Die Suche ergab 476 Treffer

von AdM_Michael
Fr. 03. Mai 19 18:40
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Rollensteine
Antworten: 1
Zugriffe: 272

Re: Rollensteine

Hallo Jörn, meine kleine Hausbibliothek gibt dann zumindest eine Bestätigung für den Befgriff her. Er findet sich in: Alfred Merckle Handbuch der Montan-Industrie Südwestdeutsche Wirtschaftszeitung Ludwigshafen, 1938 ... Rollensteine aus Basalt finden im Bergbau beim Bau von Schachtanlagen Verwendun...
von AdM_Michael
Sa. 16. Feb 19 21:09
Forum: Equipment und Technik
Thema: Watte / Lampe auseinander nehmen
Antworten: 2
Zugriffe: 440

Re: Watte / Lampe auseinander nehmen

Bei Öl keine Watte. Die kommt nur bei Benzinlampen rein.
Der Mantel ist vernietet. Um Glas und Drahtkörbe auszubauen muß der der Ring unter dem Glas herausgeschraubt werden.
von AdM_Michael
Di. 12. Jun 18 20:15
Forum: Equipment und Technik
Thema: Wetterlampe Eccles zerlegen
Antworten: 2
Zugriffe: 940

Re: Wetterlampe Eccles zerlegen

Die Protector Type 6 hat einen oberen tauschbaren ca. 2,5 - 3,0 cm langen Docht und darunter einen zweiten nicht tauschbaren Docht in den Tank. Es kann vorkommen, dass der kurze Docht verharzt ist oder keinen Kontakt mehr zum unteren Docht hat. Jedenfalls sieht der Überstand des Dochtes auf dem Foto...
von AdM_Michael
Di. 22. Mai 18 21:39
Forum: Lokalitäten
Thema: Schachtdeckel
Antworten: 7
Zugriffe: 1423

Re: Schachtdeckel

Ist da wirklich der komplette Schacht bis zur Endteufe drunter? Nein, die Schächte werden nach der Stilllegung ausgebaut und als Reserve eingelagert. Vielleicht werden sie ja nochmal gebraucht. :aetsch: Jetzt mal im Ernst: Ja, unter dem Deckel ist der komplette verwahrte Schacht. Ich lese da nur Em...
von AdM_Michael
Do. 07. Dez 17 19:36
Forum: Literatur
Thema: Bergbaukalender aus England
Antworten: 0
Zugriffe: 603

Bergbaukalender aus England

Auch wenn es inzwischen eine größere Auswahl an Bergbaukalendern gibt, ist das Angebot von AditNow wie jedes Jahr ein gutes Angebot und unterstützt Höhlenrettung und Altbergbauprojekte. Vorschau: https://www.aditnow.co.uk/Community/viewtopic.aspx?t=12860 Die Auflage ist auf 100 limitiert. Bei Intere...
von AdM_Michael
So. 08. Okt 17 15:29
Forum: Bergbaurettung
Thema: Indoor-Trainingsmöglichkeit für die BW
Antworten: 8
Zugriffe: 1770

Re: Indoor-Trainingsmöglichkeit für die BW

Dann lieber bei der BG-RCI eine der Grubenwehr-Übungsstrecken buchen. Die dürften besser geeignet sein. Noch stehen da Leipzig, Clausthal-Zellerfeld, Hohenpeißenberg und Bochum zur Verfügung. Zusätzlich gibt es auch noch das Trainingsbergwerk Recklinghausen. Alle dürften eine bessere Indoor-Training...
von AdM_Michael
Di. 09. Mai 17 21:32
Forum: Termine
Thema: studium generale
Antworten: 300
Zugriffe: 63490

Re: studium generale

Ja, ich bin auch dabei... :D
von AdM_Michael
Mi. 02. Nov 16 20:08
Forum: Literatur
Thema: Grubenriss Egon / Antfeld
Antworten: 15
Zugriffe: 3735

Re: Grubenriss Egon / Antfeld

Tauchen lohnt sich in Antfeld nicht. Es handelt sich nur um einen kleinen Versuchsbetrieb aus den 1950ger Jahren. Das sind vielleicht 50 m inklusive Bremsberg. Da hilft dann nur der Rückwärtsgang. Tauchen lohnt sich in der Gegend nur in Nuttlar, aber das dürfte ja inzwischen bekannt sein. Welche Zer...
von AdM_Michael
Do. 27. Okt 16 11:41
Forum: Literatur
Thema: Grubenriss Egon / Antfeld
Antworten: 15
Zugriffe: 3735

Re: Grubenriss Egon / Antfeld

Zum Tauchen absolut ungeeignet. Fahr lieber nach Nuttlar www.bergwerktauchen.de.
von AdM_Michael
Do. 27. Okt 16 7:25
Forum: Equipment und Technik
Thema: Kompass
Antworten: 8
Zugriffe: 1647

