Die Suche ergab 164 Treffer

von Uwe Pohl
So. 02. Feb 20 10:23
Forum: Mitteilungen
Thema: St Joachimsthal
Antworten: 3
Zugriffe: 686

Re: St Joachimsthal

von Uwe Pohl
Sa. 28. Dez 19 7:57
Forum: Lokalitäten
Thema: Wurde das schon zur Kenntnis genommen?
Antworten: 2
Zugriffe: 628

Re: Wurde das schon zur Kenntnis genommen?

Hallo goldsucher49,
jetzt habe ich es zur Kenntnis genommen.
Danke für den interessanten Link.
von Uwe Pohl
So. 24. Nov 19 17:40
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb November 2019
Antworten: 13
Zugriffe: 3210

Re: Wettbewerb November 2019

Schrägbahn Laaser Marmor
1929, Adolf Bleichert & Co, Leipzig
1929, Adolf Bleichert & Co, Leipzig
Leider nur durch die Glasscheibe...deshalb die Qualität...
von Uwe Pohl
Do. 21. Nov 19 15:54
Forum: Lokalitäten
Thema: Zeitzeugenprojekt Wismut
Antworten: 44
Zugriffe: 3798

Re: Zeitzeugenprojekt Wismut

Rudolf hat geschrieben:
Do. 21. Nov 19 14:20
Sorry, ich habe natürlich Uran gemeint!
Ebenfalls Sorry
von Uwe Pohl
Do. 21. Nov 19 13:30
Forum: Lokalitäten
Thema: Zeitzeugenprojekt Wismut
Antworten: 44
Zugriffe: 3798

Re: Zeitzeugenprojekt Wismut

Rudolf schrieb: "Hallo Uwe, hier gebe ich Dir vollkommen recht! Und schön, wenn Du Deine Mitarbeit nicht verweigerst, auch wenn Du manche Sachen anders siehst! Was Zeitzeugen betrifft, ist schade, dass viele Bergleute sagen : meine Geschichte ist so unbedeutend, ich habe gar nichts zu sagen." Hallo ...
von Uwe Pohl
Mi. 20. Nov 19 23:34
Forum: Lokalitäten
Thema: Zeitzeugenprojekt Wismut
Antworten: 44
Zugriffe: 3798

Re: Zeitzeugenprojekt Wismut

bei der gegenwärtigen negativen Bewertung unserer deutschen Medien gegen Putins Politik , was soll da konkretes rauskommen bei staatlicher Förderung ? Die Wismut war nun mal ein sowjetisch gesteuertes Unternehmen und viele Deutsche hatten nach dem Krieg zu Essen. Es ist immer einfach nach vielen Ja...
von Uwe Pohl
Mi. 20. Nov 19 23:32
Forum: Lokalitäten
Thema: Zeitzeugenprojekt Wismut
Antworten: 44
Zugriffe: 3798

Re: Zeitzeugenprojekt Wismut

Uran hat geschrieben:
Mi. 20. Nov 19 12:33
Nein. :(
Also warten wir mal ab, was das Ergebnis sein wird und beureilen es dann.
von Uwe Pohl
Mi. 20. Nov 19 5:59
Forum: Lokalitäten
Thema: Zeitzeugenprojekt Wismut
Antworten: 44
Zugriffe: 3798

Re: Zeitzeugenprojekt Wismut

Uran hat geschrieben:
Di. 19. Nov 19 12:34
Keine Unterstellung, da ich die Hintergründe kenne.
Lieber Uran,
kannst Du die Hintergründe hier im Forum darlegen?
von Uwe Pohl
Di. 19. Nov 19 6:20
Forum: Lokalitäten
Thema: Zeitzeugenprojekt Wismut
Antworten: 44
Zugriffe: 3798

Re: Zeitzeugenprojekt Wismut

Falsch. Hier soll Geschichte neu geschrieben werden. Unsere Meinung interessiert nicht. Falsch: Wieder eine Unterstellung. Das kannst Du dann behaupten, wenn Du das Ergebnis des Projektes kennst. Und mal ehrlich: wer sollte Interesse daran haben die Geschichte der heiligen Wismut "neu" zu schreiben...
von Uwe Pohl
Mo. 11. Nov 19 6:11
Forum: Lokalitäten
Thema: Zeitzeugenprojekt Wismut
Antworten: 44
Zugriffe: 3798

