Die Suche ergab 186 Treffer

von Wilm
Sa. 19. Mai 07 16:25
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb Mai 07 - Übertägiger Bergbau, Tagebaue
Antworten: 23
Zugriffe: 7606

Garzweiler ...

Glückauf !
Wilm
von Wilm
Di. 30. Jan 07 22:09
Forum: sonst noch was???
Thema: Der Nobi...
Antworten: 223
Zugriffe: 43908

War auf Reisen...

Daher etwas verspätet :

Herzlichen Glückwunsch zum Ehrentag !

Glückauf !
Wilm
von Wilm
So. 10. Dez 06 22:25
Forum: Equipment und Technik
Thema: Experimentelle Beleuchtung mit Farben.. ?
Antworten: 3
Zugriffe: 1981

Oneill,
probier doch einfach mal CTO-Folien. Diese haben einen ganz schwachen Gelbton und helfen, die Lichtfarbe der Blitze, der des Halogenlichts anzupassen. Somit kannst Du mit Dauerlicht und Blitzlich farbhomogene Aufnahmen machen.

Probefilter gibts im guten Fotofachhandel.

Glückauf !
Wilm
von Wilm
Sa. 21. Okt 06 23:20
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb Oktober 06 - Experimentelle Beleuchtung
Antworten: 17
Zugriffe: 9754

Experimentelle Beleuchtung: 2 Petromax HK500 auf der Empore für die ersten 5 Fotos 2 Petromax HK500 rechts bei einer Treppe für die nächsten 5 1 Blitz 500Ws Flutlicht hinter dem Portal für weitere 5 1 Blitz 500Ws Spot rechts neben der Kamera für weitere 5 Die insgesamt 20 Bilder haben eine Belichtun...
von Wilm
Mo. 02. Okt 06 22:13
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb September 06 - Fördermaschinen
Antworten: 19
Zugriffe: 10765

'Danke Euch !

Glückauf !
Wilm
von Wilm
Sa. 16. Sep 06 22:23
Forum: Lokalitäten
Thema: Bildröhren im Bergwerk
Antworten: 5
Zugriffe: 1863

Wirklich weiterhelfen kann ich Dir hier eigentlich nicht ! Aber RFT saß in Staßfurt, also dürften doch eigentlich nur die Schächte in der Gegend in Frage kommen.

Glückauf !
Wilm
von Wilm
Di. 05. Sep 06 21:20
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb September 06 - Fördermaschinen
Antworten: 19
Zugriffe: 10765

Alte Dampffördermaschine am Brügmann-Schacht der GSGS-Sondershausen.


Bild


Glückauf !
Wilm
von Wilm
Fr. 14. Jul 06 22:27
Forum: Equipment und Technik
Thema: Blitzneubau Lucifer 280 - Frage zur Gehäuseabdichtung
Antworten: 15
Zugriffe: 5725

du warst zu voreilig. ich hätte eine bezugsquelle für TRANSPARENTE badekappen gehabt! Die gute alte MARSGAMES-Kappe :? Am haltbarsten sind übrigens die grünen Kappen, warum auch immer. Wir haben damals beim DLRG einige genau dieser Kappen zur Nachahmung des alten "Wetten-Das"-Gewinners benutzt. Nac...
von Wilm
Do. 13. Jul 06 15:17
Forum: Equipment und Technik
Thema: Blitzneubau Lucifer 280 - Frage zur Gehäuseabdichtung
Antworten: 15
Zugriffe: 5725

Hallo Lutz,

wie wäre es denn mit einer schon fast banalen Latex-Badekappe ?

Glückauf !
Wilm
von Wilm
Mo. 10. Jul 06 15:36
Forum: Lokalitäten
Thema: Schatzschiffe im Bernsteinmeer
Antworten: 30
Zugriffe: 9635

Andreas hat geschrieben:Das Bernsteinzimmer liegt in der Ostsee. Wie sonst kommt der ganze Bernstein an die Küste?
Wenn wir das weiter propagieren und vielleicht mit ein paar unleserlichen Akten beweisen, dann buddeln die Schatzsucher demnächst nicht mehr im Altbergbau, sondern kaufen sich ein Segelboot mit Echolot :D
von Wilm
Mo. 26. Jun 06 22:41
Forum: Equipment und Technik
Thema: 50 kg Karbid abzugeben
Antworten: 6
Zugriffe: 2665

Entschuldigt bitte die dumme Frage,

aber wofür braucht ein Schlosser Karbid und ist das Zerkleinern wirklich ein solches Problem ???

Dank' Euch für Eure Antworten...

