Die Suche ergab 2920 Treffer

von Nobi
Sa. 18. Mai 19 7:58
Forum: sonst noch was???
Thema: Ölhorn
Antworten: 2
Zugriffe: 190

Re: Ölhorn

Vielen Dank Konrad :top:
von Nobi
Fr. 17. Mai 19 13:12
Forum: sonst noch was???
Thema: Unschlittgrubenlampen aus Ton
Antworten: 4
Zugriffe: 115

Re: Unschlittgrubenlampen aus Ton

Hier mal allgemein etwas zur Entwicklung der Froschlampe von Hartwig Büttner, Reinfeld:
http://heupel.hostingkunde.de/bergbau/g ... harz17.pdf
von Nobi
Fr. 17. Mai 19 12:00
Forum: sonst noch was???
Thema: Unschlittgrubenlampen aus Ton
Antworten: 4
Zugriffe: 115

Re: Unschlittgrubenlampen aus Ton

Wenn es sich um einen starreren Docht gehandelt hat, hat sich durch den möglichen Abstand zwischen Dochtschnauze und Flamme möglicherweise auch die Erwärmung der Lampe in Grenzen gehalten. Man könnte dann den Docht in den Unschlitt gesteckt haben. Etwas Unschlitt "nachschieben" Richtung Flamme musst...
von Nobi
Fr. 17. Mai 19 6:54
Forum: sonst noch was???
Thema: Unschlittgrubenlampen aus Ton
Antworten: 4
Zugriffe: 115

Re: Unschlittgrubenlampen aus Ton

Nur eine Überlegung: Warum gehen wir immer von einem Docht aus, der wie die heutigen Dochte flexibel war? Evtl. hat man Dochte mit einer Art "Litze" gefertigt, die dadurch nur noch eine eingeschränkte und gerade notwendige Flexibilität hatten? Ich denke da an dünne Zweige, einen Strohhalm oder Kiens...
von Nobi
Sa. 11. Mai 19 16:31
Forum: sonst noch was???
Thema: Ölhorn
Antworten: 2
Zugriffe: 190

Ölhorn

Hallo, ich habe dieses Ölhorn bekommen, aber leider ist mir die genaue Herkunft nicht bekannt. Es könnte aus dem Mansfeldischen stammen und evtl. waren ja bestimmte Ölhornformen spezifisch für ein Revier. Kann da ja jemand bei der Zuordnung helfen? Ich würde auch gerne den fehlenden Verschluss ergän...
von Nobi
Sa. 11. Mai 19 15:40
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Tonabbau unter Tage
Antworten: 29
Zugriffe: 9553

Re: Tonabbau unter Tage

"Fachdiskussionsforum" bedeutet nur, dass es hier im Fachthemen geht. Es ist keinesfalls ein Unterforum ausschließlich für "Spezialisten".

Im "Füllort" dürfen auch nicht nur Besoffene schreiben :aetsch:
von Nobi
So. 05. Mai 19 14:02
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Tonabbau unter Tage
Antworten: 29
Zugriffe: 9553

Re: Tonabbau unter Tage

Der Wissensstand der Forennutzer (angemeldet/nichtangemeldet) ist sehr unterschiedlich. Deshalb sind solche Erklärungen, wie sie @Lampenwart zur Genese der Lagerstätten gebracht hat, durchaus sehr sinnvoll. :top: Wenn man es schon weiß, muss man es ja nicht lesen (oder hält sich zurück) und nicht je...
von Nobi
Mo. 15. Apr 19 18:34
Forum: sonst noch was???
Thema: Hallo aus Tirol!
Antworten: 10
Zugriffe: 570

Re: Hallo aus Tirol!

Mannl hat geschrieben:
Mo. 15. Apr 19 17:45
Mäßigt Euch :D - Es soll auch welche geben die kein "G" sprechen können :aetsch: :aetsch: :aetsch:
Janz jenau :top:
von Nobi
Sa. 13. Apr 19 19:38
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb April 2019
Antworten: 31
Zugriffe: 2450

Re: Wettbewerb April 2019

Paul II in Theißen ... vor einigen Jahren ...

Paul_2_b.jpg
von Nobi
Do. 11. Apr 19 19:45
Forum: Bergbaurettung
Thema: Person in Schacht im Erzgebirge verschüttet
Antworten: 40
Zugriffe: 2378

Re: Person in Schacht im Erzgebirge verschüttet

Ja Matthias, Du hast vollkomnmen recht. :top:
von Nobi
Do. 11. Apr 19 12:16
Forum: Bergbaurettung
Thema: Person in Schacht im Erzgebirge verschüttet
Antworten: 40
Zugriffe: 2378

Re: Person in Schacht im Erzgebirge verschüttet

Tja, un was bleibt bei den Leuten hängen? Wahrscheinlich nicht die "Aufklärung" der falschen Aussage des ersten Artikels ... Und hier sieht man wie wichtig es ist, dass die Pressearbeit bei solchen Einsätzen ausnahmslos über einen Tisch geht und nicht jeder Beteiligte jedem Pressevertreter (s)eine V...
von Nobi
Do. 11. Apr 19 7:25
Forum: Bergbaurettung
Thema: Person in Schacht im Erzgebirge verschüttet
Antworten: 40
Zugriffe: 2378

