Die Suche ergab 54 Treffer

von Willy
Fr. 15. Jun 18 19:33
Forum: Lokalitäten
Thema: EFS Niederschlag
Antworten: 99
Zugriffe: 25061

Re: EFS Niederschlag

Für den Bürger, der es genauer wissen möchte:
:roll: :roll: :roll: :wink:
von Willy
Mo. 04. Jun 18 22:39
Forum: Lokalitäten
Thema: EFS Niederschlag
Antworten: 99
Zugriffe: 25061

Re: EFS Niederschlag

Oder wie früher der Partei, die immer recht hat? Also in Quintessenz: "Der Pöbel braucht nicht alles zu erfahren, weil er es sowieso nicht versteht." Welch humanistisch aufklärerischer Denkansatz. :D Nein..genau das Gegenteil ist der Fall. Das ist ein Genehmigungsverfahren nach Europarecht. Das hei...
von Willy
Sa. 02. Jun 18 10:03
Forum: Lokalitäten
Thema: EFS Niederschlag
Antworten: 99
Zugriffe: 25061

Re: EFS Niederschlag

Wir/Ich beziehen uns auf den Zeitungsartikel der erhebliche Fragen offen lässt. Die Frage ist: "Will das der Bürger wissen". Ich habe diesbezüglich so meine Erfahrungen gemacht 😀. Das ein Zeitungsartikel erhebliche Fragen offen lässt, ist ja normal. Aufgabe der Journalie ist bestimmte Vorgänge öffe...
von Willy
Fr. 01. Jun 18 12:21
Forum: Lokalitäten
Thema: EFS Niederschlag
Antworten: 99
Zugriffe: 25061

Re: EFS Niederschlag

"Feldspat, Quarz und Glimmer, das vergess ich nimmer - Granit :aetsch: Welch ein Geologe :D Wie soll das bei der Aufbereitung von Fluorit übrig bleiben :gruebel: :roll: :roll: "Beim Rahmengestein der Lagerstätte handelt es sich petrographisch um Zweiglimmer-Gneise, Muskovit-Gneise, Muskovit- und Qu...
von Willy
Mi. 28. Jan 15 15:10
Forum: Equipment und Technik
Thema: Hängezeug aus Fernost
Antworten: 3
Zugriffe: 1537

Re: Hängezeug aus Fernost

Bei dem Preis ist die Nadel sicher aus Plastik.... :D
von Willy
Sa. 13. Dez 14 14:29
Forum: Equipment und Technik
Thema: Kompass
Antworten: 9
Zugriffe: 2551

Re: Kompass

Um des Markscheiders Aussage zu präzisieren... Das ist eine Trommelbussole. Die Visur sollte sich in den Langlöchern des Zylinders befinden. Entweder findet sich da noch ein Spiegel oder Prisma zum "um die Ecke gucken" oder es ist eine einfache Kreuzvisur. Bergbaubezug - Anwendung in der Markscheide...
von Willy
So. 07. Dez 14 20:36
Forum: Mitteilungen
Thema: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen
Antworten: 415
Zugriffe: 107974

Re: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen

Es gab keinen Bergwerksdirektor. :D
...mein Gott...Grubenleiter....
von Willy
So. 07. Dez 14 18:34
Forum: Mitteilungen
Thema: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen
Antworten: 415
Zugriffe: 107974

Re: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen

Im übrigen scheinst du dich mit dem Bergbau in der DDR und den ökonomischen Zwängen ja sehr gut auszukennen. :)
Stimmt nicht.... ist nur gesunder Menschenverstand. :D
Auskennen tut man sich nur wahrscheinlich nur als ehem. DDR-Bergwerksdirektor....!!??
von Willy
So. 07. Dez 14 15:20
Forum: Mitteilungen
Thema: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen
Antworten: 415
Zugriffe: 107974

Re: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen

Willy Agatz ist ein ganz anderes Thema. Das war Wismut. Auch hier. Steinkohle war schon lange alle. Untertage möglicherweise auf der Paul-Berndt-Halde lag noch genug Kohle.... die hat ja schließlich bis letztes Jahr noch gebrannt.... :D Es war scheinbar unwirtschaftlich die Kohle aus der brennenden...
von Willy
So. 07. Dez 14 15:10
Forum: Mitteilungen
Thema: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen
Antworten: 415
Zugriffe: 107974

