Die Suche ergab 589 Treffer

von MatthiasM
So. 09. Dez 18 13:34
Forum: Termine
Thema: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr
Antworten: 74
Zugriffe: 5168

Re: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr

Ich hab tatsächlich nur den zweiten Teil der Doku zum Schluß und die Extra-Doku "Kampf um die Kohle - Die schwarze Renaissance ?" gesehen, auch eher nur aus dem Augenwinkel, aber alle drei runtergeladen aus der Mediathek, um sie mal in Muße zu rezipieren. Scheint aber (bitte nehmt es nicht persönlic...
von MatthiasM
So. 09. Dez 18 2:20
Forum: Termine
Thema: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr
Antworten: 74
Zugriffe: 5168

Re: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr

Kurze Frage zu den Filmkritiken: Das waren ja erstens die zwei Teile der Doku Die Steinkohle Teil I - Aufbruch in eine neue Zeit - Die Steinkohle Teil II - Ende einer Ära und dann extra die Doku Kampf um die Kohle - Die schwarze Renaissance ? Was war denn das "schlimme Machwerk" (Zitat Uran) - die z...
von MatthiasM
So. 11. Nov 18 15:32
Forum: Lokalitäten
Thema: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz
Antworten: 1143
Zugriffe: 417534

Re: Wismut - Bergbau in und um Annaberg - Buchholz

<halb OT> Naja, so "langzeitsicher" wie der radioaktive Müll in der Asse halt... :aetsch: :mussweg:
</halb OT>

GA/GT Matthias
von MatthiasM
Do. 13. Sep 18 11:04
Forum: sonst noch was???
Thema: Sind Wir echt so wenige?
Antworten: 39
Zugriffe: 3052

Re: Sind Wir echt so wenige?

Tschuldigung, ich hab die drei letzten Postings des Herrn Sauerstoff, glaube ich, schon verstanden (Irritation, daß zwei Bots - im Klartext die Bing- und Google-Suchmaschinen, die sich offen zu erkennen geben, unter "Mitgliedern" aufgelistet werden, während sie die öffentlich lesbaren Forenbereiche ...
von MatthiasM
Fr. 07. Sep 18 0:24
Forum: sonst noch was???
Thema: Sind Wir echt so wenige?
Antworten: 39
Zugriffe: 3052

Re: Sind Wir echt so wenige?

Hu, jetzt wird hier schon gesiezt. Bitte kommt mal alle mal wieder runter auf den Teppich. :shock:
von MatthiasM
Sa. 01. Sep 18 23:28
Forum: sonst noch was???
Thema: Sind Wir echt so wenige?
Antworten: 39
Zugriffe: 3052

Re: Sind Wir echt so wenige?

Und es gibt Leute, die aus anderen Branchen kommen und/oder von anderen Interessensgebieten, die weder Geologen (wegen den einen 50% Fachchinesisch) noch aus dem aktiven oder jung-ehemaligen Bergbau sind. Ich z.B. bin eigentlich übers Bergsteigen zum Hobby gekommener Höhlenforscher, historisch (allg...
von MatthiasM
Mo. 27. Aug 18 11:56
Forum: Mitteilungen
Thema: Bergwerk Katzenberg schließt
Antworten: 21
Zugriffe: 1975

Re: Bergwerk Katzenberg schließt

Wobei das, was "wirtschaftlicher Betrieb" ist, oft unter grauslischsten Weltmarktbedingungen (incl. Währungsschwankungen, Preisspekulationen und Raubbau an Mesnch und Umwelt) auf unterstem Level festgesetzt wird. Und wenn dann irgendein Bergwerk mit "derzeit" nicht wirtschaftlich förderbaren, aber n...
von MatthiasM
Do. 08. Mär 18 0:00
Forum: Literatur
Thema: Mining Magazine
Antworten: 6
Zugriffe: 1226

