Die Suche ergab 275 Treffer

von Geomartin
Di. 18. Dez 18 20:12
Forum: Lokalitäten
Thema: Lithiumgewinnung in Tschechien Cinovec / Zinnwald
Antworten: 16
Zugriffe: 4122

Re: Lithiumgewinnung in Tschechien Cinovec / Zinnwald

Hallo, ja, an den Artikel kann ich mich erinnern - hattest Du den hier schonmal verlinkt? Daraufhin hatte ich damals bei EMH mal wieder nachgeschaut - das hat wohl bei EMH auch die Klarstellung getriggert. Als gelistetes Unternehmen muss EMH ja alles Aktienpreisrelevantes veroeffentlichen. Falls hie...
von Geomartin
Di. 18. Dez 18 16:22
Forum: Lokalitäten
Thema: Lithiumgewinnung in Tschechien Cinovec / Zinnwald
Antworten: 16
Zugriffe: 4122

Re: Lithiumgewinnung in Tschechien Cinovec / Zinnwald

Ist zwar schon etwas länger her, April 2018. Tschechiens Premier Babis hat die Lithium-Abbaurechte des australischen Bergbauunternehmens European Metals eingezogen und will sie an das tschechischen Staatsunternehmen Diamo vergeben. Hallo, nee, stimmt nicht. Die tschechische Regierung hat eine Absic...
von Geomartin
Di. 27. Nov 18 8:19
Forum: sonst noch was???
Thema: Eindruecke aus dem Niger
Antworten: 25
Zugriffe: 2029

Re: Eindruecke aus dem Niger

Hallo, leider habe ich dies nicht in Aktion gesehen. Wir hatten lokale Artisanal Miner zum Goldwaschen angestellt (also zum Durchwaschen des Bohrkleins fuer jeden Bohrmeter). Die waren auch richtig gut. Aber das war nur konventionell mit Waschpfanne, siehe Bild oben. Das Gold dort wurde anscheinend ...
von Geomartin
Di. 20. Nov 18 4:22
Forum: sonst noch was???
Thema: Eindruecke aus dem Niger
Antworten: 25
Zugriffe: 2029

Re: Eindrueck aus dem Niger

Hallo, Ist das im Bereich Djado? Die naechste groessere Ortschaft ist vermutlich Gotheye am Niger. Aber ich bin mir sicher: der Hausmeister räumt den Müll vor Weihnachten weg. :D Leider nicht. Unseren Muell im Camp haben wir verbrannt und auch die lokale Bevoelkerung hat ihre Gehoefte sauber gehalte...
von Geomartin
Sa. 17. Nov 18 9:52
Forum: sonst noch was???
Thema: Eindruecke aus dem Niger
Antworten: 25
Zugriffe: 2029

Re: Eindrueck aus dem Niger

Und zum Abschluss: Eureka, Gold!
von Geomartin
Sa. 17. Nov 18 9:51
Forum: sonst noch was???
Thema: Eindruecke aus dem Niger
Antworten: 25
Zugriffe: 2029

Re: Eindrueck aus dem Niger

Dafuer war ich dort. Aus gegeben Anlass hatte ich auch immer Begleitung mit AK ausserhalb des Camps.
von Geomartin
Sa. 17. Nov 18 9:48
Forum: sonst noch was???
Thema: Eindruecke aus dem Niger
Antworten: 25
Zugriffe: 2029

Re: Eindrueck aus dem Niger

Noch ein paar Bilder von der lokalen Umgebung und den Nachbarn. Fruchtbaeume wurde durch Holzzaeune vor Kahlfrass durch Kamele und Ziegen geschuetzt. Wie bei uns gelten Stoerche (Afrikanischer Schwarzstorch) als Gluecksbringer.
von Geomartin
Sa. 17. Nov 18 9:44
Forum: sonst noch was???
Thema: Eindruecke aus dem Niger
Antworten: 25
Zugriffe: 2029