Re: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen

Hier war entscheident, das Freiberg den bedarf der DDR an Blei und Zink nur zu wenigen Prozent deckte und der Löwenanteil sowieso importiert werden mußte. Gestatte mir die Frage..? Was ist denn das anderes als Unwirtschaftlichkeit? Für die Eisenerzgruben gilt ähnliches. Hier spielt der RGW eine Rol...
von Willy
So. 07. Dez 14 11:46
Forum: Mitteilungen
Thema: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen
Antworten: 415
Zugriffe: 107974

Re: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen

Bergbau ohne Kurfürsten oder "vermögende Geldgeber" gab es doch in der SBZ bzw. DDR. :cool: Oder war das "Unrechtsbergbau"? :gruebel: Auf der Schiene wollte ich eigentlich nicht diskutieren. Auch in der DDR wurden Gruben wegen Unwirtschaftlichkeit geschlossen bzw Projekte nicht auf Teufel komm raus...
von Willy
Sa. 06. Dez 14 22:44
Forum: Mitteilungen
Thema: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen
Antworten: 415
Zugriffe: 107974

Re: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen

@falafel: Diesbezüglich lasse ich mich gern belehren, aber wenn das Grubenfeld bereits bekannt war ist der Stollenvortrieb zwar eine extrem langfristige Investition aber eine die sich aus dem laufenden Betrieb des Grubenfeldes notwendigerweise ergibt. Ich meinte eher Investitionen in völlig neue Gru...
von Willy
Sa. 06. Dez 14 13:12
Forum: Mitteilungen
Thema: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen
Antworten: 415
Zugriffe: 107974

Re: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen

Ob sich das in 10 Jahren rechnet weiß heute kein Mensch, auch die Analysten nicht. Bergbau ist halt immer ein Stück weit auch Hoffnung. Genau so sieht das aus.Man braucht einen langen Atem und den Mut zur Risikobereitschaft. Beides fehlt den Raubtierkapialisten :x Ohne jemandem zu nahe treten zu wo...
von Willy
Fr. 11. Jul 14 11:50
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Aufhängung an der Firste ?
Antworten: 9
Zugriffe: 3204

Re: Aufhängung an der Firste ?

Markscheider sind böse :aetsch:

stimmt nicht.... markscheider sind die nettesten menschen auf gottes schöner erde... die kann nur keiner leiden weil 'se beim monatsaufmaß nicht beschei*** wollen und keiner versteht was die denn den ganzen tag machen....
von Willy
Mi. 09. Jul 14 19:08
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Aufhängung an der Firste ?
Antworten: 9
Zugriffe: 3204

Re: Aufhängung an der Firste ?

War dies vielleicht eine Aufhängung für den Markscheider?
Warum sollte man denn einen Markscheider aufhängen wollen...?? :wink:

Das wird ein einfacher Polygonpunkt sein für eine Richtungsstunde braucht es mindestens 2 ...besser 3 solcher Punkte in einer Reihe (meist im 5-10m Abstand).
von Willy
Di. 31. Dez 13 19:53
Forum: Equipment und Technik
Thema: 3D-Dokumentation
Antworten: 26
Zugriffe: 5275

Re: 3D-Dokumentation

naja...ist ja ne multistation...kein "richtiger" scanner....auch wenn trimble was anderes behauptet.. :D hat schon seinen grund warum richtige laserscanner viermal größer und teurer sind. ich hatte vor weihnachten den leica-vertreter im hause, der wollte die neue leica ms50 loseisen... da ist sehr v...
von Willy
Mo. 30. Dez 13 13:15
Forum: Equipment und Technik
Thema: 3D-Dokumentation
Antworten: 26
Zugriffe: 5275

Re: 3D-Dokumentation

Anyway, ein 3D-Modell, welches nur aus Bildern berechnet wird, kann einfach nicht so genau sein wie eines, das mit einem Scanner erzeugt wird. Wir standen mal mit einem Laserscanner ~5m von einem Hund entfernt und konnten im Scan die Sprühfarbenbeschriftung lesen, als wäre es fotografiert. Kommt dr...
von Willy
Di. 30. Okt 12 11:20
Forum: Mitteilungen
Thema: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen
Antworten: 415
Zugriffe: 107974

Re: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen

:D ..... du darfst nicht alles glauben was im fernsehen läuft....
von Willy
Do. 13. Sep 12 15:40
Forum: Mitteilungen
Thema: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen
Antworten: 415
Zugriffe: 107974

Re: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen

teil 1 gibs in der mediathek

ist bisschen arg dramatisch aufgezogen......

