Die Suche ergab 3006 Treffer

von Nobi
Mi. 16. Sep 20 19:28
Forum: Equipment und Technik
Thema: Arschleder
Antworten: 0
Zugriffe: 98

Arschleder

Glück Auf, ich habe ein altes Arschleder bekommen und bin anhand des Koppelschlosses auf der Suche nach dem passenden Revier. Angeblich soll es aus Marienberg stammen. Ein Bekannter hat eines mit der gleichen Symbolik auf dem Koppelschloss und ihm wurde Freital als Herkunftsort gesagt. Weiß es zufäl...
von Nobi
Mi. 09. Sep 20 8:32
Forum: Termine
Thema: 4. Sächsische Landesaustellung 2020
Antworten: 26
Zugriffe: 4062

Re: 4. Sächsische Landesaustellung 2020

Thema hier ist: "4. Sächsische Landesaustellung 2020" ...
von Nobi
So. 06. Sep 20 19:30
Forum: Termine
Thema: 4. Sächsische Landesaustellung 2020
Antworten: 26
Zugriffe: 4062

Re: 4. Sächsische Landesaustellung 2020

In unserer Lokalpresse war ein Bild des Bergmannes abgebildet, der da vor dem Foto mit dem Stahlbogenausbau drapiert wurde (auf dem Bild von Mannl hinten zu sehen): :derda: Schwarzer Helm (nein, kein STABI), Friwo 1420, Latzhose, buntes Hemd und Offizierskoppel als Lampengurt. Mehr war leider nicht ...
von Nobi
Mo. 31. Aug 20 19:13
Forum: Lokalitäten
Thema: Schacht IX in Mülsen
Antworten: 9
Zugriffe: 5793

Re: Schacht IX in Mülsen

Eben im "Sachsenspiegel", dass man mit dem "Rückbau" beginnt.
von Nobi
Fr. 28. Aug 20 15:22
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Akzisefreier Trinkbranntwein
Antworten: 106
Zugriffe: 50306

Re: Akzisefreier Trinkbranntwein

Hier nochmal zwei weitere Varianten aus Meerane.
.
Meerane_11.png
Meerane_11.png (506.78 KiB) 198 mal betrachtet
Diese Flasche ist vom März 1969.
.
.
.
Meerane_12.png
Meerane_12.png (507.94 KiB) 198 mal betrachtet
Diese Flasche ist um 1970.
von Nobi
Fr. 28. Aug 20 8:31
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Akzisefreier Trinkbranntwein
Antworten: 106
Zugriffe: 50306

Re: Akzisefreier Trinkbranntwein

:meister:
Ich würde Dir gerne dafür ein gefülltes Exemplar anderer Herkunft überlassen. Kannst mir ja mal schicken, was im Tal schon alles vorhanden ist, damit auch dort die kleine Sammlung wächst :)
von Nobi
Do. 27. Aug 20 9:14
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Akzisefreier Trinkbranntwein
Antworten: 106
Zugriffe: 50306

Re: Akzisefreier Trinkbranntwein

:geil: Kannte ich nicht.

Bist Du stolzer Besitzer oder wem darf ich die Flasche abschwatzen?
von Nobi
Fr. 21. Aug 20 13:17
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: noch mehr Nischen
Antworten: 257
Zugriffe: 66595

Re: noch mehr Nischen

von Nobi
Mo. 17. Aug 20 15:39
Forum: sonst noch was???
Thema: Traurige Mitteilung
Antworten: 13
Zugriffe: 1656

Re: Traurige Mitteilung

Sehr traurig und mein aufrichtiges Beileid ...
von Nobi
Di. 28. Jul 20 17:37
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: noch mehr Nischen
Antworten: 257
Zugriffe: 66595

Re: noch mehr Nischen

Ihr solltet Euch bei der Diskussion auch zeitlich auf die Entstehungszeit der Nischen beschränken. Wenn schon Bergrecht, dann aus dieser Zeit und aus den entsprechenden Regionen. Es wäre auch schön wenn diejenigen, die noch mehr Nachweise über das Vorkommen der Nischen haben, dies hier auch kundtun....
von Nobi
Fr. 24. Jul 20 15:21
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: noch mehr Nischen
Antworten: 257
Zugriffe: 66595

Re: noch mehr Nischen

Wann fiel denn eine Grube im fraglichen Zeitraum ins Freie, wenn in ihr nicht gearbeitet wurde?
von Nobi
Fr. 24. Jul 20 15:07
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: noch mehr Nischen
Antworten: 257
Zugriffe: 66595

Re: noch mehr Nischen

Der Fall ins Freie ist keine These, sondern Bergrecht.