Re: Person in Schacht im Erzgebirge verschüttet

Potentiell ist alles gefährlich, denn es gibt keine 100%ige Sicherheit. Durch Wissen, Erfahrung, Training, vorbeugende Maßnahmen, Ausrüstung, Regeln, reelle persönliche Einschätzung, gesundes Misstrauen, Recherchen etc. kann man die Gefahren minimieren. Die Retter haben ihren Job gemacht und die Per...
von Nobi
Mi. 10. Apr 19 20:22
Forum: Bergbaurettung
Thema: Person in Schacht im Erzgebirge verschüttet
Antworten: 40
Zugriffe: 2378

Re: Person in Schacht im Erzgebirge verschüttet

@ Jan Die alten "Feindbilder" werden eben manchmal noch gepflegt und der unkundige "Normalbürger" glaubt das, was ihm am Besten in den Kram passt bzw. die ihm Presse serviert. Mücken werden zu Elefanten, weil es sich gut verkauft. Und denkt daran: Bitte nicht das Elbsandsteingebirge betreten, auch w...
von Nobi
Mi. 10. Apr 19 8:40
Forum: Bergbaurettung
Thema: Person in Schacht im Erzgebirge verschüttet
Antworten: 40
Zugriffe: 2378

Re: Person in Schacht im Erzgebirge verschüttet

Zitat aus dem Artikel: "Es war der erste Einsatz dieser Größenordnung seit 20 Jahren", so Andy Tauber, Chef der Grubenwehr. Hoffen wir, dass es auch der letzte Einsatz dieser Größenordnung für die nächsten 20 Jahre war ... Die Spekulationen über einen anwesenden Arzt in Gurtzeug finde ich völlig dan...
von Nobi
Mi. 27. Mär 19 19:52
Forum: sonst noch was???
Thema: Gefährlicher Altbergbau
Antworten: 26
Zugriffe: 1445

Re: Gefährlicher Altbergbau

Übrigens Aktivität kann man messen. Ich als Geophysiker kann dir das erläutern. FA für Bergbautechnologie, Spezialisierung Bergbaugeophysik Dipl. Ing. (FH) Erkundungsgeologie, Arbeit als Abbaugeologe Schacht 403, SDAG Wismut Also erzähl mit was :D Da Du ja so auf Zitate stehst: " Was man lernen mus...
von Nobi
Mi. 27. Mär 19 18:29
Forum: sonst noch was???
Thema: Gefährlicher Altbergbau
Antworten: 26
Zugriffe: 1445

Re: Gefährlicher Altbergbau

In Wirklichkeit erkennen wir nichts; denn die Wahrheit liegt in der Tiefe.
Ein weiser Mann, dieser Demokrit. Spricht er doch uns aktiven Bergbauforschern aus der Seele ...
von Nobi
Mi. 27. Mär 19 7:26
Forum: sonst noch was???
Thema: Gefährlicher Altbergbau
Antworten: 26
Zugriffe: 1445

Re: Gefährlicher Altbergbau

Allein wo es passierte, ist der Punkt! Das war kein Wanderweg! Zum Thema wissen, wer da wo wie ... ich glaube, dass kannst du dir selbst zusammen reimen. Dazu werde ich mich auch nicht weiter äußern. Das Beispiel Autofahrer ist hier vollkommen fehl am Platze! Der haftet nämlich für Schäden, die er ...
von Nobi
Di. 26. Mär 19 22:28
Forum: sonst noch was???
Thema: Gefährlicher Altbergbau
Antworten: 26
Zugriffe: 1445

Re: Gefährlicher Altbergbau

Wahrscheinlich sehe ich das angesichts der 100 Rettungskräfte etwas differenzierter, als manch anderer. Man sollte schon darüber nachdenken, den Geretteten an den Bergungskosten zu beteiligen. Eine Versicherung sollte er ja haben, wenn er sich dem Leichtsinn verschrieben hat. Ich persönlich würde m...
von Nobi
Mo. 25. Mär 19 8:16
Forum: sonst noch was???
Thema: Gefährlicher Altbergbau
Antworten: 26
Zugriffe: 1445

Re: Gefährlicher Altbergbau

So Deine Sicht der Dinge.
Unzählige Rettungskräfte begeben sich täglich in Gefahr, um andere zu Retten. Die mediale Aufmerksamkeit ist nur eine andere ...
von Nobi
So. 24. Mär 19 17:04
Forum: Spezialforum Bergmännische Zeichen
Thema: Hilfe bei Deutung IXX
Antworten: 6
Zugriffe: 427