Re: Kompass

Nur kurz zu den beiden Bauarten für das Gehänge: Es gibt die Freiberger und die Kasseler Bauart. Beide wurden früher von allen namhaften Herstellern unabhängig vom Herstellungsort in der Regel sogar parallel im Programm geführt. Die Kompassbüchse ist für beide Bauarten gleich Die Kasseler Ausführung...
von AdM_Michael
Fr. 23. Sep 16 18:51
Forum: sonst noch was???
Thema: Unbekanntes Photo
Antworten: 18
Zugriffe: 5252

Re: Unbekanntes Photo

Ich hab halt täglich mit diesen Bergwerken zu tun.
von AdM_Michael
Do. 22. Sep 16 19:48
Forum: sonst noch was???
Thema: Unbekanntes Photo
Antworten: 18
Zugriffe: 5252

Re: Unbekanntes Photo

Das ist doch ganz einfach: Schacht Sascha, Kaliwerk Hedwigsburg
von AdM_Michael
Do. 03. Dez 15 21:12
Forum: Equipment und Technik
Thema: 3D-Dokumentation
Antworten: 26
Zugriffe: 5272

Re: 3D-Dokumentation

Mit AGISOFT Photoscan lassen sich ganz gute Ergebnisse aus Fotos erreichen. Das Ganze ist altbergbautauglich, da eine normale Kamera bereits gute Ergebnisse liefert. Beispiel (quick & dirty) Neu_2.jpg Mit FARO Scenect und einem ASUS Xtion Pro Scanner kann man auch direkt einen Scan anfertigen, aber ...
von AdM_Michael
Do. 26. Nov 15 5:48
Forum: Literatur
Thema: Englischer Bergbaukalender 2016
Antworten: 1
Zugriffe: 1021

Re: Englischer Bergbaukalender 2016

Ausverkauft, aber mit etwas Glück gibt es bei ausreichenden Bestellungen nochmal eine kleine Auflage.
von AdM_Michael
Mo. 16. Nov 15 15:29
Forum: Literatur
Thema: Englischer Bergbaukalender 2016
Antworten: 1
Zugriffe: 1021

Englischer Bergbaukalender 2016

Wer 2016 noch Platz für einen zweiten Kalender hat, wird hier fündig. Vorschau: http://www.aditnow.co.uk/Community/viewtopic.aspx?p=161745#msg161745 Bestellung: http://www.aditnow.co.uk/Pages/Mine-Exploration-Calendar-2016_17/ Wie jedes Jahr super Fotos. Der Gewinn wird wieder für einen guten Zweck ...
von AdM_Michael
Do. 29. Okt 15 20:45
Forum: Fachdiskussionsforum
Thema: Toleranzen Grubenbahngleise und Radsätze?
Antworten: 3
Zugriffe: 1610

Re: Toleranzen Grubenbahngleise und Radsätze?

In Kapitel 05 Förderung unter NA 008-05-01 AA Grubenbahnen finden sich die passenden Normen.

http://www.faberg.de/publikation/bergverz.pdf

DIN 20499
Die Grenzabmaße für die Gleis-Spurweite beträgt bei Verlegung neuer Bauteile ±2 mm (siehe DIN 20549).
von AdM_Michael
Di. 06. Okt 15 16:24
Forum: Equipment und Technik
Thema: Welcher Kompass für Vermessung?
Antworten: 12
Zugriffe: 3311

Re: Welcher Kompass für Vermessung?

Aktuell fallen mir einige spezielle Stative für Kompasse ein: http://www.brunton.com/products/non-magnetic-tripod http://www.spectros.ch/fileadmin/spectros/Neu_Englisch.pdf http://www.breithaupt.de/produkte/kompasse/vermessungskompasse/copri/ http://www.sirs.co.uk/ground/landing_compasses/tripod htt...
von AdM_Michael
Mi. 02. Sep 15 16:15
Forum: Equipment und Technik
Thema: Welcher Kompass für Vermessung?
Antworten: 12
Zugriffe: 3311

Re: Welcher Kompass für Vermessung?

Das Meßverfahren solltest Du im Interesse des Ergebnisses auch bei einem Upgrade des Instrumentes nicht ändern, aber statt eines Geologenkompasses würde ich eher zu einem Suunto KB14 und einem Suunto PM-5 tendieren. Die sind für Vermessungsaufgaben besser geeignet als Geologenkompasse oder Universal...
von AdM_Michael
Do. 27. Aug 15 21:38
Forum: Equipment und Technik
Thema: Welcher Kompass für Vermessung?
Antworten: 12
Zugriffe: 3311

Re: Welcher Kompass für Vermessung?

Die klassischen die Freiberger Modelle sind alle ungedämpft. Das Einschwingen der Nadel kann aber durch geschickten Einsatz der Nadelarretierung gedämpft werden. Bei Breithaupt hat der COBRU eine magnetische Dämpfung. Die original Brunton Pocket Transits und auch der Nachbau M2 haben ebenfalls eine ...
von AdM_Michael
Do. 27. Aug 15 17:17
Forum: Equipment und Technik
Thema: Welcher Kompass für Vermessung?
Antworten: 12
Zugriffe: 3311

Re: Welcher Kompass für Vermessung?