Wenn es so ist, wie ich in meiner Theorie geschrieben habe, wird man auch nur schwerlich etwas in den Akten dazu finden.
von Nobi
Fr. 24. Jul 20 14:32
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: noch mehr Nischen
Antworten: 257
Zugriffe: 66595

Re: noch mehr Nischen

Also Du bist der Meinung, dass die Nischen von finanzschwachen Gewerken "vor Ort" erschaffen wurden, die dadurch ihre Zubuße abgearbeitet haben?

Naja ...
von Nobi
Fr. 24. Jul 20 11:49
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: noch mehr Nischen
Antworten: 257
Zugriffe: 66595

Re: noch mehr Nischen

@Uwe
Es gibt genug Strecken, die nicht nachgerissen wurden. Trotz der möglichen Dunkelziffer sollte es dann mehr uns bekannte Nischen geben, wenn es sich um Probegedinge (in welcher Form auch immer) gehandelt hat und es der gängigen Praxis entsprach. Meine Meinung ...
von Nobi
Fr. 24. Jul 20 8:14
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: noch mehr Nischen
Antworten: 257
Zugriffe: 66595

Re: noch mehr Nischen

Ich greife trotz allem noch mal das Probebehauen auf: Ganz sicher sind die Nischen nicht das Ergebnis eines Probehauens durch den Geschwornen (siehe oben!). Was allerdings, wenn Geschworner und Gedingehäuer unterscheidlicher Meinung sind? Könnte dann ein Beweisstück erforderlich werden? Auch dann i...
von Nobi
Do. 23. Jul 20 21:46
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: noch mehr Nischen
Antworten: 257
Zugriffe: 66595

Re: noch mehr Nischen

@ Eno: Es ist ja die Frage, wer waren die Gewerke, wo kamen die her und wie viele waren es. Ich glaube nicht wirklich, dass Gewerke aus Leipzig, Dresden oder Holland schnell ins Erzgebirge gereist sind, wenn dort der einzige Hauer krank wurde. Da musste man sich etwas anderes/schnelleres einfallen l...
von Nobi
Do. 23. Jul 20 15:44
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: noch mehr Nischen
Antworten: 257
Zugriffe: 66595

Re: noch mehr Nischen

@Eno:
Wenn die Grube nur mit einem Mann (Häuer) belegt war, wurde, wenn diese Person ausgefallen ist, in der Grube nicht gearbeitet - auch nicht "irgendwas" ... 😉
von Nobi
Do. 23. Jul 20 14:30
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: noch mehr Nischen
Antworten: 257
Zugriffe: 66595

Re: noch mehr Nischen

Und wieder rotiert es in der Birne wegen dieser blöden Nischen ... Und wieder kommt mir eine neue Theorie ... Bedingt durch das Redigieren einiger Texte und Präsentationen zum Bergrecht wird man ja nicht dümmer. Nun ist es ja so, dass der Betrieb von Bergwerken bzw. der Vortrieb von Stolln gewissen ...
von Nobi
Mi. 22. Jul 20 18:45
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: noch mehr Nischen
Antworten: 257
Zugriffe: 66595

Re: noch mehr Nischen

Das Für und Wider dieser These ist, wie auch bei den anderen Thesen, am Anfang des Themas gut zusammengefasst.

Man muss einfach auch erwarten können, dass gerade im Fachdiskussionsforum die Themen gelesen werden, bevor man sich dazu äußert. :wink:
von Nobi
Mi. 22. Jul 20 17:31
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: noch mehr Nischen
Antworten: 257
Zugriffe: 66595

Re: noch mehr Nischen

Steht am Anfang des Themas mit Begründung.
von Nobi
Do. 18. Jun 20 10:33
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Akzisefreier Trinkbranntwein
Antworten: 106
Zugriffe: 50306

Re: Akzisefreier Trinkbranntwein

Eine Erklärung liefert möglicherweise die Geschichte des Wodkas. So hat Mendelejew (Periodensystem) gegen Ende des 19. Jahrhunderts die Maßeinheit "Gramm" für Wodka eingeführt, da das traditionelle Wodkaglas „Stopka“ 100 Gramm fasst. Nun ist ja anzunehmen, dass die Einführung des akziesefreien Trink...
von Nobi
Di. 16. Jun 20 21:49
Forum: Mitteilungen
Thema: Welterbe Erzgebirge
Antworten: 27
Zugriffe: 10580

