Die Suche ergab 143 Treffer

von milnaaer
Mo. 21. Dez 15 19:19
Forum: Zum Füllort
Thema: Weihnachtliches
Antworten: 7
Zugriffe: 3591

Re: Weihnachtliches

Ja die neue is auch nich schlecht.
Fast so gut wie Episode 4. Die umschreibt das Wesen des verknöcherten Arzgebirgers noch besser.
Un generell is dr Neidarfer Dialekt aa gut. Dort hoo iech emol uffm Bau un in Booch geaarbt, oor naa, meine Baa waarn immer schwar wie Staa. :D
von milnaaer
Mi. 16. Dez 15 23:41
Forum: Literatur
Thema: Bergchronik Christian Lehmann
Antworten: 3
Zugriffe: 3155

Re: Bergchronik Christian Lehmann

Ich bin absolut platt. :meister:
Vor allem bin ich entzückt, dass das Werk wohl doch Krieg und Regime überdauert hat.

Herzlichen Dank erstmal, wir bleiben in Verbindung. :top:
von milnaaer
So. 13. Dez 15 13:15
Forum: Literatur
Thema: Bergmannslieder
Antworten: 12
Zugriffe: 5428

Re: Bergmannslieder

F a h r l i e d Hinab, hinab! Die Glocke ruft, Ihr Brüder! In den Schacht! Wir fahren freudig unsre Schicht, Und achten der Gefahren nicht, Und nicht der Grabes Nacht. Denn wir sind Männer, früh vertraut Mit jeder Fährlichkeit. Dem Tode sonder Furcht und Graun Ins drohende Gesicht zu schaun – Hat u...
von milnaaer
Do. 10. Dez 15 21:34
Forum: Literatur
Thema: Bergchronik Christian Lehmann
Antworten: 3
Zugriffe: 3155

Bergchronik Christian Lehmann

http://forum.untertage.com/viewtopic.php?f=17&t=5426&hilit=Christian+Lehmann Ist zwar schon 4 Jahre her, aber ich wärm das Thema gern wieder auf: 1. Sehr empfehlenswert: Stephan Schmidt-Brücken/Karsten Richter "Der Erzgebirgschronist Christian Lehmann". Marienberg 2011. ISBN 978-3-931770-96-9 Ausfüh...
von milnaaer
Do. 10. Dez 15 20:00
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Bohrlöcher und Bohrspuren ins taube Gestein - Befunde?
Antworten: 21
Zugriffe: 6083

Re: Bohrlöcher und Bohrspuren ins taube Gestein - Befunde?

Glück Auf! Eine Frage in die Runde: Habt ihr bei euren Befahrungen Befunde von Bohrlöchern oder Bohrspuren ins taube Gestein, die ihr euch nicht erklären könnt bzw. die keinen Sinn ergeben? Z.B. mehrere Bohrungen im Rechten Winkel zum Stoß, obwohl kein Gang oder ähnliches ansteht, egal ob im Abbau ...
von milnaaer
Sa. 28. Nov 15 11:41
Forum: Lokalitäten
Thema: Marienberg - Wismut - Bergbau
Antworten: 33
Zugriffe: 11900

Re: Marienberg - Wismut - Bergbau

Herzlichen Dank den Beteiligten, vor allem den Initiatoren für ihre gute Arbeit!

Der Beitrag ist relativ knapp, aber emotional und informativ, und Zeitzeugen kommen zu Wort.
So kommt das auch bei der breiten Öffentlichkeit gut an. Gelungen.
von milnaaer
So. 06. Sep 15 8:47
Forum: sonst noch was???
Thema: Florian Schlegel,Breitenbach
Antworten: 23
Zugriffe: 6368

Re: Florian Schlegel,Breitenbach

Blos mal paar Anregungen, nur um bei der Suche nichts übersehen zu haben: 1. Die Hausnummer in die Signatur einzufügen, erscheint merkwürdig. Könnte statt "No 90" auch "Ao 90", also 1890 gemeint sein? 2. Die vermutete Schreibweise "Schlegl" ist typisch sudetendeutsch (vgl. Siegl, Schmiedl etc.) 3. D...
von milnaaer
So. 23. Aug 15 23:00
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Langfristige Verwahrungsmöglichkeiten ohne Ewigkeitskosten?
Antworten: 40
Zugriffe: 8141