@markscheider..... ich brauch bald wieder nägel.... :D
von Willy
Do. 30. Aug 12 20:43
Forum: Mitteilungen
Thema: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen
Antworten: 415
Zugriffe: 107974

Re: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen

kleiner fernsehtipp....die männer von berg....nächsten donnerstag ...mdr...
von Willy
Sa. 04. Aug 12 14:16
Forum: sonst noch was???
Thema: Fahrmarken
Antworten: 67
Zugriffe: 19870

Re: Fahrmarken

Gehört in die Markscheiderei. Ich hätte spontan "Dingraph" gesagt, aber dafür ist es zu verschnörkelt. Ich tippe mal darauf, dass man mit dem Teil gut gestrichelte Linien via Tusche zeichnen konnte. Der Strichabstand wird dann durch die auswechselbaren "Nockenräder" definiert. Oben rechts dürfte ein...
von Willy
Do. 26. Apr 12 18:48
Forum: sonst noch was???
Thema: Annaberger Holzrohre
Antworten: 14
Zugriffe: 4301

Re: Annaberger Holzrohre

zu oben genannter baustelle.....
es gibt keine verbindung zwichen bärenstollen und dem grubengebäude.....knapp daneben ist auch vorbei.... :D

http://www.schachtbau.de/export/sites/w ... Budget.pdf
von Willy
Mo. 06. Feb 12 19:21
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb Februar 12 - Thema: Offene Runde
Antworten: 25
Zugriffe: 9713

Re: Wettbewerb Februar 12 - Thema: Offene Runde

Bild

Schwefelausdünstung (Haldenbrand) auf der Paul-Berndt-Halde / Königin Carola Schacht zu Freital
von Willy
Mi. 11. Jan 12 18:42
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Akzisefreier Trinkbranntwein
Antworten: 83
Zugriffe: 28397

Re: Akzisefreier Trinkbranntwein

@nobi: die Flasche vom VEB Abtshof Magdeburg ist mit Sicherheit aus dem Salz... eine braune Flasche mit derartigem Etikett wurde mir 1997 in Zielitz auf der Markscheiderei überreicht. (hab sie leider nicht aufgehoben...war Student und brauchte den Alk)
von Willy
Di. 27. Dez 11 11:58
Forum: Lokalitäten
Thema: Brauche Hilfe bei Grubenriss (Ruhrgebiet)
Antworten: 11
Zugriffe: 4231

Re: Brauche Hilfe bei Grubenriss (Ruhrgebiet)

In den Archiven für diese Region gibt es neben den Querprofilen auschließlich sogenannte "Specialgrundrisse" für einzelne(!) Flöze, der oben verlinkte Grubenriss ist deswegen wohl kein 'echter' sondern nur ein Grubenriss für Flöz Geitling, (einer von 4 abbauwürdigen Flözen vor Ort)....war das im Ru...
von Willy
Sa. 12. Nov 11 14:56
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Kreiselmessung
Antworten: 9
Zugriffe: 2825

Re: Kreiselmessung

Für alle praktischen Belange auch.
.......

ja.....ok..................ich geb auf............. :D


aber das bild hätt ich auch gern gesehen......
von Willy
Sa. 12. Nov 11 12:40
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Kreiselmessung
Antworten: 9
Zugriffe: 2825

Re: Kreiselmessung

Doppelter Einspruch..... Astronomisch und Geographisch Nord sind dasselbe. Landläufig hast du natürlich Recht. Geographisch Nord ist die Nordrichtung die sich aus der reinen physikalischen Erdrotation ergibt. Astronomisch Nord ist diese Rotationsachse ins All verlängert. Dieser Punkt liegt am Nordpo...
von Willy
Fr. 11. Nov 11 19:19
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Kreiselmessung
Antworten: 9
Zugriffe: 2825

Re: Kreiselmessung

Einspruch - Euer Ehren... Ein Kreiselkompaß weist nicht nach "astronomisch Nord"....sondern nach "geographisch Nord". Um den Bezug zu Karten, Gitter oder geodätisch Nord herzustellen, bedarf es der Bestimmung einer Eichkonstante (vergleichbar mit der Nadelabweichung beim Hängezeug) und der Berechnun...