Ein reiner Geologenkompaß ist für die Vermessung von Grubenbauen erstmal wenig geeignet, da Visiereinrichtung oder Aufhängung fehlen. Klassische Instrumente wären: Suunto KB14 Kompaß Suunto PM-5 Neigungsmesser Suunto Tandem Kombi-Instrument Silva Sightmaster Kompaß Breithaupt Nr. 350 COHEN Breithaup...
von AdM_Michael
Sa. 20. Jun 15 12:05
Forum: Equipment und Technik
Thema: PC-Software für Grubenrisswerk
Antworten: 10
Zugriffe: 2613

Re: PC-Software für Grubenrisswerk

Das ist absolut ernst gemeint. Damit mache ich keine Scherze.
von AdM_Michael
Fr. 19. Jun 15 22:34
Forum: Equipment und Technik
Thema: PC-Software für Grubenrisswerk
Antworten: 10
Zugriffe: 2613

Re: PC-Software für Grubenrisswerk

Tusche, Ziehfeder, Pinsel und Aquarellfarbe auf Karton.
von AdM_Michael
Fr. 12. Jun 15 7:29
Forum: Bergbaurettung
Thema: Und weiter geht's
Antworten: 36
Zugriffe: 7301

Re: Und weiter geht's

Friedolin hat geschrieben:Bitte lasst die Grubenwehren aus dem Spiel!
Die sind für sowas nicht zuständig und machen das auch nicht.

Danke Friedolin, da warst Du etwas schneller als ich.
von AdM_Michael
Mi. 27. Mai 15 20:53
Forum: Equipment und Technik
Thema: Aktuelle Gasmessgeräte?
Antworten: 48
Zugriffe: 11443

Re: Aktuelle Gasmessgeräte?

Vielleicht denken auch einfach mal all diejenigen, die hier ihre eigenen Verträglichkeiten als Grenzwerte für sich festlegen, an die, die dann hinter ihnen her dürfen, wenn es dann doch nicht funktioniert hat.
von AdM_Michael
Fr. 20. Mär 15 16:47
Forum: Lokalitäten
Thema: Marsberg - Wer weiß mehr ?
Antworten: 3
Zugriffe: 1961

Re: Marsberg - Wer weiß mehr ?

Der Luftschacht ist noch für das Besucherbergwerk in Betrieb. Im Garten des Hauses am Siegelnbusch 1 müßte ein passendes, fast quadratisches Bauwerk stehen. Im Schacht ist auf Beuststollen-Niveau ein Lüfter für den Betrieb der Dieselloks installiert.
von AdM_Michael
Do. 15. Jan 15 20:41
Forum: sonst noch was???
Thema: Förderkübel
Antworten: 9
Zugriffe: 2083

Re: Förderkübel

Für GB kenne ich aus dem aktuellen Sprachgebrauch Kibble Kübel / Förderkübel Cage Förderkorb oder allgemein Fördergefäß Skip Skipgefäß Das Wörterbuch ist zwar eher auf die USA zugeschnitten, enthält aber auch viele regionale Begriffe aus GB. http://minersmansion.weebly.com/uploads/2/4/8/5/24858079/m...
von AdM_Michael
Do. 13. Nov 14 11:13
Forum: Lokalitäten
Thema: EFS Niederschlag
Antworten: 99
Zugriffe: 25038

Re: EFS Niederschlag

Das ist aber eine andere Firma?
von AdM_Michael
Mi. 24. Sep 14 6:34
Forum: Equipment und Technik
Thema: Zündstein
Antworten: 7
Zugriffe: 2912

Re: Zündstein

Mal nur am Rande.

Womit hast Du die Lampe gefüllt, Feuerzeugbenzin, Colemans oder Petroleum?
von AdM_Michael
Mo. 15. Sep 14 7:52
Forum: Bergschäden - Bergsicherung
Thema: Kosten für Sicherungsarbeiten
Antworten: 17
Zugriffe: 5366

Re: Kosten für Sicherungsarbeiten

Aufwand, Kosten und erwartetes Schadenspotenzial erscheinen für einen Stollen, der nach Ansicht der Bezirksregierung ins 19. Jahrhundert datiert, extrem hoch. Bei 3 T€ wäre dann ein Gutachter bei den üblichen Tagessätzen ca. 3 Tage mit dem Gutachten für ein Baugrundstück ausgelastet. 10 T€ ergeben c...
von AdM_Michael
So. 14. Sep 14 11:08
Forum: Bergschäden - Bergsicherung
Thema: Kosten für Sicherungsarbeiten
Antworten: 17
Zugriffe: 5366

Re: Kosten für Sicherungsarbeiten

Vielleicht hilft das hier erstmal weiter, um das übliche Vorgehen zu klären: http://www.aknw.de/fileadmin/user_upload/Praxishinweise/ph_altbergbau_07-06.pdf http://www.bezreg-arnsberg.nrw.de/themen/a/auskunft_bergbaul_situation/index.php Der erste Schritt wäre eine Auskunft über die bergbauliche Sit...