Re: Eindrueck aus dem Niger

Es gab auch ein paar beeindruckende Staubstuerme, erinnerte das alles etwas an Bilder vom Mars. Nach den Rege ging es fuer uns typischerweise am Fluss erstmal nicht weiter. Auch die lokalen Mangobauern musste auf dem Weg zum Markt am Fluss warten. Uebrigens eines der besten Produkte aus dem Niger - ...
von Geomartin
Sa. 17. Nov 18 9:39
Forum: sonst noch was???
Thema: Eindruecke aus dem Niger
Antworten: 25
Zugriffe: 2029

Re: Eindrueck aus dem Niger

Faszinierend waren die Sonnenauf- und Untergaenge. Die Sonne erschien oder verschwand normalerweise hinter einer dicken Staubschicht auch an klaren Tagen. Nur nach einem guten Regen gab es Morgen oder Abendrot.
von Geomartin
Sa. 17. Nov 18 9:35
Forum: sonst noch was???
Thema: Eindruecke aus dem Niger
Antworten: 25
Zugriffe: 2029

Re: Eindrueck aus dem Niger

Wie geschrieben wurde das Goldvorkommen im Mai 2016 entdeckt und kurze Zeit spaeter gab es dort eine Stadt mit 20.000 Einwohnern und 3 Mobilfunktmasten. Ringsrum hauptsaechlich Landwirtschaft, Hirseanbau, Schafe, Ziegen, Esel, Kamele.
von Geomartin
Sa. 17. Nov 18 9:30
Forum: sonst noch was???
Thema: Eindruecke aus dem Niger
Antworten: 25
Zugriffe: 2029

Re: Eindrueck aus dem Niger

Im folgenden der "Alterbergbau" des Goldprojektes. Entstanden zwischen Mai 2016 und November 2017. Zum Hoeohepunkt waren hier 20.000 Menschen aktiv. Die hantelfoermige Betongrube diente dem Goldwaschen. Davon gabe es hier Dutzende.
von Geomartin
Sa. 17. Nov 18 9:27
Forum: sonst noch was???
Thema: Eindruecke aus dem Niger
Antworten: 25
Zugriffe: 2029

Eindruecke aus dem Niger

Hallo,

im folgenden ein paar Eindruecke aus dem Niger von zwei Aufenthalten im Februar und Mai diesen Jahres. Das Projekt befand sich unweit der Grenze nach Burkina Faso, etwa 3 Autostunden von der Hauptstadt Niamey oder rund 90km Luftlinie.
IMGP4672.jpg
Strassenszene in Niamey, der Hauptstadt des Niger
IMGP3444.jpg
Der Fluss Niger in Niamey
IMGP3442.jpg
Hauptstrasse parallel des Niger noerdlich von Niamey
von Geomartin
Do. 18. Okt 18 14:54
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb Oktober 2018
Antworten: 23
Zugriffe: 3923

Re: Wettbewerb Oktober 2018

Steinbruch noerdlich von Kapunda, South Australia. Abgebaut wird die neoproterozoische Tapley Hill Formation, welche einige Kilometer suedlich auch die beruehmte Kupferlagerstaette von Kapunda beherbergt (den ersten bedeutenden Erzfund in Australien). Wenn ich mich recht entsinne, wurden Gesteinsblo...
von Geomartin
Sa. 29. Sep 18 12:04
Forum: Lokalitäten
Thema: Pinkes ?? Schneeberg, Erzgebirge
Antworten: 5
Zugriffe: 799

Re: Pinkes ?? Schneeberg, Erzgebirge

Hallo, hier noch ein Fund: 49 Durch das Silberbachtal führten ab 1935 zwei Wege. Zum einen der alte, recht unebene Poetenweg entlang des Pinkes (Waldgebiet zwischen Hammerberghöhe und Silberbachtal) , zum anderen der neue, tischebene, rollstuhlgerechte Weg durch die Silberbachwiesen. https://www.eur...
von Geomartin
Sa. 29. Sep 18 5:53
Forum: Lokalitäten
Thema: Pinkes ?? Schneeberg, Erzgebirge
Antworten: 5
Zugriffe: 799