Re: Welterbe Erzgebirge

Feiner Kerl der Toni. :top: Er kümmert sich nicht nur um die Wiederbelebung der böhmische Bergbautradition und ist mit seinen Mitstreitern bei den sächsischen Bergparaden präsent, sondern organisiert auch die Restaurierung der Neugeschreier Kirche (siehe http://www.neugeschrei.de/Bergandacht_2019.08...
von Nobi
Do. 11. Jun 20 8:40
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Akzisefreier Trinkbranntwein
Antworten: 106
Zugriffe: 50306

Re: Akzisefreier Trinkbranntwein

Nobi hat geschrieben: Do. 11. Jun 20 7:40 Hat da jemand eine vernünftige Erklärung?
von Nobi
Do. 11. Jun 20 7:40
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Akzisefreier Trinkbranntwein
Antworten: 106
Zugriffe: 50306

Re: Akzisefreier Trinkbranntwein

Gramm oder Liter? Habe komischerweise bisher noch nicht darüber nachgedacht, warum die Mengenangabe auf den Bezugsmarken bzw. Talons für den Bergmannsfusel bei der SDAG Wismut in Gramm angegeben wurde, in anderen Bergbaubetrieben aber in Liter. Hat da jemand eine vernünftige Erklärung? Gab es auch ...
von Nobi
So. 07. Jun 20 18:46
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Akzisefreier Trinkbranntwein
Antworten: 106
Zugriffe: 50306

Re: Akzisefreier Trinkbranntwein

A. F. Reichel KG Getränke-Industrie Olbernau (Erzgeb.) 0,7 Liter, 1,12 DM Herstellungsdatum: 14. 09. 1963 Lt. https://www.olbernhau.de/de/firma-f-reichel-z%C3%B6blitzer-stra%C3%9Fe-11 dürfte es diese Flasche garnicht geben, da 1959 wird die Firma halbstaatlich. Durch einen Beschluss des Rates des Kr...
von Nobi
Mi. 03. Jun 20 17:46
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb Mai 2020
Antworten: 25
Zugriffe: 4710

Re: Wettbewerb Mai 2020

Das ist hier keine Behörde und der Wettbewerb ist auch erst am 11. Mai gestartet. Entspanne Dich ...
von Nobi
Mi. 03. Jun 20 17:31
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb Mai 2020
Antworten: 25
Zugriffe: 4710

Re: Wettbewerb Mai 2020

Kamerad Martin hat geschrieben: Mi. 03. Jun 20 17:27 Ist der Mai nicht schon vorbei ?
Natürlich, aber es heißt aber "Wettbewerb Mai 2020", weil im Mai 2020 die Wettbewerbsbeiträge eingestellt werden. Ist eigentlich nicht schwer zu verstehen :wink:
von Nobi
Di. 26. Mai 20 14:12
Forum: Literatur
Thema: Weltkulturerbe
Antworten: 8
Zugriffe: 1463

Re: Weltkulturerbe

Nur kommen die, die tatsächlich die Arbeit vor Ort geleistet haben überhaupt nicht zu Wort. Hier schmückt man sich wieder einmal mit fremden Federn. Das sind zwei unterschiedliche Dinge. "Welterbe" ist ein Titel, mit denen man versucht hat, möglichst viele der montanhistorischen Objekte zusammenzuf...
von Nobi
Sa. 23. Mai 20 15:33
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Akzisefreier Trinkbranntwein
Antworten: 106
Zugriffe: 50306

Re: Akzisefreier Trinkbranntwein

Ich habe eine frühe Ausführung von "Schneider & Berger, Freiberg" bekommen. Leider ist das Etikett zeimich beschädigt und somit fällt mir eine zeitliche Einordnung schwer. Oft war ja noch ein Aufdruck oder eine Lochung mit der Jahresangabe vorhanden oder man kommte es an der Währung festmachen (DM, ...
von Nobi
Sa. 11. Apr 20 14:22
Forum: Termine
Thema: Grubenwassernutzung
Antworten: 23
Zugriffe: 4745

Re: Grubenwassernutzung

Der Mann ist Dekan an der TU BAF. Wo er geboren ist, sollte eigentlich egal sein ... Ja und? Was willst du damit sagen? Er ist Leiter des Fachbereiches. Wenn er dort als Professor tätig ist, ist das doch völlig normal und nichts besonderes. Es geht auch nicht darum wo er geboren ist. Er war bis 201...