Re: Langfristige Verwahrungsmöglichkeiten ohne Ewigkeitskost

Es wird wieder der Unsinn mit der Pest geschrieben. Es gibt bis heute keine verläßlichen Zahlen. Fakt ist, das gerade unser Raum kaum betroffen war. Zahlen gibt es nur aus den Städten. Der Großteil der Menschen lebte aber auf dem Land, was eine Ausbreitung der Pest eher verhinderte. Verlässliche Za...
von milnaaer
So. 23. Aug 15 21:50
Forum: Lokalitäten
Thema: Marienberg - Wismut - Bergbau
Antworten: 33
Zugriffe: 11900

Re: Marienberg - Wismut - Bergbau

Ich gehe davon aus, du willst die Prozesse innerhalb der Störungen/Bruchzonen ansprechen.
Im Bereich der Wiesenbader Störung habe ich ein paar Kandidaten. Da ich ein geologischer Laie bin, aber viele Fragen habe, könnten wir das mal vor Ort besprechen.
von milnaaer
Mi. 27. Mai 15 22:00
Forum: sonst noch was???
Thema: Grubenaufstand u. a.
Antworten: 4
Zugriffe: 2176

Re: Grubenaufstand u. a.

Die "Aufstände und Grubenberichte" sind vierteljährlich aufgelegte Quartalsabrechnungen (Rezessbuch) des 17. und 18. Jh. Neben den mehr oder weniger ausführlichen Berichten über die betriebenen Gruben des Bergreviers sind die Aufstände als Protokoll geschrieben oder in Tabellenform zusammengefasst. ...
von milnaaer
Do. 09. Apr 15 20:07
Forum: Lokalitäten
Thema: Altbergbau im Annaberger Revier
Antworten: 83
Zugriffe: 31226

Re: Altbergbau im Annaberger Revier

es ging um Pochwerke am Sauteich, dem Prözel oder einer Verwechslung oder einer bewussten Umdeutung der Lokalität um den Prözel Es gibt 2 Hinterlassenschaften und dokumentierte Erwähnungen, dass es am "Bache zwischen Katzenberg (buckel) und Cunersdorfer Hange" ein Pochwerk gegeben hat. Wirklich zuv...
von milnaaer
So. 05. Apr 15 14:15
Forum: Lokalitäten
Thema: Altbergbau im Annaberger Revier
Antworten: 83
Zugriffe: 31226

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Sehr schön! Müssten wir mal abgleichen, ich hab auch so was in der Art. Vor allem ist auch Stephan Protzels Lehn 1497 mit erfasst. Ein deutlicher Hinweis auf die Namensherkunft Prötzel !? Wäre meine Frage, ob jemand die Türkensteuerlisten von Cunersdorf und Rückerswalde 1501 zur Hand hat, und ob und...
von milnaaer
Sa. 04. Apr 15 21:44
Forum: Lokalitäten
Thema: Altbergbau im Annaberger Revier
Antworten: 83
Zugriffe: 31226

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Uran hat geschrieben:Gruben wurden nicht besteuert.
Stimmt natürlich. War auch mehr auf die Erbhöfe bezogen. Generell war der Begriff "gangbar" im nichtbergmännischen Bereich wohl mehr verbreitet.
Es gab Zeiten, da war man froh, wenn etwas wieder gangbar war, und nicht vacat oder caduc.
von milnaaer
Sa. 04. Apr 15 19:17
Forum: Lokalitäten
Thema: Altbergbau im Annaberger Revier
Antworten: 83
Zugriffe: 31226

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

milnaaer hat geschrieben: Bergmeister Goldberg nennt die "80 gangbaren Gruben Goldbergs Äußerungen würde ich nicht unbedingt so ernst nehmen. Viele seiner Böcke, die er geschossen hat Ich finde nicht, dass die Zahl übertrieben ist. Als "gangbar" bezeichnete man z.B. einen bewirtschafteten Erbhof od...
von milnaaer
Sa. 04. Apr 15 10:14
Forum: Lokalitäten
Thema: Altbergbau im Annaberger Revier
Antworten: 83
Zugriffe: 31226