Re: Pinkes ?? Schneeberg, Erzgebirge

Chronik der Wismut, pdf Seiten 1273/4, Oberschlema: Ein Chronist berichtet: „Östlich der Fürstenmühle teufte man den Schacht 5, nördlich der Wilisch-Jr.- Villa Schacht 6, auf der Sportwiese und dem Parkplatz westlich der Wilisch-Fabrik Schacht 7, nördlich des Hauses ‘Bautzen’ Schacht 8, auf dem Satt...
von Geomartin
Di. 05. Jun 18 13:26
Forum: Lokalitäten
Thema: EFS Niederschlag
Antworten: 99
Zugriffe: 24493

Re: EFS Niederschlag

Hallo, Eine Sache die man bei diesen Artikeln auch bedenken muss: Man weiss nicht, wie der urspruengliche Artikel aussah. Oftmals ist es so, dass Journalisten durchaus einen laengeren und fundierten Artikel schreiben. Dann kommt aber der Chefredakteur und sagt, er muesse ihn auf 1/3 zusammenkuerzen ...
von Geomartin
Mo. 21. Mai 18 22:39
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb Mai 2018
Antworten: 16
Zugriffe: 3578

Re: Wettbewerb Mai 2018

Permische Steinkoehlenfloeze der Betts Creek Beds im Porcupine Gorge, ganz im Norden des Galilee Beckens, Queensland.
von Geomartin
Fr. 06. Apr 18 20:27
Forum: Mitteilungen
Thema: Pöhla Der Bergbau kehrt ins Erzgebirge zurück
Antworten: 129
Zugriffe: 22851

Re: Pöhla Der Bergbau kehrt ins Erzgebirge zurück

Hallo, ich habe am 5.4.18 mal etwas spioniert. Anhand der Fahrzeuge schaetze ich mal 4 bis 5 Arbeiter vor Ort. Die Grubenwasserleitung in den Bach war trocken. Eine groessere Flaeche am Hang aufwaerts des Schachtes wurde freigeschaufelt. Morgensternstolln-Areal scheint zu verfallen, Besucherbergwerk...
von Geomartin
Mi. 21. Mär 18 14:35
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb März 2018
Antworten: 17
Zugriffe: 4445

Re: Wettbewerb März 2018

Zwei offengelassene Foerderschaechte (datiert auf der fruehe 21. Jh, Betriebsperiode etwa 2016/17) auf einem Goldfeld im Westen Nigers.
von Geomartin
Mo. 12. Feb 18 14:09
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb Februar 2018
Antworten: 16
Zugriffe: 2974

Re: Wettbewerb Februar 2018

Braunkohleerkundung in der Naehe von Coober Pedy, South Australia, 2011
SA_drilling.jpg
von Geomartin
Fr. 09. Feb 18 12:31
Forum: Mitteilungen
Thema: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen
Antworten: 413
Zugriffe: 106417

Re: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen

Die DERA hat eine Rohstoffstudie Lithium veroeffentlicht:
https://www.deutsche-rohstoffagentur.de ... onFile&v=2
von Geomartin
Do. 25. Jan 18 2:48
Forum: Mitteilungen
Thema: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen
Antworten: 413
Zugriffe: 106417

Re: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen

Tin International hat eine weitere Erlaubnis "Hegelshoehe" bei Sadisdorf erhalten:

https://lithiumau.wpengine.com/wp-conte ... icence.pdf
von Geomartin
Mi. 17. Jan 18 13:08
Forum: Mitteilungen
Thema: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen
Antworten: 413
Zugriffe: 106417

Re: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen

Eine neue noch vergessen: Klingenthal II ging im Dezember an Tiger Pty Ltd, ich vermute mal eine Tochter der Tiger Resources Ltd in West Perth. Da gibt es aber noch keine ASX Mitteilung. Deren Schwerpunkt ist Kupfer-Kobaltbergbau im Kongo.