Re: Hilfe bei Deutung IXX

Ok mal angenommen IXX ist eine Entfernung. Um welche Zahl würde es sich denn handeln? So könnte man vor Ort schauen was sich in der Entfernung befindet. Um welche Zahl es sich handelt (wenn es eine darstellt), kann man nicht sagen. Die Bergleute haben sich nicht unbedingt an korrekte Schreibweisen ...
von Nobi
So. 24. Mär 19 12:20
Forum: Spezialforum Bergmännische Zeichen
Thema: Hilfe bei Deutung IXX
Antworten: 6
Zugriffe: 427

Re: Hilfe bei Deutung IXX

Es könnte eine Entfernungsangabe zu einem bestimmten Punkt sein (Lachter oder Meter). Müsstet Ihr dann vor Ort prüfen.
von Nobi
Do. 21. Mär 19 19:35
Forum: sonst noch was???
Thema: Abzugeben gegen Spende
Antworten: 5
Zugriffe: 1414

Re: Abzugeben gegen Spende

Weil wir gerade beim BBM Oelsnitz sind, kann hier ggf. jemand helfen?
https://www.bergbaumuseum-oelsnitz.de/a ... il/74.html
von Nobi
So. 17. Mär 19 12:26
Forum: Equipment und Technik
Thema: Unirad
Antworten: 23
Zugriffe: 2352

Re: Unirad

So, ein kurzes Update: Das Unirad hat jetzt seinen neuen Deckel. Wir haben das alte Deckelgewinde entfernen können - es war festgerostet. Die Feder und sogar den Dichtungsring konnte ich wieder verwenden. Die Batterien waren zum Glück nicht ausgelaufen. Allerdings funktioniert das Gerät aktuell nich...
von Nobi
Do. 14. Mär 19 20:33
Forum: Termine
Thema: Freudenstein e.V. Vortragsprogramm 2018
Antworten: 1
Zugriffe: 878

Re: Freudenstein e.V. Vortragsprogramm 2018

Gibt es auch ein nachlesbares Programm für 2019?
von Nobi
So. 10. Mär 19 19:17
Forum: sonst noch was???
Thema: Aufbereitung zum Anfassen
Antworten: 0
Zugriffe: 219

Aufbereitung zum Anfassen

Hier ein schöner Beitrag über die Arbeit des Bergbauvereins Schneeberg: https://www.at-minerals.com/de/artikel/at_Experimentelle_historische_Erzaufbereitung_in_der_Fundgrube_Wolfgangmassen_3323287.html Wer es sich selber mal anschauen möchte, findet hier die aktuellen Termine: https://sites.google.c...
von Nobi
Do. 07. Mär 19 21:28
Forum: Equipment und Technik
Thema: Unirad
Antworten: 23
Zugriffe: 2352

Re: Unirad

Also es ist bei meinem Deckel auch kein Blech drunter. Einen wirklichen Erfolg konnte ich noch nicht verbuchen. Die Plaste-Bestandteile sind ab, aber das Gewinde sitzt fest. Um Das Gerät nicht unnötig zu zerkratzen, muss ich vorsichtig vorgehen. Die obere sichtbare Batterie schaut erstmal gut aus. D...
von Nobi
Di. 05. Mär 19 13:52
Forum: Literatur
Thema: Leuchterbergmann – Bergmannsleuchter: Geschnitzt, gedrechselt, aus Masse geformt
Antworten: 0
Zugriffe: 267

Leuchterbergmann – Bergmannsleuchter: Geschnitzt, gedrechselt, aus Masse geformt

Frisch erschienen ist das Buch "Leuchterbergmann – Bergmannsleuchter: Geschnitzt, gedrechselt, aus Masse geformt" von Claus Leichsenring . Es ist ein sehr gutes Nachschlagewerk, wenn man sich für die Darstellung des Bergmanns in der erzgebirgischen Volkskunst interessiert. Gebundene Ausgabe: 167 Sei...
von Nobi
Mo. 04. Mär 19 14:51
Forum: Equipment und Technik
Thema: Gehörschutz Wismut Helm
Antworten: 5
Zugriffe: 432

Re: Gehörschutz Wismut Helm

In meiner Wismut-Zeit hatten wir UT ausschließlich die Ohrstöpsel als Gehörschutz. Kann mir nur vorstellen, dass die Dinger Übertage zum Einsatz kamen.
Montage? Scheint irgendwie nicht richtig zu passen ...
von Nobi
Do. 28. Feb 19 19:33
Forum: Termine
Thema: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr
Antworten: 178
Zugriffe: 13007

Re: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr

Wer es nicht gesehen hatte oder es nochmal sehen möchte: Schwarzes Gold Die Geschichte der deutschen Steinkohle Film von Jobst Knigge und Manfred Oldenburg Phoenix 28.02.2019, 20:15 Uhr 01.03.2019, 00:45 Uhr 01.03.2019, 07:30 Uhr 02.03.2019, 11:15 Uhr 03.03.2019, 03:45 Uhr https://www.phoenix.de/sen...
von Nobi
Do. 28. Feb 19 15:18
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Zeigerpflanzen
Antworten: 3
Zugriffe: 1276

Re: Zeigerpflanzen