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Aber zurück zum Thema, Sauteich heißt der Untere also seit Jahrhunderten. Ich war mir nicht mehr sicher, ob unsere Bezeichnung mit der tatsächlichen übereinging. Der Bach wurde vor 500 Jahren Prötzel/Prezel/Prözel genannt. Da müsste der Zusammenhang zum Pochwerk doch zu sehen sein. Nun ja, Sauteich...
von milnaaer
Fr. 03. Apr 15 14:03
Forum: Lokalitäten
Thema: Altbergbau im Annaberger Revier
Antworten: 83
Zugriffe: 31226

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Merkwürdig ist auch der Teich [im Bild grün], der über den Halden angelegt ist, jedoch unter den zahlreichen Halden der Himmlisch Heer Fundgruben (im Bild blau, mittlerweile überschüttet). Frage an die Cunersdorf-(Anrainer): Ist die Ecke evtl. mit dem von K.-H.Vogel bezeichneten "Hauptschürfgebiet ...
von milnaaer
So. 29. Mär 15 15:00
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Tregestolln
Antworten: 29
Zugriffe: 8637

Re: Tregestolln

Aufgrund der neuen Erkenntnisse noch mal die Nachfrage: Sind aus anderen Revieren derartige Stolln bekannt? Hab diese Woche im Bergarchiv mal wieder durchforstet. Zwischen 1654 und 1742 ist mir im Annaberger Revier nur ein einziger derartiger Stolln aufgefallen, und zwar der "Meißinger Tragstolln" ...
von milnaaer
Mi. 11. Mär 15 20:13
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Kapillareffekt im Schachtversatz
Antworten: 7
Zugriffe: 4284

Re: Kapillareffekt im Schachtversatz

OK, ihr habt mich überzeugt.
Das genannte Schlauchwaagenprinzip gefällt mir schon. Außer durch Kapillarhub konnte ich mir die aufgefundenen duchnässten Schächtchen halt nicht erklären.
von milnaaer
Di. 10. Mär 15 21:43
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Kapillareffekt im Schachtversatz
Antworten: 7
Zugriffe: 4284

Re: Kapillareffekt im Schachtversatz

Eine gut funktionierende stabile Kapillarität über den Grundwasserspiegel hinaus bis zu Tage ist meiner Ansicht nach schon ein Anzeiger für ein komplett volles und damit relativ standsicheres Schachtgefüge. Ein abruptes Nachrutschen in die Sohlen hinein verursacht eine Störung des Kapillarflusses, d...
von milnaaer
Mo. 02. Mär 15 20:48
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1226
Zugriffe: 491741

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

In den alten Schulatlas-Ausgaben 1954 und 56 sind Uransymbole noch Fehlanzeige. Diese erscheinen mit der Erstausgabe des von @sehmataler genannten "Atlas der Erdkunde" im Jahr 1958. Übrigens ist im selben Atlas auf S. 8/9 (nur DDR - Bergbau u. Industrie) das Uransymbol bei Johannstadt bereits weggel...
von milnaaer
Di. 24. Feb 15 20:58
Forum: Lokalitäten
Thema: Lage von Halden
Antworten: 1
Zugriffe: 1774

Re: Lage von Halden

Glück Auf! Peter, erstmal Herzlich Willkommen. Ich gehe davon aus, dass du die Gangmüller-Karte von 1848 meinst. Das Ganze hat schon einen Grund: Der größte Teil der Gänge um Marienberg fällt meist tonnlägig in nördliche Richtungen ein. Mal angenommen, solch ein Gang fällt 60° ein und erreicht vom A...
von milnaaer
Sa. 21. Feb 15 21:30
Forum: Zum Füllort
Thema: Schneeberger Geschichten
Antworten: 13
Zugriffe: 4478

