von Nightmare »

Das RP hat auch schon den Abriss des Bergmagazingebäudes in Johangeorgenstadt genehmigt. Dort müssen die wahren "Denkmalschützer" sitzen.
Zumachen, den Saftladen!!! :twisted: :twisted: :twisted:
Falafel
Foren-Profi
Beiträge: 1305
Registriert: Fr. 01. Aug 03 0:00
Name: Stephan Adlung
Wohnort: Freiberg

Beitrag von Falafel »

Ich hab nichts gegen das RP !!!--------------------------------------leider!!!!!! :twisted:
Bergfürst
Foren-User
Beiträge: 25
Registriert: Fr. 25. Mär 05 0:53

Beitrag von Bergfürst »

Nobi hat geschrieben:@ zwergfürst

da hat wohl einer wieder mal lust zum stänkern und darf den heimischen oder den behördlichen PC benutzen ...

:ade:
Ach Nobi, Du bist ja genauso niedlich wie Siggi, das Kleverle was von mir gelöschte Sachen abverlangt.

Achso der PC ist von Vati, der ist gerade Milch holen;)

@all

Bedauerlich, wird nicht das Letzte gewesen sein.

Glück auf.
Benutzeravatar
Siggi
Foren-Profi
Beiträge: 681
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Sigurd Lettau
Wohnort: Marl
Kontaktdaten:

Beitrag von Siggi »

@Bergfürst, danke für die Kosenamen. Niedlich und Kleverle hat man mich im Waisenhaus auch immer genannt.

Aber nun zu einem anderen Teil der deutschen Sprache.
Ich stellte folgende Frage :
Siggi hat geschrieben:Ganz Spannend find ich auch das Beamte in diesem Forum zensieren.
Kannste das Belegen ?
Das war Deine Antwort
Bergfürst hat geschrieben: Klar kann ich das belegen! Soll ich dir die verschwundene Beiträge nochmals reinkopieren?
Also habe ich Dir nichts abverlangt, du hast mir etwas angeboten.

Erkennst Du den Unterschied ?
:)
Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt. (Die Ärzte sind hier >) http://www.beetpott.de Auch in 2013
Bergfürst
Foren-User
Beiträge: 25
Registriert: Fr. 25. Mär 05 0:53

Beitrag von Bergfürst »

Ja eigentlich hast Du recht, wenn ich auch nicht erkenne worauf Du hinaus willst.

Allerdings muß ja nicht alles weg sein nur weil es hier nicht mehr auf Server ist;)

PS
Tut mir leid mit deiner Kindheit, aber alles wird gut! Irgendwann scheint auch für dich die Sonne wieder.

Glück auf.
Benutzeravatar
micha2
User
Beiträge: 1670
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Krumrei
Wohnort: Buchfart, Ilmtal
Kontaktdaten:

Einwand Bebauungsplan

Beitrag von micha2 »

Zum Thema Abriß der Pochwäsche der Grube Kuhschacht - Freiberg, gibts Neuigkeiten. Hier die Mail vom Pfiff:

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Glückauf Bergbaufreunde.

Wie ihr vieleicht gelesen habt, beabsichtigt die Stadt Freiberg die Pochwäsche der Grube Kuhschacht in Freiberg abzureißen und an diese Stelle einen Kreisverkehr anzulegen. Dazu musste der Bebauungsplan geändert werden, welches die Stadträte in ihrer Stadtratssitzung Mitte Dezember 2006 auch getan haben.

Dieser Bebauungsplan muss nun öffentlich ausgelegt werden. Während der öffentlichen Auslegung können Einwände und Anregungen von jederman zu diesem Bebauungsplan eingereicht werden. Das ist vielleicht eine kleine Möglichkeit den Abriss noch zu verhindern. Die Auslegungsfrist endet am 02.02.2007.

Bis dahin müssen die Einwände der Stadtverwaltung Freiberg zugegangen sein. Ich habe in der Anlage einen Musterbrief verfasst. Dieser kann Ausgedruckt und mit Adresse und Unterschrift versehen an die Stadt Freiberg geschickt werden. Es kann aber auch jeder einen eigenen Brief verfassen. Ziel ist es so viel wie möglich Briefe an die Stadtverwaltung zu senden und den Widerstand gegen den Abriss kundzutun. Ich bitte deshalb um Eure Unterstützung!!!

Danke und Glückauf Jens Pfeifer

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Den Musterbrief gibt es hier: Einwand Bebauungsplan
Nein, schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind...
Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, die sie vorgeben für euch erwerben zu müssen...
Seid unbequem, seid Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt! (Günter Eich - Träume)
Bergmichel
Foren-User
Beiträge: 62
Registriert: Fr. 04. Aug 06 10:01
Name: Michael Schadler
Wohnort: Sehlde
Kontaktdaten:

Beitrag von Bergmichel »

Wunderbar,
aber kann das Jeder wegschicken oder nur Bürger von Freiberg??? Villeicht kann man auch eine Unterschriftenaktion in die wege leiten, oder so etwas wie Pro Bergbau zur erhaltung der Steinkohle Subventionen.

