Die Suche ergab 24 Treffer

von Strossenhobel
Mo. 15. Jul 19 12:49
Forum: Lokalitäten
Thema: Juchöh - Niederbobritzsch
Antworten: 6
Zugriffe: 297

Re: Juchöh - Niederbobritzsch

Das Foto kommt mir bekannt vor.

Mit Glück Auf Strossenhobel
von Strossenhobel
Fr. 12. Jan 18 16:35
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb Januar 2018
Antworten: 28
Zugriffe: 4664

Re: Wettbewerb Januar 2018

Seiffener Holzkunst
von Strossenhobel
Fr. 22. Dez 17 9:11
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb Dezember 2017
Antworten: 33
Zugriffe: 5753

Re: Wettbewerb Dezember 2017

Das sieht aus wie Mikado für echte Kerle.

Ein frohes und gesundes Weihnachten mit "Glück Auf"
von Strassenhobel :top:
von Strossenhobel
Mo. 20. Nov 17 9:06
Forum: Zum Füllort
Thema: Lichtloch
Antworten: 1
Zugriffe: 941

Re: Lichtloch

Wenn man von oben reinschaut ist es finster, schwarz. Ich denke da an schwarze Löcher. :aetsch:

Glück Auf!
von Strossenhobel
Fr. 03. Nov 17 14:25
Forum: Lokalitäten
Thema: Besucherbergwerk Finstergrund
Antworten: 328
Zugriffe: 67138

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Danke. Ich werde mich anmelden wie besprochen.

Ein schönes Wochenende

Mit Glück Auf!
Strossenhobel
von Strossenhobel
Fr. 03. Nov 17 12:00
Forum: Lokalitäten
Thema: Besucherbergwerk Finstergrund
Antworten: 328
Zugriffe: 67138

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Der Kommentar v. 30.10. war keineswegs Kritik am Bergbau oder Tierschutz. Ich finde es sehr schön, wenn es Leute gibt, die das Erbe der Bergbaugeschichte nachfolgenden Generationen zugänglich machen :top: :top: . Ich wünsche auch weiterhin viel Erfolg bei dieser Aufgabe. Wenn ich in die Region komme...
von Strossenhobel
Do. 02. Nov 17 9:41
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb Oktober 2017
Antworten: 20
Zugriffe: 4370

Re: Wettbewerb Oktober 2017

Entschuldigung, habe in der Eile das 21. Jahrhundert übersehen. Die Anlage ist selbstverständlich nur noch als Museumsobjekt in Betrieb.

Mit Glück Auf!
von Strossenhobel
Di. 31. Okt 17 9:35
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb Oktober 2017
Antworten: 20
Zugriffe: 4370

Re: Wettbewerb Oktober 2017

El. Turmfördermaschine Bergbaumuseum Oelsnitz/E
von Strossenhobel
Mo. 30. Okt 17 12:00
Forum: Lokalitäten
Thema: Besucherbergwerk Finstergrund
Antworten: 328
Zugriffe: 67138

Re: Besucherbergwerk Finstergrund

Ich kann das verstehen. Die Tierschützer würden sonst fragen ob auch genug "Huntefutter" da sei.
Glück Auf :meister:
von Strossenhobel
Do. 20. Apr 17 12:27
Forum: Mitteilungen
Thema: Pöhla Der Bergbau kehrt ins Erzgebirge zurück
Antworten: 129
Zugriffe: 23599

Re: Pöhla Der Bergbau kehrt ins Erzgebirge zurück

Man sollte tatsächlich mal die SächsBO §1(2) Pkt 2 lesen, ob hier wirklich die Sächsische Bauordnung gilt.

Mit Glück Auf
Strossenhobel
von Strossenhobel
So. 20. Mär 16 15:40
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb März 2016
Antworten: 40
Zugriffe: 9229

Re: Wettbewerb März 2016

Leupoldishain 2352a.jpg
Doppelschachtanlage 388/390 Leupoldishain- Leider nicht mehr vorhanden.
von Strossenhobel
So. 21. Feb 16 17:35
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb Februar 2016
Antworten: 24
Zugriffe: 7585

Re: Wettbewerb Februar 2016

Zinngrube Ehrenfreidersdorf 2011
von Strossenhobel
So. 15. Nov 15 10:44
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb November 2015
Antworten: 20
Zugriffe: 6145

Re: Wettbewerb November 2015

Img_0955b.jpg
Img_0955b.jpg (95.3 KiB) 5819 mal betrachtet
Die Bergziege vor der Fütterung.
von Strossenhobel
Fr. 24. Apr 15 13:32
Forum: Bergschäden - Bergsicherung
Thema: Schlema
Antworten: 104
Zugriffe: 24052

Re: Schlema

Ein weiteres Ergebnis bei der Erkundung der Ursache.

http://www.freiepresse.de/LOKALES/ERZGE ... 174286.php

Glück Auf
Strossenhobel
von Strossenhobel
Do. 23. Apr 15 10:56
Forum: Bergschäden - Bergsicherung
Thema: Schlema
Antworten: 104
Zugriffe: 24052