Re: Zeitzeugenprojekt Wismut

Uran schrieb: "Um den Wismutbergbau zu begreifen muß man verstehen wie die Leute hier gelebt haben. Das kann ein Wissenschaftler aus Bochum nicht, auch wenn er sich alle Mühe gibt." Das sehe ich weiterhin nicht so, aber egal... Nach all dem Gesagten, finde ich, dass IHR das Projekt in die Hand nehme...
von Uwe Pohl
So. 10. Nov 19 9:53
Forum: Lokalitäten
Thema: Zeitzeugenprojekt Wismut
Antworten: 44
Zugriffe: 3798

Re: Zeitzeugenprojekt Wismut

Uran schreib: "Siegfried Woidtke hat seit Jahren auf eigene Kosten Zeitzeugen befragt und Relevante Bücher auch über den Wismutbergbau geschrieben." Das ist prima und ehrenwert und sehr wichtig. Da gibt es zum Glück hunderte von "privaten Heimatforschern". "...Beauftragt wird damit aber nicht ein hi...
von Uwe Pohl
Sa. 09. Nov 19 7:29
Forum: Lokalitäten
Thema: Zeitzeugenprojekt Wismut
Antworten: 44
Zugriffe: 3798

Re: Zeitzeugenprojekt Wismut

Uran schrieb:
"...Damit sind die Aussagen in seinen Büchern nicht relevant."

sehmataler schrieb:
" Der Zeitzeuge ist der natürliche Feind des Historikers."

Beide Aussagen sind falsch.
von Uwe Pohl
Sa. 13. Jul 19 0:48
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb Juni 2019
Antworten: 18
Zugriffe: 4762

Re: Wettbewerb Juni 2019

Global-Galaktisch gesehen gleichen die "fremdländischen Bergmenschen" aus der "Ersten Welt" auf dem Foto von Axel das locker wieder aus.
Leider in D bald nur noch bei "Hobby-Befahrungen".
von Uwe Pohl
So. 19. Mai 19 22:46
Forum: Lokalitäten
Thema: Zeitzeugen gesucht
Antworten: 18
Zugriffe: 4194

Re: Zeitzeugen gesucht

Vielleicht ist ein "Jour fix" für´s "Storytelling" sinnvoll?
:kugel:
von Uwe Pohl
So. 03. Feb 19 10:28
Forum: sonst noch was???
Thema: Der Nobi...
Antworten: 232
Zugriffe: 51891

Re: Der Nobi...

Was würdest Du empfinden, wenn Du divers wärest und einen solchen Post lesen würdest?
von Uwe Pohl
Mi. 30. Jan 19 22:46
Forum: sonst noch was???
Thema: Der Nobi...
Antworten: 232
Zugriffe: 51891

Re: Der Nobi...

Vor allem Gesundheit im neuen Lebensjahr. Ach ja: Hm. Und was ist divers? Wir nennen es ES. :D Da bewegt Ihr (pluralis majestatis?) euch aber hart an der Grenze zur Diskriminierung. Wenn Ihr vom alten Schlag euch nicht auf "d" einstellen könnt, ist das euer Problem, aber kein Grund das Wort "ES" zu ...
von Uwe Pohl
So. 27. Jan 19 20:01
Forum: Mitteilungen
Thema: 20.000 Jahre alter Bergbau auf Thassos
Antworten: 48
Zugriffe: 6985

Re: 20.000 Jahre alter Bergbau auf Thassos

Unglaublich, aber wahr.
(Ich meine die Diskussion) :D
von Uwe Pohl
So. 27. Jan 19 19:56
Forum: Termine
Thema: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr
Antworten: 178
Zugriffe: 26281

Re: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr

"Das Pippi-Langstrumpf-Syndrom (PPL-Syndrom oder PPLS) verdankt seinen Namen der Zeile in Pippi Langstrumpfs Lied »ich mach mir die Welt, widewide-wie sie mir gefällt« und beschreibt einen psycho-pathologischen Zustand des Geistes, der durch Realitäts- und Identitätsverlust bei gleichzeitigem Erfind...
von Uwe Pohl
Do. 03. Jan 19 23:44
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1226
Zugriffe: 491824

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Sag´ich doch, geophys.
Die Fotos auf der "Erzkiste" sind wunderbar.
Die UT-Fotos erinnern mich an eine Blei-Zink-Grube an der Lahn.
von Uwe Pohl
Do. 03. Jan 19 22:08
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1226
Zugriffe: 491824

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

Na mit Windows selbstverständlich. Windows ist ein Betriebssysthem für PCs, mein Bub!!! Es ist üblich und sehr weit verbreitet, weil mit PC verkauft (Lobbyismus!), selbstverständlich isses net!!! Da gibt es viele Alternativen: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Betriebssystemen Aber Internet-S...
von Uwe Pohl
Mo. 31. Dez 18 15:07
Forum: Termine
Thema: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr
Antworten: 178
Zugriffe: 26281