Re: Mining Magazine

Hallo Sven, wenn es Dir das wert ist und es sich wegen weiterer Nutzung lohnt (und niemand auf die Schnelle den Artikel günstiger beschaffen kann), könntest Du laut Konto eröffnen auch als Privatperson dort ein Konto eröffnen. Im Kleingedruckten wollen die für die Ausstellung eines Bibliotheksauswei...
von MatthiasM
Mi. 07. Mär 18 22:29
Forum: Literatur
Thema: Mining Magazine
Antworten: 6
Zugriffe: 1226

Re: Mining Magazine

Muß man da irgendwie Mitglied sein? Bei den meisten Universitätsbibliotheken kann man als ganz normaler Mensch (ggf. Einschränkung: Wohnort im Großraum der Uni) auch als Nichtstudierender oder sonstiger Uni-Angehöriger Medien einsehen, ausleihen, einen Bibliotheksausweis bekommen.
von MatthiasM
Fr. 02. Mär 18 17:19
Forum: sonst noch was???
Thema: Ich möchte mich kurz vorstellen
Antworten: 30
Zugriffe: 4981

Re: Ich möchte mich kurz vorstellen

... solange das Forschungsobjekt nicht sicher verwahrt ist.... Vorsicht, wir Altbergbauforscher haben beim Begriff "sicher verwahrt" ein kleines Problem. Wenn, wegen der Auswüchse, die Du zu Recht beklagst, Behördlichkeiten oder Eigentümer nervös werden, machen die nicht die Altbergbauforscher- und...
von MatthiasM
So. 14. Jan 18 16:03
Forum: Termine
Thema: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr
Antworten: 74
Zugriffe: 5168

Re: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr

Wobei es viele verschiedene Lithium-Akkuchemie gibt, die durchaus ohne Kobalt auskommt. Für die gesamte prognostizierte Elektromobilität wird man erheblich mehr Lithium benötigen als Kobalt. Insofern würde ich Lithium definitiv als strategischen Rohstoff ansehen. Auch wenn die Gewinnungssituation we...
von MatthiasM
So. 14. Jan 18 15:14
Forum: Termine
Thema: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr
Antworten: 74
Zugriffe: 5168

Re: TV-Tip im WDR 05.01.2018 20.15 Uhr

Ohne mich jetzt über die Frau Weber auslassen zu wollen: Wie ist denn "strategischer Rohstoff" offiziell definiert? Ich habe auch ohne jede Verschwörungstheorie nicht die geringsten Probleme, mir Kriege ums Lithium genauso wie derzeit um Ölreserven oder künftig absehbar um Trinkwasser und Zugriffe a...
von MatthiasM
Do. 04. Jan 18 12:43
Forum: Equipment und Technik
Thema: Aktuelle Gasmessgeräte?
Antworten: 47
Zugriffe: 9198

Re: Aktuelle Gasmessgeräte?

Der schaut, wenn man sich einen Verzicht auf O2-Messung leisten kann, gut aus. Bei den kleinen bezahlbaren Geräten hat sich in den letzten Jahren so viel getan. IR-Sensoren sind keine teuren Exoten mehr sondern bezahlbar und serientauglich von vielen Bauteileherstellern. Quick & dirty für sichere An...
von MatthiasM
Mi. 20. Dez 17 17:25
Forum: Equipment und Technik
Thema: Grenzwerte für Gase (TRGS 900, AGW, TWA, STEL, MAK,..)
Antworten: 45
Zugriffe: 11332

Re: Grenzwerte für Gase (TRGS 900, AGW, TWA, STEL, MAK,..)

Hallo Sven, interessanter Mechanismus! Ich sag ja immer, wenn man UT auf Sicher gehen will, muß man beides messen. Und es schadet offensichtlich nicht, sich mit der Geochemie seines Reviers auseinanderzusetzen. An solche Mechanismen hätte ich als HöFo im normalen Karst nicht gedacht. lG oder Glück a...
von MatthiasM
Di. 19. Dez 17 12:27
Forum: Lokalitäten
Thema: Silberbergbau Dippoldiswalde
Antworten: 146
Zugriffe: 53885

Re: Silberbergbau Dippoldiswalde

Das ist ja das schöne an der Dendrochronologie. So gnadenlos jahrgenau präzise ist kein anderes Verfahren....