Re: Schneeberger Geschichten

Hier wird der Herkunft des in der Antike für die Glasfärbung verwendeten Kobalts nachgegangen: 9780245528071 - Minerals, Metals, Glazing and Man; Dayton, John & Ann; London 1978 U.a. wird auch das Erzgebirge, speziell Schneeberg favorisiert! Darauf verweist: ISBN-13: 978-3-87847-202-5 - Horra - Die ...
von milnaaer
So. 15. Feb 15 20:29
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Kapillareffekt im Schachtversatz
Antworten: 7
Zugriffe: 4284

Re: Kapillareffekt im Schachtversatz

Hier zwei gegensätzliche Beispiele:
Beide Schächte haben in etwa gleiche Rahmenbedingungen.
Bild 1: starke Kapillarität infolge Vollversatz
Bild 2: keine Kapillarität. Das Schächtchen ist in 1,5m Tiefe mittels Gneisplatte verbühnt, darunter also hohl
von milnaaer
Sa. 14. Feb 15 20:31
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Kapillareffekt im Schachtversatz
Antworten: 7
Zugriffe: 4284

Kapillareffekt im Schachtversatz

Hallo Forengemeinde! Eine heimliche Leidenschaft ist das Aufspüren und Kartieren von (möglichen) versetzten Altbergbauschächten. Gute Erfahrungen lassen sich dabei durch Beobachten des Kapillareffektes machen. Zur Erklärung: Der wiedereingebrachte Schachtversatz hebt sich als Lockermasse deutlich vo...
von milnaaer
Do. 29. Jan 15 17:33
Forum: Bergschäden - Bergsicherung
Thema: Schlema
Antworten: 105
Zugriffe: 30739

Re: Schlema

Ja das Bild zeigt viel.
Merkwürdig, schon wieder geistert die Bergrute durchs Forum.
Seine gespreizte Rute zeigt jedenfalls kein Wasser und keine Hohlräume an. So hörte ich. :o
von milnaaer
Sa. 17. Jan 15 14:19
Forum: Lokalitäten
Thema: Marienberg - Wismut - Bergbau
Antworten: 33
Zugriffe: 11900

Re: Marienberg - Wismut - Bergbau

Lit.-Tipp: LRA Mittlerer Erzgebirgskreis (Hrsg.) 2000: "Zur Geschichte der Städte und Gemeinden im Mittleren Erzgebirgskreis-Eine Zeittafel" Teil III. Druckerei E. Gutermuth, Grünhainichen; Marienberg. Im nicht ganz billigen, dafür reich bebilderten 400-Seiten-Werk finden sich u.a. ein paar (zuminde...
von milnaaer
Fr. 05. Dez 14 0:28
Forum: Equipment und Technik
Thema: Ortung eines Stollen Uebertage
Antworten: 37
Zugriffe: 7640

Re: Ortung eines Stollen Uebertage

Das Thema Sender/Empfänger klingt schon mal nicht schlecht. Sinnvoll ist aber auch eine genaue Beobachtung der topographischen Gegebenheiten, wie Nobi schon sagte. Deine Frage ist mit dem Hinweis auf Lehmverfüllung vielleicht schon beantwortet. Vergleiche mal die Eigenschaften des Lehms mit denen de...
von milnaaer
Mi. 03. Dez 14 19:28
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1226
Zugriffe: 491741

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Mannl, dank dir für die Infos! Noch dazu, weil´s ne Quälerei war. :meister:
von milnaaer
Di. 02. Dez 14 21:51
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1226
Zugriffe: 491741

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Ich hab mal paar Fragen zu den Streckenquerschnitten der Wismutschürfe, und schwenk dazu mal herüber in mein Arbeitsgebiet Mildenau/Königswalde: Auf Basis zweier Zeitzeugenberichte lassen sich zu den Angaben in R. Langes "Wismut in Marienberg", Band 1 S. 75 Parallelen ziehen: Im Erkundungsrevier Mil...
von milnaaer
So. 23. Nov 14 19:52
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1226
Zugriffe: 491741

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Das mag schon sein. Ich hinterfrag ja auch nur die Prioritäten der anstehenden Projekte. Im Bereich Kl. Kirchgasse/Wolkensteiner Straße steckt ja ordentlich Substanz dahiner (Gewerbe, Verkehr, ... ). Ich hoffe inständig, dass so manches ach so wichtige Loch im Wald da hinten ranrutscht.