Glückauf !
Wilm
von Wilm
Sa. 17. Jun 06 16:23
Forum: Equipment und Technik
Thema: Hochleistungsblitz, Bestimmung des exakten Wirkungsgrades
Antworten: 20
Zugriffe: 8077

Michael_Kitzig hat geschrieben:eine andere frage zum thema:
bezugsquellen für schneckenförmige blitzröhren, weiss da jemand was?
ga michael
z.B. diese hier:

http://optoelectronics.perkinelmer.com/


GA,
Wilm
von Wilm
Mi. 07. Jun 06 22:46
Forum: Literatur
Thema: Deutsch-Englisches Wörterbuch
Antworten: 28
Zugriffe: 11371

Nachtrag:

dict.cc ist ein recht umfassendes Online-Wörterbuch. Hier finden sich auch solche Begriffe....

Glückauf !
Wilm
von Wilm
Mi. 07. Jun 06 22:43
Forum: Literatur
Thema: Deutsch-Englisches Wörterbuch
Antworten: 28
Zugriffe: 11371

Glückauf Helmut !

Schlegel konnte ich auch in meinem Wörterbuch nicht finden,
jedoch findet sich der Begriff "Schlägel und Eisen":

"hammer and chisel" oder "hammer and wedge".

Bei dem Pokalbogenausbau muss ich auch passen....

Wilm
von Wilm
Sa. 08. Apr 06 22:26
Forum: Equipment und Technik
Thema: Schaltung für Netzteil?
Antworten: 22
Zugriffe: 8834

Hallo Uwe,

was möchtest Du bitte bei genau 110V Gleichspannung mit 1A betreiben ? Brauchst Du unbedingt eine gesiebte Spannung, oder handelt es sich um irgendeine Hilfsspannung ?

Mal fragend ....

Glückauf !
Wilm
von Wilm
So. 26. Mär 06 22:49
Forum: Equipment und Technik
Thema: Fotoworkshop
Antworten: 32
Zugriffe: 12633

Die Grube "Volkmar" ist dann doch etwas räumlich sehr beengt. Das geht wohl mit einer kleinen Gruppe, aber für einen Workshop mit unterschiedlichsten Belichtungstechniken treten wir uns dort sicherlich nur auf den Füßen herum.

Glückauf !
Wilm
von Wilm
Mo. 13. Mär 06 23:15
Forum: Equipment und Technik
Thema: Hochleistungsblitz, Bestimmung des exakten Wirkungsgrades
Antworten: 20
Zugriffe: 8077

Micha, im Gegensatz zum Lutz sehe ich das ganz pragmatisch: Du bringst Deinen komerziellen Blitz endlich auf den Markt; Ich kaufe einen; und dann werde ich messen ! Eingangsleistung der Ladeenergie, Wirkungsgrad der Aufladung, Lichtleistung und Abbrennzeit. (Alles unter 1/350tel ist Banane ) Ich fre...
von Wilm
Di. 07. Mär 06 22:37
Forum: Lokalitäten
Thema: Kunzelhöhle am Kohnstein / Südharz
Antworten: 32
Zugriffe: 13689

kapl hat geschrieben:@ Wilm. Eine Kunzelhöhle kann ich nicht finden. Gibt es Literatur darüber?
Als Versteck wurde die Kunzenhöhle ja auch benutzt. Welchen Behrens meinst du?
GA
kapl
Hallo Kapl,

reine Standardliteratur: Hercynia Curiosa.

Glückauf !
Wilm
von Wilm
So. 05. Mär 06 22:47
Forum: Lokalitäten
Thema: Kunzelhöhle am Kohnstein / Südharz
Antworten: 32
Zugriffe: 13689

Bei der Kunzelhöhle handelt es sich um die Sachswerfische Höle, wie sie schon von Behrens als Versteck bei den Tanzteichen beschrieben wurde. Wenn Du auf der topografischen Karte zwischen dem Steinbruch um der Ortschaft Niedersachswerfen schaust, wirst Du ein schmales enges Tal mit Blockwerk erkenne...
von Wilm
Do. 02. Feb 06 22:20
Forum: Equipment und Technik
Thema: Licht ins DUNKELN bringen
Antworten: 114
Zugriffe: 46215

LED-Licht Kann man nicht mit Reflektor bündeln, da sowieso das Meiste nach vorn abgestrahlt wird. richtig. die LED haben ja das gehäuse als linse ausgebildet. lediglich ein kleiner teil der strahlung geht seitlich verloren, aber dafür gibt es ganz preiswert (bei conrad ect.) kleine optisch passende...
von Wilm
Di. 31. Jan 06 21:28
Forum: Equipment und Technik
Thema: Licht ins DUNKELN bringen
Antworten: 114
Zugriffe: 46215