GA Matthias
von MatthiasM
Do. 16. Nov 17 13:50
Forum: Mitteilungen
Thema: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen
Antworten: 409
Zugriffe: 95252

Re: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen

Und wie immer Schacht und Stollen munter abwechselnd benutzt als ob es das gleiche wäre. :x
von MatthiasM
Fr. 22. Sep 17 13:57
Forum: Equipment und Technik
Thema: Alte Dieselloks und Wasserfilter
Antworten: 9
Zugriffe: 904

Re: Alte Dieselloks und Wasserfilter

CO2 und NOx könnten sich aber je nach Gestaltung des Abgaswäschers im Wasser lösen (Endergebnis: Kohlensäure, Salpeter-/Salpetrige Säure). Rauchgaswäsche in manchen Industriefeuerungen und Kraftwerken läuft teils auchnicht viel anders.
von MatthiasM
So. 10. Sep 17 22:44
Forum: Mitteilungen
Thema: Änderung Bundesnaturschutzgesetz
Antworten: 5
Zugriffe: 794

Re: Änderung Bundesnaturschutzgesetz

Eigentlich schon.
... in Kraft getreten am 01.03.2010
zuletzt geändert durch Gesetz vom 17.08.2017 (BGBl. I S. 3202) m.W.v. 24.08.2017
Nachtrag 11.09.2017: Wollte damit sagen, daß auch die Fassung auf dejure.org bereits die aktuellste mit Stand August 2017 ist.
von MatthiasM
Do. 07. Sep 17 12:18
Forum: Equipment und Technik
Thema: Was ist das für ein Messgerät?
Antworten: 2
Zugriffe: 629

Re: Was ist das für ein Messgerät?

Das ist ein Aspirationspsychrometer nach Aßmann , ein etwas altmodisches, aber physikalisch bedingt sehr präzises Meßinstrument für Lufttemperatur und rel. Luftfeuchte. War bzw. ist bei allen Wetterfröschen, Klimatechnikern und allen, die rel. Feuchte langsam aber sehr präzise messen mußten, Referen...
von MatthiasM
Mi. 06. Sep 17 12:48
Forum: Equipment und Technik
Thema: Geleucht aus dem 3D-Drucker
Antworten: 2
Zugriffe: 610

Re: Geleucht aus dem 3D-Drucker

Dafür ist ja ein 3D-Drucker da. Früher hättest Du entweder fräsen und drehen oder müssen, oder ein mittleres Vermögen für einen Mechanikbetrieb ausgeben, der das im Auftrag macht, und der Sprung zur Kleinserie hätte schon die Kosten eines Kleinwagens für Spritzgußwerkzeuge gefressen. Schönes Gesamtp...
von MatthiasM
Mo. 01. Mai 17 3:45
Forum: Lokalitäten
Thema: Altersbestimmung
Antworten: 5
Zugriffe: 2393

Re: Altersbestimmung

Wenn Geld keine Rolle spielt: Holz >> Dendrochronologie
von MatthiasM
Mi. 19. Apr 17 13:01
Forum: Mitteilungen
Thema: WISMUT - Niederlassung Königstein
Antworten: 35
Zugriffe: 12233

Re: WISMUT - Niederlassung Königstein

Fachfrage vom Halblaien: Würde man mit dem Wissen heute eventuell nicht mehr fluten sondern ("ewig") weiter sümpfen oder versetzen?
von MatthiasM
Di. 28. Mär 17 16:35
Forum: Mitteilungen
Thema: Pöhla Der Bergbau kehrt ins Erzgebirge zurück
Antworten: 126
Zugriffe: 17239

Re: Pöhla Der Bergbau kehrt ins Erzgebirge zurück

Ja, jetzt. Klar. Das Bernsteinzimmer :mussweg: :party:
von MatthiasM
Di. 28. Mär 17 13:50
Forum: Mitteilungen
Thema: Pöhla Der Bergbau kehrt ins Erzgebirge zurück
Antworten: 126
Zugriffe: 17239