Fahrt glücklich
Benutzeravatar
Falk Meyer
Foren-Profi
Beiträge: 1528
Registriert: Do. 01. Mai 03 0:00
Wohnort: Flöha
Kontaktdaten:

Beitrag von Falk Meyer »

Bergmichel hat geschrieben:Wunderbar,
aber kann das Jeder wegschicken oder nur Bürger von Freiberg??? Fahrt glücklich
Das kann JEDER wegschicken. Man kann das Schreiben ja auch umformulieren (wie "eine so bedeutende Bergstadt, wie Freiberg..." oder "die weltweit anerkannte und berühmte Bergstadt lässt bedeutende, unter Denkmalschutz stehende Gebäude abreißen, nur für einen Kreisverkehr..." da sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

GA!

Falk
Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

Edwin Bauersachs

http://www.imkerei-meyer.com
Kleinerhungerlieb(†)
Foren-Profi
Beiträge: 692
Registriert: Sa. 06. Jan 07 22:46

Beitrag von Kleinerhungerlieb(†) »

Danke Piff,
spart sicherlich den meisten viel Zeit. Eine sehr tolle Sache. Der Brief geht morgen mit der erst besten Postkutsche nach FG. Ich hoffe viele beteiligen sich daran. Die Zeit drängt!
Schwerter zu Klappspaten!
Benutzeravatar
micha2
User
Beiträge: 1670
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Krumrei
Wohnort: Buchfart, Ilmtal
Kontaktdaten:

Beitrag von micha2 »

Den Aufruf von Pfiff findet man auch auf der Homepage der GAG:

http://www.untertage.com/cms/content/view/155/2/

GA

Krumi
Nein, schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind...
Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, die sie vorgeben für euch erwerben zu müssen...
Seid unbequem, seid Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt! (Günter Eich - Träume)
Benutzeravatar
Ventilatormaus
Foren-User
Beiträge: 32
Registriert: Sa. 01. Mai 04 0:00
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ventilatormaus »

Super!
Ausgedruckt, von Mensch unterschrieben, mit Katzenpfote abgesegnet - da soll wohl alles klar gehen!
Und in meinem nächsten Sommerurlaub guck ich mir das Alles mal von Nahem an! Und wehe - da gab's einen Spatenstich... :roll:

Hoffentlich werden die Einwände bedacht.
Zuletzt geändert von Ventilatormaus am Di. 16. Jan 07 23:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Claudia
Foren-Profi
Beiträge: 1510
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Claudia Redantz
Wohnort: Erfurt

Beitrag von Claudia »

brief ist eingetütet und morgen unterwegs.
Glück auf!
Claudia

---------------------------
Rettet den Wald - esst mehr Spechte!
Benutzeravatar
Nobi
Foren-Profi
Beiträge: 4061
Registriert: Di. 01. Okt 02 0:00
Name: Nobi
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von Nobi »

Falk Meyer hat geschrieben:Man kann das Schreiben ja auch umformulieren
ist doch längst geschehen :cool:

trotzdem sollten medienvertreter mit ins boot geholt werden denn das ist das einzige, was die damen und herren in ihren ämtern fürchten.

die andere frage, die ich mit falk auch schon diskutiert habe ist, was aus der pochwäsche wird, wenn sie nicht abgerissen wird. ich kenne genug beispiele, wo man die gebäude dann einfach verkommen läßt bis sie von selber zusammenfallen oder "plötzlich" irgendwelche brandstifter am werk sind.
GLÜCK AUF | NOBI

Der Berg ist frei.
Wo eyn man eynfahrn will
mag her es thun mit rechte.


w w w . b e r g k i t t e l . d e
Benutzeravatar
micha2
User
Beiträge: 1670
Registriert: Do. 01. Aug 02 0:00
Name: Michael Krumrei
Wohnort: Buchfart, Ilmtal
Kontaktdaten:

Beitrag von micha2 »

Als alter Zyniker (und frühmorgens) würde ich sagen:
Das wird doch sowieso nichts mehr! Die Karten sind längst verteilt und das örtliche/befreundete Bauunternehmen hat schon lange die verbindliche Zusage vom Bürgermeister/Landrat (oder wem auch immer)...
Trotzdem habe ich den Brief losgeschickt, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt!
Nein, schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind...
Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, die sie vorgeben für euch erwerben zu müssen...
Seid unbequem, seid Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt! (Günter Eich - Träume)
Antworten