Mensch, eine solches Hickhack habe ich hier lange nicht mehr gesehen ! Wenn ich in einen aktiven Bergbau will, dann lade ich meine MLC9.2 auf und kann mir sicher sein, dass ich wegen EX-Schutz nichts auf die Finger bekomme. Ich hasse diese „Bauchlampen“. Mit dem Selbstretter und der Fototasche w...
von Wilm
Mo. 09. Jan 06 18:31
Forum: Equipment und Technik
Thema: Fotoworkshop
Antworten: 32
Zugriffe: 12633

MichaP hat geschrieben:wir können gerne mal wieder einen workshop machen. am besten im sommer, da ist es viel angenehmer!
wer hätte den alles interesse?
Zähl' mich mit dazu !

GA
Wilm
von Wilm
Fr. 23. Dez 05 23:22
Forum: Zum Füllort
Thema: Alle Jahre wieder ...
Antworten: 13
Zugriffe: 4362

Euch auch alles gute für das nächste, hoffentlich erfolgreiche Forenjahr !

Glückauf !
Wilm
von Wilm
Mi. 21. Dez 05 21:43
Forum: sonst noch was???
Thema: Schwazer-Licht
Antworten: 35
Zugriffe: 12120

Das klingt mir sehr abenteuerlich. Bergleute als Mutanten mit Gendefekten, durch die sie ihrer Umwelt besser angepasst sind? Da bin ich gespannt was Wilm an Fakten zutage fördert. Hoffentlich wird das hier keine pseudobiologische Rassediskussion. Hallo Waldschrat, das hat überhaupt nichts mit "muti...
von Wilm
Mo. 19. Dez 05 21:49
Forum: sonst noch was???
Thema: Schwazer-Licht
Antworten: 35
Zugriffe: 12120

wovon haben die Alten dann das Augenzittern(Nystagmus) bekommen? ....gekürzt.... übrigens: von einer konditionierung der zapfendichte durch schlechte beleuchtung hab ich noch nie was gehört/gefunden. da würde mich wilms studie aber mal interessieren! ga michael Hallo Michael, von einer Konditionier...
von Wilm
Sa. 17. Dez 05 23:27
Forum: sonst noch was???
Thema: Schwazer-Licht
Antworten: 35
Zugriffe: 12120

Eine solche Froschtour ist sicherlich für uns heute ein Problem, oder eher ein "unterbelichtetes" Wagnis. In der Tat sind die Lichtverhältnisse damals wesentlich schlechter gewesen, als wir diese heute benötigen ! Der Hintergrund, warum die Alten überhaupt mit einem Unschlittgeleucht arbeiten konnte...
von Wilm
Fr. 16. Dez 05 23:45
Forum: Zum Füllort
Thema: für die Geleucht-Experten...
Antworten: 8
Zugriffe: 2635

Ralph hat geschrieben:wieviel bier braucht man durchschnittlich für
56 Millionen Kilometer? :?
Bei Unterlichterkettengeschwindigkeit oder darüber ?
von Wilm
Fr. 16. Dez 05 23:33
Forum: Equipment und Technik
Thema: Frage an die Experten (Blitzröhre + Reflektor)
Antworten: 28
Zugriffe: 10523

Lutz, einen Stollen mit einem Querschnitt von 1,5 x. 2,5m auf einer gewissen Strecke mit Deinem Blitzkonzept auszuleuchten, wird problematisch. Da die Lichtenergie im Quadrat zur Entfernung abnimmt, sind bereits geringste Streulichtmengen ausreichend, zumindest die ersten Meter in einen weißen Einhe...
von Wilm
So. 13. Nov 05 22:35
Forum: sonst noch was???
Thema: Denkmalrecht, Bergrecht und Ordnungsrecht
Antworten: 80
Zugriffe: 27679

Hallo Micha, die Frage zu beantworten würde sicherlich philosophisch werden. Abgesehen von Beispielen aus dem Harz, hätten wir auch die „Lange Höhle“ bei Halberstadt. Diese vermeindliche Höhle ist eigentlich nichts anderes als Stubensandsteinbaue auf dem Mittelalter. Eigentlich ein künstlicher H...
von Wilm
Sa. 12. Nov 05 23:01
Forum: Equipment und Technik
Thema: Bergmännisches Geleucht?
Antworten: 7
Zugriffe: 2893

Irgendwie kam mir die Form des patinierten Teils ( Brenner ) sehr bekannt vor. Es dürfte sich sich um einen Feldkocher aus dem 2. WK handeln. Es war eigentlich nicht anderes als eine flache Dose aus Eisenblech mit einen angeschweißten Einfüllstutzen der mit einer Bleimutter verschlossen wurde. Daher...