Re: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr

Braunkohle ja oder nein, gerne würde ich mal eine technisch - geologische Führung durch einen Braunkohletagebau machen! (Nur aus meinem Interesse für Bergbau und Rohstoffgewinnung nicht um eventuell zu meckern!)... Hallo Rudolf, mach das mal. Ich war ca. 2003 mal im Tagebau Garzweiler bei einer Bet...
von Uwe Pohl
Sa. 29. Dez 18 9:12
Forum: Termine
Thema: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr
Antworten: 178
Zugriffe: 26281

Re: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr

...Das auf ewig grün gedöns nervt Mich würde interessieren, wie die BRD heute aussehen würde, wenn damals die Grünen nicht gegründet worden wären. Zum Thema Mercedes-Hybrid: Egal, welcher Antrieb, Hauptsache wir verkaufen Autos. Die Lösung ist aber nicht mehr, sondern weniger Autos. = weniger Verke...
von Uwe Pohl
Fr. 28. Dez 18 17:20
Forum: Termine
Thema: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr
Antworten: 178
Zugriffe: 26281

Re: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr

...Das ganze Thema ist halt viel komplexer als sich das Lieschen Müller und der deutsche Michel vorstellt. Ob man das in Brüssel und Berlin tatsächlich begreift, da hab ich so meine Bedenken. Hier geht es eher um politischen Interessen, abseits der Realität. Genau! Ich würde dennoch ergänzen, dass ...
von Uwe Pohl
Fr. 28. Dez 18 17:08
Forum: Mitteilungen
Thema: Wo kommt unsere Kohle her?
Antworten: 12
Zugriffe: 2775

Re: Wo kommt unsere Kohle her?

Und in ein paar Jahren werden wir auch alle anderen Rohstoffe importieren, die wir brauchen. Das wird solange gehen, bis irgendeiner feststellt, daß es Blödsinn ist, die Rohstoffe oder Halbzeuge um die halbe Welt nach .de zu karren, sie hier bei den höchsten Lohnkosten der Welt zu verarbeiten und s...
von Uwe Pohl
Di. 25. Dez 18 19:26
Forum: Termine
Thema: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr
Antworten: 178
Zugriffe: 26281

Re: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr

Mhm -scheinbar habe ich es immer überlesen, dass sich die Mehrheit der Braunkohlegegner von der immer wieder ausgeübten Gewalt und den verübten Sachbeschädigungen der "wenigen Gewalttäter" öffentlich distanziert. Protest ist legitim, aber was da unter dem Denkmantel "Umweltaktivismus" manchmal läuf...
von Uwe Pohl
Di. 25. Dez 18 16:03
Forum: Termine
Thema: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr
Antworten: 178
Zugriffe: 26281

Re: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr

https://www.gmx.net/magazine/panorama/erneute-ausschreitungen-hambacher-forst-33482306 Ökoterroristen? Alles postfaktisch. :D Falsch, mein Bub. Es handelt sich um Straftäter. Tatbestände sind gefährliche Körperverletzung, vorsätzliche Brandstiftung und schwerer Landfriedensbruch. Steht aber auch im...
von Uwe Pohl
Mo. 24. Dez 18 7:31
Forum: Termine
Thema: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr
Antworten: 178
Zugriffe: 26281

Re: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr

Uran hat geschrieben:
So. 23. Dez 18 13:14
...und ich ändere mich in meinem Alter nicht mehr...
Das ist schade. Mein Beileid.

@MattiasM:
Ich geb´s wieder mal auf. Es hat keinen Sinn und führt zu nichts.
Im Übrigen teile ich Deine Einschätzung bez. der Personen.
Aus der inhaltlichen Diskussion steige ich aus.
Frohe Weihnachten :bier:
von Uwe Pohl
So. 23. Dez 18 8:50
Forum: Termine
Thema: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr
Antworten: 178
Zugriffe: 26281

Re: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr

https://www.fnp.de/lokales/warum-fabiol ... 53745.html

Chaoten, Ökoterroristen?

Nur zum Nachdenken...
von Uwe Pohl
Sa. 22. Dez 18 14:31
Forum: Mitteilungen
Thema: Rathole Mining in Meghalaya
Antworten: 9
Zugriffe: 2519

Re: Rathole Mining in Meghalaya

Uran hat geschrieben:
Sa. 22. Dez 18 12:04
:meister:
@MattiasM:
Sehe ich auch so.
@Uran:
:D Siehste. Sag ich doch. Inhaltlich voll einverstanden, mein Bub.
@Fahrsteiger:
Danke für die tollen Bilder. Ergreifend, beängstigend.