Re: Schlema

Danke für den Hinweis und Skizze. Ich gehe davon aus, dass es ein teilverfüllter Schacht sein wird. Ich kenne die Verwahrung von Schächten die nicht vollständig verfüllt wurden folgendermaßen. Der Schacht wird in Höhe des standfesten Gebirges abgebühnt und mit einer bewehrten Betonplombe die im stan...
von Strossenhobel
Do. 23. Apr 15 9:41
Forum: Bergschäden - Bergsicherung
Thema: Schlema
Antworten: 104
Zugriffe: 24052

Re: Schlema

Ich verstehe nicht was die Kontrollöffnung in der Plombe mit der Füllsäule oberhalb der Plombe zu tun haben soll. Die Kontrollöffnung soll bei nicht vollständig oder nicht verfüllten Schächten das Loten des Füllstandes oder ggf. Kontrolle von Gasen etc. oder wie im Falle des 38. Schachtes die Videoi...
von Strossenhobel
Mo. 02. Feb 15 17:34
Forum: Bergschäden - Bergsicherung
Thema: Schlema
Antworten: 104
Zugriffe: 24052

Re: Schlema

Ich habe die gleichen Vermutungen. Der 38 Schacht liegt nicht weit vom Tagesbruch entfernt. Aus den vorangegangenen Beiträgen habe ich entnommen, dass der Schacht nicht vollständig verfüllt wurde. In der Regel haben nicht vollständig verfüllte Schächte eine Kontrollöffnung durch die Betonplombe . Ob...
von Strossenhobel
Mo. 02. Feb 15 14:00
Forum: Bergschäden - Bergsicherung
Thema: Schlema
Antworten: 104
Zugriffe: 24052

Re: Schlema

Ich verfolge die Beiträge zum Tagesbruch in Schlema schon eine ganze Weile. Mir erhebt sich die Frage, ob es richtig sein kann. Es tut sich ein Loch auf, wir kipppen eine Ladung Beton rein und das Loch ist mit viel Glück zu. Wenn wir größeres Glück haben wächst vielleicht noch Gras drüber. Außer der...
von Strossenhobel
Sa. 17. Mai 14 10:43
Forum: Mitteilungen
Thema: Schweres Grubenunglück in der Türkei
Antworten: 29
Zugriffe: 5364

Re: Schweres Grubenunglück in der Türkei

Danke für die Information, dass es eine Braunkohlengrube war. In der widersprüchlichen Berichterstattung war eben auch der Begriff Steinkohlengrube gefallen und damit naheliegend, dass Methan eine Rolle gespielt haben könnte. Wenn ein Methangasausbruch eher unwahrscheinlich ist frage ich mich, was i...
von Strossenhobel
Fr. 16. Mai 14 9:44
Forum: Mitteilungen
Thema: Schweres Grubenunglück in der Türkei
Antworten: 29
Zugriffe: 5364

Re: Schweres Grubenunglück in der Türkei

Wenn ich von Grubenunglücken höre, berührt mich das ganz besonders. Ich habe meinen Beruf im Steinkohlenbergbau unter Tage erlernt. Meine Familie und Verwandtschaft waren alle im Steinkohlenbergbau tätig und haben mit den Gefahren die die Tätigkeit mit sich bringt leben müssen. Ich habe selbst Trafo...
von Strossenhobel
So. 06. Okt 13 10:34
Forum: Mitteilungen
Thema: Grubenunglück in Unterbreizbach
Antworten: 34
Zugriffe: 5445

Re: Grubenunglück in Unterbreizbach

Ab einer bestimmten Größe des Grubenbetriebes kann man wegen einer Sprengung nicht den ganzen untertägigen Betrieb einstellen.
Hier müssen einfach Sperrzonen eingehalten werden. Ein Restrisiko besteht immer.

Mit Glück Auf
Strossenhobel
von Strossenhobel
So. 24. Feb 13 10:37
Forum: sonst noch was???
Thema: Grubenunglück Zwickau 1960
Antworten: 10
Zugriffe: 2655

Re: Grubenunglück Zwickau 1960

Danke für die Informationen zur Literatur. Ich werde beim Bergbaumuseum mal nachfragen.

Glück Auf
von Strossenhobel
So. 24. Feb 13 9:58
Forum: sonst noch was???
Thema: Grubenunglück Zwickau 1960
Antworten: 10
Zugriffe: 2655

Re: Grubenunglück Zwickau 1960

Die Infos unter Goggle sind mir bekannt.
Interessant wären die Untersuchungsberichte zur Zündquelle für diese Katasstrophe. Bis heute besteht keine Klarheit zur eigentlichen Auslösung der Explosion.
von Strossenhobel
Sa. 23. Feb 13 13:14
Forum: sonst noch was???
Thema: Grubenunglück Zwickau 1960
Antworten: 10
Zugriffe: 2655

Grubenunglück Zwickau 1960

Was geschah 1960 beim Grubenunglück in Zwickau.
Was wurde nach einem Jahr beim Wiederaufwältigen der zugemauerten Strecke vorgefunden.