Re: Pöhla Der Bergbau kehrt ins Erzgebirge zurück

Du weißt, auf was ich rauswollte: Wenn man sich als Interessierter outet, sollte das mögliches Mißtrauen ausräumen. Das war ja vielleicht der Grund für den möglicherweise kritischen Blick des Orangewestenträgers.
von MatthiasM
Di. 28. Mär 17 11:39
Forum: Mitteilungen
Thema: Pöhla Der Bergbau kehrt ins Erzgebirge zurück
Antworten: 126
Zugriffe: 17239

Re: Pöhla Der Bergbau kehrt ins Erzgebirge zurück

Kann man als interessierter Anlieger mit den Orangewesten nicht reden? (ggf. sogar eine offizielle Fotogenehmigung und/oder die Möglichkeit, das ganze mal zu besuchen, eine Führung zu bekommen)? Ich meine, die bauen da ja kein Atommüllendlager oder was militärisches, und wenn man sich als Bergbauint...
von MatthiasM
Di. 07. Mär 17 12:23
Forum: Mitteilungen
Thema: Neues, älteres,aktuelles,vergessenes usw
Antworten: 61
Zugriffe: 14929

Re: Neues, älteres,aktuelles,vergessenes usw

Ruhrbergbau hat geschrieben:Es stellt sich die Frage, warum werden im Norden, noch so viele Windkraftanlagen gebaut, wenn man gegen den nötigen Ausbau von Stromnetzen ist! :dudu: :dudu: :dudu:
Das St. Florian-Prinzip oder auf Neudeutsch, (hatte der Markscheider auch genannt) NIMBY = Not In My Backyard
von MatthiasM
Mo. 27. Feb 17 12:47
Forum: Bergschäden - Bergsicherung
Thema: Erdfall in Nordhausen
Antworten: 106
Zugriffe: 15409

Re: Erdfall in Nordhausen

Aus geologischer Sicht ist das alles ja unheimlich kurzfristig.... Ein Lidschlag in der Erdgeschichte sozusagen :D So nach dem Motto, wie unheimlich flexibel mein Vater immer den Begriff "neulich" genutzt hatte... das konnte gestern gewesen sein, aber auch "neulich, als die Dinosaurier ausstarben" o...
von MatthiasM
So. 26. Feb 17 19:15
Forum: Bergschäden - Bergsicherung
Thema: Erdfall in Nordhausen
Antworten: 106
Zugriffe: 15409

Re: Erdfall in Nordhausen

Es geht, wenn Du den Thread von Anfang an verfolgt hast, um einen Erdfall unbekannter Ursache, der von ein paar Gebäuden Ecken mitgenommen hat, der jetzt als wassergefüllter Krater nach wie vor da ist, und wo manche Behördlichkeiten jetzt offenbar weder ein Risiko für umliegende Gebäude (das Schulge...
von MatthiasM
Mi. 15. Feb 17 15:05
Forum: Mitteilungen
Thema: Neues, älteres,aktuelles,vergessenes usw
Antworten: 61
Zugriffe: 14929

Re: Neues, älteres,aktuelles,vergessenes usw

Da bin ich voll bei Dir, obwohl ich (v.a. wegen Klimaschutz, CO2) durchaus für den Ausstieg aus der Kohle bin, nämlich für den Ausstieg aus der Verstromung , da gibt es mit und ohne Kernenergie genug hoffnungsvolle Alternativen. Die Kohle ist meiner Meinung nach mittelfristig und langfristig einfach...
von MatthiasM
Di. 14. Feb 17 2:36
Forum: Mitteilungen
Thema: Neues, älteres,aktuelles,vergessenes usw
Antworten: 61
Zugriffe: 14929

Re: Neues, älteres,aktuelles,vergessenes usw

Ja, und das betrifft beileibe nicht nur Bergbau Ost vs. Bergbau West..... :evil: da ist in ziemlich vielen Branchen keine blühende Landschaft, sondern verbrannte Erde hinterlassen worden, bzw. da wurde oft genug ohne jede Not Ramschverkauf gemacht.