Familienschacht Freiberg

Alles was spezielle Orte behandelt, hier kann man sich kennenlernen, Fragen stellen und sich auch verabreden ... was immer!
Antworten
Mannl
Foren-Profi
Beiträge: 1055
Registriert: Di. 05. Jul 11 12:35
Name: Manfred Irmscher
Wohnort: Burkhardtsdorf

Familienschacht Freiberg

Beitrag von Mannl »

Video zur Lokalität
Dateianhänge
Familienschacht Freiberg.png
Familienschacht Freiberg.png (236.99 KiB) 6677 mal betrachtet
Ehre dem Bergmann, dem braven Mann !
Glück Auf ! Mannl
AUF Reviersteiger
Foren-User
Beiträge: 128
Registriert: Mi. 08. Apr 15 18:35
Name: Peter K.

Re: Familienschacht Freiberg

Beitrag von AUF Reviersteiger »

Danke, interessante Sache!
Hier der Link zum Video direkt:
https://www.youtube.com/watch?v=g3P3cFhQSfg

GA
Benutzeravatar
EnoM
Foren-Profi
Beiträge: 728
Registriert: Di. 20. Feb 07 15:51
Wohnort: der Miriquidi

Re: Familienschacht Freiberg

Beitrag von EnoM »

Quelle Freie Presse
Freiberg.png
Nur wer die Sehnsucht kennt, weiß was ich leide.
(CvD)
Benutzeravatar
EnoM
Foren-Profi
Beiträge: 728
Registriert: Di. 20. Feb 07 15:51
Wohnort: der Miriquidi

Re: Familienschacht Freiberg

Beitrag von EnoM »

Freibergs OB Sven Krüger hat sich das Grubengebäude mal angeschaut. Mit seiner Erlaubnis dürfen die Bilder auch hier gezeigt werden. Sind natürlich nur Schnappschüsse. Quelle: Sven krüger
Dateianhänge
69239655_1097944190376142_696160743518633984_n.jpg
69045713_1097944220376139_6770545840793583616_n.jpg
68924225_1097944377042790_3986823583153258496_n.jpg
68917716_1097944173709477_3641228120557617152_n.jpg
68908500_1097944077042820_8146207699445481472_n.jpg
68730526_1097944337042794_6669764450372812800_n.jpg
68730526_1097944337042794_6669764450372812800_n.jpg
Nur wer die Sehnsucht kennt, weiß was ich leide.
(CvD)
Benutzeravatar
EnoM
Foren-Profi
Beiträge: 728
Registriert: Di. 20. Feb 07 15:51
Wohnort: der Miriquidi

Re: Familienschacht Freiberg

Beitrag von EnoM »

Beachtet bitte auch die Tafel.
Dateianhänge
In 35m Tiefe, es geht noch 20m weiter.jpg
69455474_1097944037042824_7223048910606958592_n.jpg
69309185_1097944067042821_8775384369238900736_n.jpg
69283323_1097944280376133_1861675517439115264_n.jpg
69246220_1097943977042830_9127502036026261504_n.jpg
69242397_1097944390376122_1438038815447973888_n.jpg
Nur wer die Sehnsucht kennt, weiß was ich leide.
(CvD)
Benutzeravatar
EnoM
Foren-Profi
Beiträge: 728
Registriert: Di. 20. Feb 07 15:51
Wohnort: der Miriquidi

Re: Familienschacht Freiberg

Beitrag von EnoM »

Quelle Freie presse
Dateianhänge
Freiberg5.png
Nur wer die Sehnsucht kennt, weiß was ich leide.
(CvD)
Benutzeravatar
EnoM
Foren-Profi
Beiträge: 728
Registriert: Di. 20. Feb 07 15:51
Wohnort: der Miriquidi

Re: Familienschacht Freiberg

Beitrag von EnoM »

Und es geht weiter, zwar nicht Familienschacht, doch zwecks der Nähe und Übersichtshalber....
Freie Presse
Dateianhänge
FG Bruch.jpg
FG8.png
FG8.png (194.96 KiB) 409 mal betrachtet
Nur wer die Sehnsucht kennt, weiß was ich leide.
(CvD)
Uran
Foren-Profi
Beiträge: 1779
Registriert: Mo. 27. Jul 09 18:46
Wohnort: Dresden

Re: Familienschacht Freiberg

Beitrag von Uran »

In dem Bereich überhaupt nicht verwunderlich.
ich bi noch aaner ven altn Schlog, on bleib aa, wi ich bi.
Mannl
Foren-Profi
Beiträge: 1055
Registriert: Di. 05. Jul 11 12:35
Name: Manfred Irmscher
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: Familienschacht Freiberg

Beitrag von Mannl »

Ja, Mitte der 1970iger Jahre war da auf der B 173 schon mal ein Tagesbruch.
"Methusalemfundgrube" heißt der Bereich wohl. Steht zumindest an einem Gebäude was mal das Huthaus war ...
Ehre dem Bergmann, dem braven Mann !
Glück Auf ! Mannl
tutnich zursache
lernt noch alles kennen...
Beiträge: 4
Registriert: Do. 24. Dez 20 11:03

Re: Familienschacht Freiberg

Beitrag von tutnich zursache »

Ein kurzer Blick in die Karte vom Gangmüller offenbart an der nördlichen Seite des Donatsfriedhofs eine Ganze Menge Gänge, inklusive Gangkreuzen:
Donath Sp.
Hoffnung Sp.
Segen Gottes Sth.
Jung Kuhschacht Sth.
Moses Sth.
Joseph Sth.

Der Methusalem Sth. hingegen scheint sich nicht so weit nach Nordosten zu erstrecken. Aber für so einen Bereich ist der Gangmüller zu grob, da bräuchte ich bessere Risse.
Zufällig wohnt ein Altbergbauspezialist in der Nähe des "Fundschachts". Hoffen wir, dass er nicht auf dem Heimweg aus Versehen einfährt - und wenn dann Bilder mitbringt.
Benutzeravatar
axel
Foren-Profi
Beiträge: 992
Registriert: So. 11. Feb 07 1:07
Wohnort: Dresden

Re: Familienschacht Freiberg

Beitrag von axel »

tutnich zursache hat geschrieben: Do. 03. Jun 21 9:02 Aber für so einen Bereich ist der Gangmüller zu grob, da bräuchte ich bessere Risse.
GA axel
Dateianhänge
rissausschnitt2.jpg
rissausschnitt.jpg
„Die Stadt Freyberg ist unter allen Meißnischen Städten wohl die größte,
und vor andern berufen, wegen der gesunden Lufft des Bergwercks…“
J.J.Winckler 1702
Benutzeravatar
EnoM
Foren-Profi
Beiträge: 728
Registriert: Di. 20. Feb 07 15:51
Wohnort: der Miriquidi

Re: Familienschacht Freiberg

Beitrag von EnoM »

Quelle Freie Presse
Dateianhänge
FG9.png
Nur wer die Sehnsucht kennt, weiß was ich leide.
(CvD)
Antworten