Martin
von Geomartin
Di. 16. Jan 18 11:57
Forum: Mitteilungen
Thema: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen
Antworten: 413
Zugriffe: 106417

Re: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen

Wir sollten uns darüber im Klaren sein, dass es sich in den meisten Fällen um spekulative Geschäfte handelt mit dem Ziel, die "Lagerstätte" asap profitabel weiter zu verhökern. Weil Australien und Kanada mit Perth und Vancouver heute die Hochburgen fuer "Juniors" sind - diese sind die Start-Ups im ...
von Geomartin
Mo. 15. Jan 18 13:42
Forum: Mitteilungen
Thema: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen
Antworten: 413
Zugriffe: 106417

Re: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen

Hallo, ich habe oben noch den Link zur ASX Mitteilung von Lithium Australia geaendert, wollte ich urspruenglich verlinken. Tin International hat nur noch Sadisdorf und Gottesberg, es gibt also keine Ueberlappung bei den Feldern. http://www.bergbau.sachsen.de/download/2018_01_08_Karte_ErzeundSpate.pdf
von Geomartin
Mo. 15. Jan 18 8:10
Forum: Mitteilungen
Thema: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen
Antworten: 413
Zugriffe: 106417

Re: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen

Zwei neue Erlaubnisse zur Lithiumerkundung in Sachsen: Lithium Australia hat das Feld Eichigt an der Grenze zu Bayern bekommen: https://lithiumau.wpengine.com/wp-content/uploads/2016/11/15052018-LIT-bolsters-European-strategy-withGerman-explorationlicence.pdf Bacanora hat mit dem Feld Falkenhain sei...
von Geomartin
Mo. 01. Jan 18 12:31
Forum: Fotowettbewerb
Thema: Wettbewerb Dezember 2017
Antworten: 33
Zugriffe: 5602

Re: Wettbewerb Dezember 2017

Rochester Silbertagebau in Nord-Nevada, 2009.
von Geomartin
Mi. 20. Dez 17 11:46
Forum: Mitteilungen
Thema: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen
Antworten: 413
Zugriffe: 106417

Re: Das neue "Berggeschrey" darf beginnen

Lithium Australia hat eine erste JORC Ressource fuer Sadisdorf veroeffentlicht: 25MT @ 0.45% Li2O (inferred; Schwellengehalt 0.3% Li2O) https://lithiumau.wpengine.com/wp-content/uploads/2016/11/07122017-Maiden-lithium-Mineral-Resource-estimate-for-Sadisdorf.pdf Das Unternehmen hat auch vor wenigen T...
von Geomartin
Fr. 01. Dez 17 15:52
Forum: Mitteilungen
Thema: Bronzezeitlicher Kobaltbergbau im Erzgebirge
Antworten: 6
Zugriffe: 823

Re: Bronzezeitlicher Kobaltbergbau im Erzgebirge

Schade. Englisch lesen kann ich zwar, aber mit dem Verstehen hapert es. Viel zu verstehen brauchst Du da nicht: Das in Aegypten gefundene Kobaltblau enthaelt einige Elemente, die auch in Schneeberger Erzen vorkommen, also MUSS es laut Dayton aus Schneeberg kommen. Nur: die biconi(-Ag-U) Assoziation...
von Geomartin
Fr. 01. Dez 17 13:53
Forum: Mitteilungen
Thema: Bronzezeitlicher Kobaltbergbau im Erzgebirge
Antworten: 6
Zugriffe: 823

Re: Bronzezeitlicher Kobaltbergbau im Erzgebirge

Die Idee is fast schon so alt wie die Aeqypter. Hier ein Artikel aus dem Jahr 1981 zum Thema: http://www.persee.fr/doc/arsci_0399-1237_1981_sup_1_1_1131 Nicht etwa, das es zur Zeit der Pharaos schon Bergbau auf Kobaltreichen Goldlagerstaetten umging: https://www.researchgate.net/profile/Mohamed_Rasl...